SHORTSCORE ist ein neues Spielebewertungsportal für alle Nachwuchs-Spieletester. Das Motto „Alle Spiele, deine Scores“ ist Programm: Die Spiele sind schon da und warten auf DEINEN SHORTSCORE von 0 bis 10 Punkten. Alle registrierten Benutzer bekommen eine Übersicht über ihre bewerteten Spiele in Form eines Profils, das man mit anderen Menschen teilen kann.

„Spielebewertungen braucht doch kein Mensch!“

Das sehe ich anders. Erstens glaube ich, dass man den Spaß, den man mit zwei Spielen hatte, gegeneinander in Relation setzen kann. Das machen sonst hauptsächlich Redakteure oder Journalisten. Diese syndizierten Wertungen guckt man sich dann auf Metacritic an. Ich will diesen Prozess demokratisieren. Ich will herausfinden, was Deutschland gerne spielt; plattformübergreifend auf allen Systemen – egal wie alt die Spiele sind.

Die Plattform ist mit dem mobile-first Ansatz entwickelt worden und neben dem Score reichen ein paar Sätze für das Bewertungsfazit. Das geht schnell und macht – zumindest mir – einen Riesenspaß.

SHORTSCORE

„Wie funktioniert SHORTSCORE technisch?“

Die Basis für SHORTSCORE ist das CMS WordPress mit zwei Plugins und einem TwentyFifteen ChildTheme. Das Importplugin MarcTV-TGDB-Importer holt sich die Daten über die XML API von TheGameDB und fügt sie dann nach Titeln zusammen. Das Plugin MarcTV-ShortScore kümmert sich darum, dass die Spiele bewertet werden können. Das ShortScore-ChildTheme sorgt für kleine Anpassungen an TwentyFifteen, wie zum Beispiel dem Logo.  Als Theme kommt auf SHORTSCORE nun Anor Londo zum Einsatz.

Jede Zeile Code von mir befindet sich auf GitHub und kann gerne genutzt werden. Der Code ist über separate Sprachdateien lokalisiert und somit kann die Seite auch ohne Probleme in jede Sprache übersetzt werden.

„Das endet doch nur wieder in endlosen Diskussionen!“

Auf SHORTSCORE können nur die Spiele und nicht die jeweilige Version für den PC, Konsole oder Handheld bewertet werden. SHORTSCORE ist nicht dazu da, den Systemkrieg weiter anzuheizen. SHORTSCORE macht keinen Unterschied zwischen Spielen (wie zum Beispiel Borderlands 2) auf der Xbox 360, dem PC oder der PS Vita.

Außerdem kann jeder SHORTSCORER jeden Titel nur einmal bewerten. Es gibt keine Kommentare oder Antworten auf SHORTSCORES. Wenn es trotzdem mal zu Trollen kommen sollte, dann ist auch auf SHORTSCORE mein MarcTV Moderate Comments Plugin aktiv, um unangemessene Bemerkungen melden zu können.

Danke noch mal an alle Beta-Tester, die mitgemacht haben! Ihr habt einen großen Anteil am Endprodukt!

Wir sehen uns auf SHORTSCORE.de

Beteilige dich an der Unterhaltung

34 Kommentare

  1. Und einen habe ich noch: Es gibt nun ein Video hier im Artikel oben, dass alle Features erklärt! Übrigens in 60FPS ;-)

  2. hat nun eine etwas andere Ausrichtung. Da es nun einige Bewertungen in Form von SHORTSCORES gibt, konzentriert sich die Seite nun visuell darauf. Die Idee ist, dass man selber bereits bewertete Spiele neu bewertet.

    Ferner kann man sich nun mit Twitter, Google und Facebook anmelden ohne sich registrieren zu müssen. =)

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?