Warum ich 2018 eine Wii U gekauft habe

Letztes Jahr habe ich meine Nintendo Switch direkt wieder verkauft und nun 2018 steht einer der größten Flops von Nintendo unter meinem Fernseher: Die Wii U von Nintendo.

Wieso kauft man sich gerade jetzt eine Wii U?

Die Wii U ist im Gegensatz zur PlayStation und XBOX vollständig gehackt worden. Der sogenannte HAXCHI-Hack erlaubt es unsignierten Code auf der Nintendokonsole aufzuführen. Somit hat man eine Konsole mit der Leistungsfähigkeit einer XBOX 360 auf der man Nintendospiele spielen kann. Ich habe gerade mal 70 EUR für meine weiße Wii U bezahlt.

Was ist die Wii U?
Ein Joypad für die Wii oder eigene Konsole? Antwort: Eine Konsole UND ein GamePad.

Homebrew behebt viele Probleme der Wii U

Dank dem Hack ist es möglich GameCube-Spiele und Titel aus anderen Ländern wie den USA oder Japan zu starten. Das war vorher nicht möglich. Er hebt auch alle Einschränkungen des eShops in Bezug auf nicht erhältliche Titel auf.

Zu guter Letzt können dank Emulatoren wie RetroArch zumindest Super Nintendo-Spiele gespielt werden. Für das N64 fehlt hier im Gegensatz zur Recalbox auf dem Raspberry Pi jedoch die Leistung. Das ist aber kein Problem, weil es die besten N64-Titel wie Zelda: Ocarina of Time oder Mario 64 nativ im eShop gibt. Diese Titel laufen deutlich besser als auf einem Raspberry Pi 3.

Ferner können nun Backups der Spielstände angelegt werden. Dies war leider bei meinem Switch Spielstand von Breath of the Wild noch nicht möglich.

Was spielt man auf der Wii U?

Der für mich wichtigste Grund waren meine Kinder. Die sind viel zu klein um selber zu spielen aber es macht schon einen Unterschied, ob ich Dark Souls Super Mario 3D World spiele, wenn sie noch wach sind.  Hier sind die Titel, die ich nun spiele.

Ein unmodifizierter Screenshot von Breath of the Wild von meiner Wii U

Legend of Zelda: Breath of the Wild

Es gab für mich gute Gründe die Switch zu verkaufen. Trotzdem hat mich Zelda – Breath of the Wild nie losgelassen. Es gehört für mich zu den besten Spielen, die ich jemals spielen durfte.

Aktuell spiele ich Zelda im Master Mode nochmal durch. Dabei ist der Schwierigkeitsgrad der Kämpfe fast (!) auf Dark Souls Niveau angelangt. Die Grafik ist auf der Wii U selbstverständlich schlechter als auf der Switch. Die Spielmechanik bleibt jedoch identisch.

Leider enthält das Pro Gamepad keinen Motionsensor wie das der Switch. Deswegen macht hier das GamePad der Wii U mehr Sinn wegen dem Zielen mit dem Bogen.

Pikmin 3

Echtzeitstrategie auf der Konsole funktioniert nicht? Dann spielt mal Halo Wars – oder eben Pikmin.  Man steuert eine Armee von ameisengroßen Aliens und löst damit Puzzle. Der dritte Teil auf der Wii U sieht dazu optisch sehr schick aus und nutzt sinnvoll den zweiten Bildschirm des GamePads.

Man kann es aber auch auch wahlweise nur auf dem TV oder dem GamePad spielen. Ein echter Geheimtipp!

Super Mario 3D World

Mit einem Metacritic Score von 93 gehört das Spiel zur absoluten Oberklasse. Es ist sicherlich nicht mit Mario Galaxy 1 und 2 auf eine Stufe zu stellen. Trotzdem spielt es sich super und gehört optisch zu den besten Titeln der Wii U.

 

GameCube und Wii Spiele

In der Wii U ist die Hardware der Wii als Platine verbaut. Die wiederum ist ein leicht aufgebohrter GameCube. Dementsprechend können nun nicht nur theoretisch sondern nach dem Hack aus praktisch GameCube-Spiele über Umwege gestartet werden.  Diese können nun sogar direkt auf und mit dem GamePad gespielt werden.

Dazu gehören für den GameCube Soul Calibur 2, Skies of Arcadia und Sonic Adventure 2. Bei letzterem spiele ich regelmäßig das erste Level wegen dem genialen Soundtrack namens „Escape from the City“ aus meiner Videospiel-Spotify-Playlist.

Eine tolle Ergänzung zum Pi und der PS4

Die Wii U schließt eine Lücke bei mir zwischen dem Raspberry Pi mit Recalbox und der PlayStation. Ich kann halbwegs aktuelle Nintendospiele für eine geringe Investition spielen. Und wenn ich möchte, sogar wenn der Fernseher gerade eine gute Serie zeigt, dank dem GamePad.

