XBOX 360 Slim

Nun ist es so weit: Die XBOX 360 S /(slim|silent|superior)/ steht unter meinem TV. Statt der 120 GB meiner XBOX 360 Elite stellt die 30% kleinere und schwarz-glänzende XBOX S nun satte 250 GB zur Verfügung. Außerdem kann ich nun das optische Kabel meines Dolby-Decoders direkt in die Rückseite des Gerätes stecken und erspart mir so den Adapter. Praktischerweise wurde dem Gerät auch gleich W-LAN spendiert.

Bei einem kurzen Test dem Multiplayer von Call of Duty – Modern Warfare 2  und dem Runterladen eines Arcade-Titels sind bei mir mit eingeschaltetem W-LAN keine Verzögerungen aufgetreten. Nutzen kann man das W-LAN übrigens nur dann, wenn kein Ethernet-Kabel eingesteckt ist.

Sie ist flüsterleise

Wenn man die Konsole über die neuen berührungsempfindlichen Tasten einschaltet, wird man neben einem elektronischen „Pling“ vor allem mit einem begrüßt: mit Ruhe. Auch wenn ich vorher schon die sog. Jasper-Version der XBOX mit HDMI-Anschluss besaß, so ist es nun ein himmelweiter Unterschied zu vorher. Die neue XBOX 360 S ist ungefähr so leise wie ein MacBook Pro das nicht unter Last steht. Wenn man nun eine DVD einlegt hört man statt des hohen Tons eines startenden Jets eine Art Rauschen als würden viele Pinsel über die DVD streichen. Im Spiel selber nimmt die Lautstärke selbst bei Alan Wake im aufgeheizten Wohnzimmer nicht merklich zu. Dazu kann ich aber erst final etwas sagen, wenn ich mal wieder mehrere Stunden am Stück gespielt habe. Abschließend kann man sagen: Microsoft hat letztendlich doch noch geschafft eine sehr, sehr leise Version der XBOX zu entwickeln. Das Gerät samt dem kleineren Netzteil wirkt viel leichter und dadurch auch mehr nach Platikspielzeug – aber am Ende des Tages ist es genau das: Ein Spielzeug aus Plastik. Aber ein sehr leises.

Datenmigration

Ich hatte mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht wie ich meine Daten von der alten Elite zur neuen XBOX S bekomme. Es gibt zwei Wege die Spielstände und Einstellung von der alten Festplatte auf die Neue zu bekommen: Einen leichten und einen meiner Meinung nach umständlichen Weg.

Der leichte Weg funktioniert über das Festplatten-Transferkit. Das ist ein USB-zu-XBOX-Festplatten-Kabel was man z.B. bei Saturn oder direkt bei Microsoft bekommt. Ich habe es mir allerdings über das Maniac-Forum ausgeliehen. Sobald man nun die alte Festplatte an die neue XBOX mit dem Kabel anschließt kann man über die Systemeinstellungen->Speicher auf den Menüpunkt „Transferkabel“ gehen und schon werden alle Daten auf die neue XBOX übertragen.

Der aufwendigere Weg führt über einen USB-Stick den man über die XBOX selber formatiert (max. 16GB) und die Speicherstände und andere Daten wie gekaufte Songs von Rockband und Lips oder den DLC von GTA4 von der alten XBOX darauf verschiebt (kopieren geht nicht). Dann schließt man die neue XBOX an und verschiebt die Daten wieder von dem Stick auf die neue XBOX. Das kann bei vielen Daten sehr nervenaufreibend sein und ich persönlich würde das Transfer-Kit empfehlen. Ich vertraue meine Spielstände ungern einem USB-Stick bzw. einer externen Festplatte an.

Nach beiden Fällen surft man danach xbox.com/drm an um seine Lizenzen an die neue Konsole zu binden. Dazu gehören u.a. die Lizenzen für gekaufte Songs und Videos aber auch Arcade-Spiele. Leider müssen die Arcadespiele noch mal runtergeladen werden und wohl auch die DLCs. Das wird zwar über die Webseite verwaltet und direkt in die Download-Warteschlange auf der XBOX 360 übertragen – aber ärgerlich ist es trotzdem. Zumal nur 30 Objekte gleichzeitig in der Warteschlange sein dürfen. Ohne diesen Vorgang muss man zwingen online und in XBOX Live angemeldet sein wenn man die Arcade-Spiele starten will oder einen Song im Spiel nutzen möchte.

