Kunstpixel

Eines meiner kleineren Projekte ist Kunstpixel.de. Dort veröffentliche ich in regelmäßigen Abständen Screenshots aus Videospielen. Ich habe ein Faible für grafisch aufwendige Spiele. Besonders dann, wenn man sie kaum von Fotos unterscheiden kann.

Da ich denke, dass einige Leute auch gerne eine Bildergalerie bei sich auf der Webseite realisieren möchten, ist aus Kunstpixel die Bildergalerie Freimaurer entstanden. Das Script ist optimiert für mobile Endgeräte und zeigt die Bilder entsprechend der Pixeldichte des Endgerätes an.

kunstpixel

Freimaurer

Freimaurer ist letztendlich ein Wrapper für ein Mash-Up aus verschiedenen Scripten wie Isotope und PhotoSwipe. Man muss nur das Script auf dem Server installieren und die Bilder in das Gallery-Verzeichnis kopieren. Die Navigation wird automatisch durch die Verzeichnisse generiert. Da die sogenannten Onepager aktuell sehr angesagt sind, ist das vielleicht für den ein oder anderen eine tolle Basis für eine Webseite, welche hauptsächlich Bilder enthält.

Aktuell gibt es noch mehrere Einschränkungen: Die Bilder werden automatisch auf das 16:9 Format gerechnet und Umlaute sowie Sonderzeichen sind nicht erlaubt. Das kommt dann in einer nächsten Version.

Eins, Zwei und Drei.

Somit ist Kunstpixel, nach shortscore.org und verschlichtern.de, das dritte Projekt neben Marc.TV. Und es kommen sicherlich noch mehrere dazu.

5 Antworten auf „Kunstpixel“

    1. Naja, Angesicht von flickr, deviantart und Co frage ich mich wozu man eine eigene Lösung aufbaut. Sicher nett um webtechnische Dinge zu testen, aber sonst…




      0
    2. Wozu ein eignes Blog aufsetzen, wenn man es über Tumblr machen könnte? Weil man es dann besser machen kann als diese Plattformen. Denn meine Inhalte sind nicht nur meine Inhalte sondern ich will ihnen den bestmöglichen Rahmen geben. Denn ich denke, dass Freimaurer einige Features besitzt, die ein Flickr nicht hat. Zum Beispiel die wirklich tolle Touch-Bedienung der Galerie auf mobilen Geräten.

      Außerdem steht es jedem frei das Script so zu erweitern. dass die Datenquelle ein Benutzername mit Tag auf Flickr ist. =) Los geht’s!




      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.