Grafisch darf man keine Wunder erwarten. Nur die Spiele direkt von Nintendo sehen auch auf dem Fernseher gut aus. Und die alten GameCube-Spiele wird man auch nicht jeden Tag starten.

Danke an Ingo und Branko für den tollen Tipp!

16 Antworten auf „Warum ich 2018 eine Wii U gekauft habe“

  1. Guter Artikel ! Aber 70 Eur für eine gebrauchte Wii U ? Eher 150 Eur. Ist das ein Gerät ohne Gamepad ?

    Jetzt werden viele sagen: Dann kann man sich auch gleich für 150 Eur mehr eine richtige Switch kaufen. Wer spielt heute noch Gamecube und Wii Spiele außer mal ganz kurz zwischendurch ? Und einen SNES Emulator kann man auf X Geräten spielen.

    Aber, generell ist der Ansatz richtig ! Denn: Man muss nicht immer die aktuellsten Spiele bzw. die aktuellste Hardware direkt kaufen.

    Viele, die unser Hobby teilen, kaufen sich im Moment gar keine aktuelle Hardware mehr !

    Man hört derzeit immer öfter in den Online Medien dass es vermehrt den Trend dahin gibt, Videospiele mit einem Zeitversatz zu spielen, will heißen – man sucht sich bewusst gute Titel aus vergangenen Jahren heraus und spielt diese dann umso intensiver !

    Dafür eignet sich das Medium Videospiele meiner Meinung nach, im Gegensatz zu Serien etc., am besten !

    Bei mir ist es mittlerweile auch so, dass mich die Hardware bzw. was aktuell „In“ ist eigentlich nicht interessiert sondern ich mir gezielt Titel wie z.B. Zelda BotW (Wii U) oder zuletzt auch wieder Goldeneye 007 auf dem N64 heraussuche und diese dann aber auch konsequent und ernsthaft über mehrere Wochen spiele. Die PS4 lässt mich schon seit mehreren Monaten kalt kann aber auch mit dem Alter zu tun haben. Als Mid-Dreißiger verändert man eben auch seine Sicht auf das Medium Videospiele wie oben beschrieben. Man muss nicht mehr das neuste Spiel haben um vor den Freunden anzugeben wie COOL man ist ;-)

    1. Man hat eh keine Zeit alle Spiele zu spielen die gerade veröffentlicht werden. Daher priorisiere ich Titel wie Destiny 2, Tom Clancy Spiele etc. die ich sofort spielen will und solche die ich mir auf die Merkenliste haue und dann beim Sale hole. Allen voran seit ich älter bin, suche ich mir bewusst Nachfolger von Spielen die ich auch wirklich lange gespielt habe. Spiele bei denen ich den Vorgänger nicht mal durchgespielt habe, hole ich mir gar nicht mehr, egal wie gut sie wären, nach dem Vorsatz: wenn du den Vorgänger durchgespielt hast, darfst du dir den Nachfolger holen. Darum zum Beispiel keine Assasins Creed Titel mehr, dafür jeden Far Cry Titel.

    2. 150 EUR wäre mir auch zu viel. Meine Wii U 8GB weiß mit Gamepad und einer Wiimote hat mir drei Spielen 100 EUR gekostet. Die Spiele habe ich für 30 EUR verkauft. Bleiben 70 EUR. Ich habe das Teil aber auch stark runtergehandelt. Viele Familen verkaufen aktuell ihre Wii U sehr günstig weil sie eine Switch haben oder demnächst eine kaufen wollen.

      Eine 1000 GB Festplatte hängt nun dafür an der Wii U. Zusätzlich musste ich mir nur einen Wii U Pro Controller kaufen.

  2. We passt das denn mit Verschlichter Dich zusammen?

    Abgesehen davon… Hatte ich die gleiche Überlegung. Hoffe nun aber einfach auf entsprechende Ports auf die Switch. Mein Pile of Shame bei rein stationären Spielmöglichkeiten ist eh schon zu groß.

    1. Hi Alain, freut mich, dass du noch mitliest und kommentierst. Irgendwann habe ich erkannt, dass Verschlichtern ein Geben und Nehmen ist. Manchmal breche ich bewusst oder unbewusst aus um danna Ende manchmal andere Dinge wieder zu entfernen.

      Die Wii U ist für mich tatsächlich gleichwertig zu meiner Switch weil ich letztere nie als Handheld unterwegs genutzt habe. Besonders nun BOTW zu spielen ist schon cool. Aber ewig wird sie auch nicht bleiben.

      Lustigerweise habe ich keinen pile of shame. Wenn es keinen Spaß macht wird es verkauft und sonst gespielt. Im Grunde wäre ich mit einer Konsole sehr zufrieden für die es alle FromSoftware-Titel gibt. Das würde mir echt reichen ;)

    2. Und die Switch nutze ich fast immer ohne Fernseher, aber im Haus mobil z.B. auf dem Sofa – fast nie unterwegs. Obwohl es nur den Fernseher einschalten wäre… Und als ich überlegte vielleicht doch erst die WiiU günstig zu schießen, war das dann das Ausschlusskriterium.