Ein anderer Weg ist die Cloud. Damit kann man alle Savegames bequem austauschen. Dafür müssen aber alle Savegames über das XBOX Menü kopiert werden was eventuell lange dauert.

Video

Fazit

Die XBOX 360 ist für mich momentan die interessanteste Art wie ich digitale Spiele genießen möchte. Meiner Meinung (!) nach Besser als die Playstation 3 und besser als ein Spiele-PC. Ich habe hier im Blog viele Artikel über die XBOX 360 und die entsprechenden Spiele geschrieben. Wer also neben der neuen XBOX 360 Slim noch mehr Gründe für einen Kauf braucht findet sie sicherlich dort.

218 Antworten auf „XBOX 360 Slim“

  1. Lohnt es sich noch jetzt eine 360 SLIM zu kaufen, oder meint Ihr hier im Blog das in nächster Zeit schon eine ganz neue XBox released wird ?, dann würde ich mit dem Kauf warten.

    Beste Grüße




    0
    1. Mich nimmt Wunder wie lange die nächste Generation Konsole auf sich warten lässt. Momentan lauft der Abverkauf für Sony wie Microsoft gut und haben nun mit den Bewegungssteuerung ein weiteres Feld für sich aufgemacht. Die Frage ist wer zuerst hervor prescht und damit die Spieleentwicklung massiv verteuert. Den DX11 Technik mit Tesselation, massiv erhöhten Effekten (Partikel) realistischer Physik und schärferen Texturen macht nicht nur die Technik teurer sondern auch die Entwicklung. Dafür ist es ein enormer Schritt nach vorne. Wenn die Konsolenspieler erst mal in den Genuss von all dieser Technik gekommen ist, wollen sie es nicht mehr missen, genauso wenig wie auf native 1080p Optik samt hohen Filtering.




      0
    2. Verschone uns bitte mit deinen Anti Konsolen Parolen auch in anderen Themen. Manchmal Frage ich mich echt wir gekränkt du sein musst, dass du offenbar nichts anderes mehr im Kopf hast. Werde ab jetzt diese Beiträge melden.




      0
    3. Da muss ich Merkus ausnahmsweise mal recht geben. (Aber nur in der hinsicht das du, JTR einfach mal im falschen Blogeintrag gelandet bist :D )
      Ich glaub kaum das Lee sowas wie z.B. Tessalation o.ä. interessiert.
      Er will halt was zum zocken. Konsole -> Perfekt. Fertig




      0
    4. Da muss ich Blitz Bob recht geben. In jedem zweiten Satz kommt „Tesselation“ vor. Wird er sowieso erst nach den Konsolen in den Genuss kommen.




      0
    5. Nein Markus werde ich nicht, denn bereits über einem Jahr sind Spiel mit Tesselation draussen wie Stalker Prypiat, Metro 2033 oder Alien VS Predator.




      0
    6. Nur weil einer es Tesselation nennt, muss es das noch lange nicht sein. Tesselation ist die Weiterfühung von Replacement Mapping, einem Geometrie Shader. Theoretisch sind solche Dinge mit DX9 realisierbar. Aber nur theoretisch. Schon Replacement Mapping funktionierte nur mit DX10 und höher wirklich in einer Performance die akzeptabel war. Ich kann also softwaremässig mit einer Shader schon versuchen unter DX9 etwas nach zu bilden, wozu bei einer DX11 Karte dedizierte Hardware zur Verfügung steht, aber glücklich werde ich mit einer Lösung nie werden! Und das weiss auch ein Marc. Ernsthaft zu glauben mit einer AMD HD2xxx (was in etwa die 360 hat) gleiche Grafik hinzaubern zu können wie einer Grafikkarte die drei Generationen weiter ist, ist einfach nur naiv. Man kann viel tricksen, das zeigte schon damals eindrucksvoll ein „Black“ für die Xbox 1 oder die God of War Teile für die PS2. Aber irgendwo sind dann die Grenzen erreicht.




