Benjamin Birkenhake

Benjamin Birkenhake, mein Mentor in Texttechnologie und ehemaliger Vorgesetzter bei Zeit Online, ist die treibende Kraft hinter meinem Bloggen und Programmieren. Ich bezeichne ihn oft als meinen ‚Blogfather‘. Auf seiner Webseite ‚Anmut & Demut‚ teilt er beinahe täglich seine Gedanken.


Beiträge zu diesem Thema

  • LAØRI – Alkoholfreier Gin, Rum und Aperol

    LAØRI – Alkoholfreier Gin, Rum und Aperol

    Feiere das aktive Leben mit alkoholfreiem Gin! Entdecke ein neues Trinkerlebnis – auch zum Frühstück mit Kindern!

  • Goodbye Art Directed Blogging

    Goodbye Art Directed Blogging

    Nach 6 Jahren verabschiede ich mich von meiner individuellen Artikelgestaltung

  • Minecraft im Coop auf der Konsole

    Minecraft im Coop auf der Konsole

    Minecraft ist kein Spiel im klassischen Sinne. Man kann es nicht durchspielen und es hat auch kein konkretes Ziel oder Highscore. Es hat mich nicht mehr losgelassen weil es einfach Spaß macht meiner Fantasie freien Lauf zu lassen in dem man alleine oder mit Freunden im Splitscreen oder über Xbox Live im virtuellen Legobaukasten die…

  • Strukturwandel des journalistischen Publizierens

    Strukturwandel des journalistischen Publizierens

    Meine Masterarbeit mit dem Untertitel „Was Onlinezeitungen und Weblogs voneinander lernen können“.

  • Themes für Googlemail

    Themes für Googlemail

    Die GoogleMail-Nutzer unter euch haben es sicherlich schon vor längerer Zeit gemerkt: GoogleMail hat Themes. Leider sind diese alle samt ziemlich hässlich. Aber der lustige Fuchs des Teahouse-Themes auf der iGoogle-Startseite ist zurück. Man bekommt über die GoogleMail-Themes nun einen Einblick in das Leben in seinem kleinen Haus. Und hier kommt meine verrückte Idee und…

  • Marcs Praktikum bei ZEIT ONLINE

    Marcs Praktikum bei ZEIT ONLINE

    Mein Praktikum bei ZEIT ONLINE als Tagebuch. Nach meiner Ankunft in Hamburg und meinen ersten Abenteuern mit Thomas habe ich nun Tag für Tag meinen elektronischen Praktikumsbericht geschrieben. Vielleicht springt ja etwas von der Begeisterung zwischen den Zeilen über das Internet an die Leser über. Danke an dieser Stelle nochmal an Nico, Ron und Ben!…

  • Der Kurs Social Software an der Uni Bielefeld

    Der Kurs Social Software an der Uni Bielefeld

    Heute ist der Moment gekommen, den ich nie für Möglich gehalten habe: In der Universität Bielefeld war mein Weblog für einen kurzen Moment Gegenstand eines Kurses und könnte es auch in Zukunft ab und zu sein. Der Name des Kurses: »Social Software« und die Themen sind u.a. Wikis, Blogs, Social Bookmarking und Communities wie myspace.…

  • Zum letzten Mal: Warum XHTML?

    Zum letzten Mal: Warum XHTML?

    Eike hat vor ein paar Wochen dieselbe Frage in seinem Blog gestellt, aber keine echte Antwort erhalten. Mir passiert es wirklich oft, dass ich Leuten von CSS2, XHTML und »tableless design« erzähle und dann die Rückfrage kommt, warum man das alles nicht auch mit HTML 4.01 erzielen kann. Mhh, tja warum denn nicht? Es geht…

  • Der Buddhabot von Benny

    Der Buddhabot von Benny

    Das Weblog meines php5-Dozenten Benjamin Birkenhake … ist leider schon lange down. Das Ganze beinhaltet aber einen technischen Gag: die kleinen, unscharfen und briefmarkengroßen Bilder die an und an in seinem Blog auftauchen sind etwas auf ungeskillte Photoshop-Kenntnisse beim Verkleinen von Bildern zurückzuführen, sondern kommen von seinem Handy während er unterwegs ist. Des Weiteren sieht…