      Und mein Pile-of-Shame fängt mit GTA V, Civ VI; Red Dead Redemption (1 auf PS3!) und Zelda: BotW schon prominant an und hört mit kleinen Indiespielen die sich einfach zu gut anhörten und mal günstig geschoppt aber nie bespielt wurden wieder auf.

      Das ist das Problem der (teilweisen) PC Gamer, dank x Jahre Rückwärtskompatibilität, Humble Bundle und Monthly sowie Kickstarter eine Riesensammlung – resultiert in zu wenig Fokus.

      Ich habe nun noch mein Backlog (X mal PC, 5 mal PS3 und 2 mal Wii, 2 mal Switch) und kaufe nur noch wenn ich dann direkt auch spielen würde. Das gilt auch für Hardware selbst.
      Und abwechselnd zu „huh, will haben, muss ich kaufen & spielen“ versuche ich mich immer zu mindestens einem Spiel vom Pile-of-Shame zu „zwingen“.

      Verschlichter dich läßt grüßen? ;-).

    3. Mein Trick: Anspielen, gucken ob es wirklich Spaß macht und ansonsten verkaufen und vergessen. Man merkt imho recht schnell ob etwas lange fesselt und das Spiel die Zeit wert ist.

  3. Bei mir ist es genau umgekehrt ich habe mir die Switch gekauft und will meine Wii U verkaufen samt Spiele ebenso geht die Ps3 weg. Es gibt schon jetzt eine grössere Auswahl an Spielen für die Switch das war das grösste Problem bei der Wii U . Ich spiele mit der Switch überwiegend mobil auf der Couch , in der Essecke auf mein Barhocker oder im Bett , die Grafik im mobilen Betrieb ist super ausser ein paar Gurken wie Gear Club , Troll und co. vielleicht wird es mal ein Softwareupdate geben wo der Grafikchip im mobilen Betrieb mit der vollen Taktfrequenz laufen kann wie in der Dockingstation. Würde Sinn machen nach einer neuen Umfrage nutzen die meisten Switch Kunden die Konsole mit dem eingebauten Bildschirm und den eher selten den TV Modus , zur not kann man ja eine Powerbank anschliessen..

  4. Bin zufällig auf Deinen Artikel gestoßen, da ich selber überlege mir noch eine WiiU als eine Art „ortsgebundene“ Switch zuzulegen – sprich zuhause Games im Gamepad zu spielen.

    Aber welche Spiele lassen sich im Gamepad-Display und auch mit dem Gamepad spielen? Ich habe folgendes zusammengetragen:
    WiiU-Spiele, sofern sie nicht zwei Screens benötigen?
    Wii-Spiele NICHT?
    Wii-Spiele aus dem WiiU-Shop aber ja??
    Gamecube-Spiele ja (ich dachte die liefen in der vWii)?
    Spiele im Emulator ja?
    Alle Spiele aus dem WiiU-Shop incl VirtualConsole?

    Ich würde mich sehr über eine Auskunft freuen!

  5. Sorry, ich habe mich missverständlich ausgedrückt: ich meinte, welchem man auf und mit dem Pad spielen kann (also nicht nur Pad als Display und weiteren Controler zum steuern wie bei den Wii-Spielen in der vWii)?

    1. Ich verstehe die Frage nicht. Das Konzept, dass man auf dem Pad eine Karte hat und auf dem großen Bildschirm das Spiel ist meiner Ansicht nach nur bei Pikmin sinnvoll umgesetzt.

  6. Ich habe im Internet es so gelesen, dass Wii-Spiele, also in der vWii (Konsole ohne Haxchi) nur auf dem Display des Pads ausgegeben werden können aber auch dort, so wie auf dem TV, nur mit der Wii-Remote (oder einem anderen Wii-Controller) gesteuert werden können, aber nicht mit den Tasten des Gamepads.
    Gleiches soll auch bei GC-Games und anderen Emulatoren gelten, die über den HB-Channel der vWii laufen.
    Stimmt das nicht?
    Bzw. können mit Haxchi alle Emulatoren incl. GC auf der WiiU direkt gespielt und wahlweise auf dem Pad oder auf dem TV ausgegeben und mit dem Pad oder dem Pro-Controller gesteuert werden?

    1. Also: vWii Spiele werden mit Haxchi (und ich denke auch ohne) auf dem TV oder dem Pad angezeigt. Gespielt werden können sie NUR mit der Wiimote aber nicht mit dem WiiU Pad.

      GameCube ISOs werden über Nintendon’t überhaupt erst auf die WiiU geholt. Mit Haxchi und der ISO Injection kann man aber diese ISOs in einen Nintendon’t Container packen und direkt über das WiiU Menü starten. Dann kann man diese auch mit dem WiiU Pad steuern.

    2. Das WiiVC Injection Script unterstützt auch Gamepad emulation. So kannst du Wii Spiele mit dem Gamepad spielen. Und wo hast du deine Wii U gekauft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login