      0
    7. Du bist im falschen Thema. Halo Reach hat echte Tesselation. Kein Vergleich zu den Spielen die du nennst. Die haben nur nachgebildete Tesselation.




      0
    8. Dumm nur dass das nicht möglich ist, die 360 Hardware kann keine Tesselation. Vor 5 Jahren als die 360 ausgelegt wurde, sprach noch kein Mensch von Tesselation bei Spielen und nun glaubst du ernsthaft dass diese alte Hardware neueste Technik drauf hat? Mediashop und Konsorte sind sicher deine Heimlieferanten.




      0
    9. Halo Reach hat Tesselation. du bist immer noch im falschen Thema.

      Da muss ich Markus Recht geben. Aktuelle Tesselation unter DX11 wie mit der Frostbite 2.0 Engine, hat in einem XBOX-Thema nix zu suchen, denn mit etwas Halo-Wasser oder Viva Pinata-Landschaften ist sowas wirklich nicht zu vergleichen… ;)




      0
    10. Stimmt man sollte in einem Lowtech Thema nicht über Hightech reden, sonst kommen alle Neider hervor gekrochen und lassen ihren unqualifizierten Mist raus. Sorry, ich entschuldige mich, dass ich mit technischen fundiertem Wissen versucht habe hier zu argumentieren.




      0
    11. dass ich mit technischen fundiertem Wissen

      Dein „technisch fundiertes Wissen“ ist ziemlich laienhaft. Das merkt man daran, dass du aus schlecht informierten Quellen und der PR der Grafikkartentreiber jeden Unsinn glaubst nur um die 400€ Investition in eine neue Grafikkarte zu rechtfertigen.




      0
  2. Hallo Leute.
    Ich bin euren Blog nach dem aufstehen bei einer Tasse Cappuccino mal durchgegangen und habe mich gefragt warum einige so festgefahren sind in ihrer Meinung zu dem Thema Pc oder Konsole, Games hier,Games da,Exclusive Titel,Grafik und Leistung. Sind das wirklich Themen die einen Streit oder heisse Diskussionen rechtfertigen? Ich wählte die X Box 360 weil ich den Weg des geringsten Widerstandes gehen möchte.Ich lege mein Spiel ein und spiele es. Ohne Installation und auf Treiber und Tools Suche. Am Pc arbeitet man meiner Meinung nach. Ich sitze den ganzen Tag schon beruflich vor der Kiste und bin froh abends mal auf dem Sofa mit einem Becks 5 Runden zu spielen. Meine Erfahrung ist ausserdem, dass man nicht nur einen aktuellen Pc benötigt um neuste Spiele zu spielen sondern auch immer das gesamte Outboard stimmen muss. Maus und Tastatur von billigen Saturn, MM oder Aldi Angebote taugen meist nichts. Ich sehe bei allen meinen Freunden da immer Logitechs Gamer-Ware die auch nochmal ordentlich ist Geld geht. Die Lcd Screens werden auch immer größer gekauft und bieten oft kein gutes kalibriertes Bild. Das hat mich schon immer gestört an Samsung, BenQ und wie sie alle heissen. Also Apple oder Eizo und wer will das schon ausgeben wenn er nicht im Medienbereich arbeitet und auf ein wirkliches gutes Bild angewiesen ist ? So ein Screen wird dann praktisch zum „Flaschenhals“ in der High Quality-Kette der Gamer Kiste mit Super Duper 100 Kern Cpu und der besten Grafikkarte die man gerade kaufen kann. Und mal ehrlich: Man sagt zwar immer der Rechner langt noch dicke aus, aber vor dem nächsten großen Blockbuster wird bei sehr vielen Leuten nochmal schnell aufgerüstet.Gestern hat ein Kollege zu mir gesagt “ Wenn Half Life 3 incl. einem neuen CS ende 2011 raus käme würde ich mir dafür auf jedenfall einen neuen Pc kaufen und den Sommerurlaub eventuell deutlich kürzen oder auf Balkonien verbringen“ Ich meine hallo???!!!??? Das kann doch nicht sein ernst sein.
    Einige werden auf mir herum hacken ;-) aber was ich eigentlich sagen möchte: Geht mal raus und kauft euch mit Kumpels ne Kiste Bier und lacht über alte Zeiten, oder sex`t mal mit eurer Freundin auf einer Picknick Decke im Grünen, Fliegt mal nach Bali (da komme ich gerade her) und macht Hai Tauchen oder Surfkurse, keine Ahnung… aber hängt nicht nur hier ab und schiebt euch gegenseitig den Degen in die Seite weil der eine einen Pc hat und der andere eine Konsole. Das ist nicht mehr
    „in“ :-)




    0
    1. Diese Diskussion PC vs. Konsole wird niemals enden. :D
      Das mit dem Urlaub, dem Bier und dem „sex´n“ (tolles Wort :)) mach ich auch. Und Balkonien kann auch schön sein. Naja bald gehts nach Australien. :)
      Das mit der Hardware: Das muss jeder selbst entscheiden wieviel er für sein Hobby ausgibt.




      0
    2. Monitor schlechter kalibiert als ein TV? Auf welchem Planeten lebst du? Mein 24″ von DELL hat 110% Adobe RGB Bereich und ist kalibriert (Spyder3 Express von Datacolor) da ich auch Fotos bearbeite mit dem Monitor. Ein entsprechendes farbechtes Bild sucht man bei den TVs vergeblich. Die Dinger sind meiner Erfahrung nach verdammt schlecht justiert. Und wegen des PCs musste ich noch nie auf Urlaub verzichten. Das wäre eher der Fall bei 3 bis 5 Spiele zu Konsolenspielpreisen. Und wer ein richtige Core Gamer ist kauft sich eben nicht erst eine 360 wenn sie nur noch 160 Euro kostet (wie Marc uns weiss machen will) sondern schon kurz nach Release. Dann sind wir bei 400 bis 500 Euro pro Konsole, dazu damals der passende Fernseher, plus noch fehlende Wifi Adapter, plus zweiten Kontroller plus Akkus. Da ist man schnell bei den Preisen angelangt die man auch für ein guten PC ausgibt.




      0
    3. kann mir jemand eine coole dolby anlage empfehlen die man easy an die slim anschliessen kann. ich kenne mich mit diesem thema nicht aus und bin beim suchen nur auf teufel oder logitech (gut?) gekommen.habe noch den monat geburtstag und der sound aus dem tv gerät ist wirklich nicht mehr so toll ;-)
      budget wäre so ja.. 300 euro vielleicht etwas mehr.lege zur not auch selbst noch was drauf.




      0
    4. http://www.teufel.de Da bitte drauf achten, dass Du einen AVR oder Decoder benötigst. Teufel hat die sog. „Decoderstation 5“ oder „3“. Da gibt es auch Bundles wie das hier im unteren Preissegment.

      Was ich persönlich auch mal hatte und sehr zufrieden mit war, sind die Systeme von Logitech mit Decoder. Das funktioniert out-of-the-box.

      Mein Tipp: NIEMALS beim Sound sparen. Man ärgert sich nachher unendlich lang wenn da plötzlich 6 Boxen stehen und es nicht gut klingt.




      0
    5. danke marc. das logitech oder teufel sieht schon ganz gut aus und würde auch preislich passen.du schreibst „auch mal HATTE und zufrieden war“.. bist du es nicht mehr und was hast du heute ? vielleicht lohnt es sich ja doch auch für mich lieber etwas mehr geld auszugeben und dann länger zufrieden zu sein. auf den sound möchte ich jetzt schon viel wert legen.




      0
    6. BItte nutze den Antworten-Button unter den Posts. Ich musste den Kommentar gerade verschieben.

      Ich habe aktuell das Motiv 5 mit einem Harman & Kardon AVR. Für das Wohnzimmer in unserer Größe und die Slim fantastisch. Der H&K AVR musste ran, weil die DecoderStation 5 für ein leises Brummen sorgte und den Bass nicht so schön runterdrehen konnte wie der AVR. Jetzt wirkt es „voller“ vom Klang ohne dass man es sehr laut drehen muss.

      Außerdem habe ich noch die CenterBox gegen den Teufel Satelliten Lautsprecher Concept S FCR 160W ausgetauscht.




      0
    7. Ok Thanks. Denke ich werd mal das Concept E 300 digital bestellen. Das sollte als erstes System in dieser Art doch schon recht ordentlich sein.




      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.