Spiele

Konsole für Kinder: Nintendo Switch oder Xbox Series S?

Welche Konsole kauft man seinen Kindern bis 12 Jahren: Die Xbox Series S (kaufen) von Microsoft oder die Nintendo Switch (kaufen). Auf welcher Plattform gibt es kindgerechte Spiele und wie viel Geld muss man investieren? Finden wir raus, was die beste Kinderkonsole ist.

Wieso nicht die Switch OLED, Xbox Series X oder PlayStation?

Aktuell sind weder die Xbox Series X (kaufen) noch die neue Switch OLED (kaufen) zu bekommen. Grund sind nach wie vor die Lieferengpässe bei Computerteilen. Auf eBay Kleinanzeigen liegen die Preise 20 % über dem Neupreis. Und die PlayStation 5 ist ebenfalls nicht zu bekommen. Außerdem ist sie meiner Meinung nach in dieser Generation nicht so spannend wie die Xbox Series.

Xbox oder Switch: Wo gibt es die besten Spiele für Kinder?

Nintendo für Kinder bis 12 Jahre und die Xbox für alles darüber. So einfach könnte es zusammenfassen. Aber so einfach ist es dann doch nicht.

Mario Odyssey auf der Nintendo Switch

Mario gibt es nur bei Nintendo

Nintendo punktet auf der Switch mit dem besten Videospiel aller Zeiten: The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Allerdings hat der Titel eine Altersfreigabe von 12 Jahren und richtet sich auch spielerisch mehr an erfahrene Spiele. Dafür gibt es auch Spiele ohne Altersfreigabe wie Mario Kart 8 Deluxe. Pikmin 3 Deluxe, Untitled Goose Game und Mario Odyssey sind fantastische Spiele mit einer Altersfreigabe von 6 Jahren.

Allerdings können beide Titel auch schon von kleineren Kindern gespielt werden. Von den meisten Nintendo-Spielen werden Kinder nicht dümmer, sondern tendenziell schlauer. Und mit Ring Fit Adventure werden sie auch nicht dicker. Eines haben alle diese Spiele gemeinsam: sie sind exklusiv bei Nintendo erhältlich. Wer die beliebten Multiplayer-Spiele wie Minecraft oder Rocket Leagues spielen will, kann dies aber ebenfalls auf der Nintendo-Konsole tun.

Spiele im Microsoft Game Pass

Microsoft Game Pass: Netflix für Spiele

Der GamePass bietet für 12,99 € im Monat wechselnde kindgerechte Spiele wie Disneyland Adventures, Farming Simulator oder Katamari Damacy Reroll. Meine Kinder lieben es außerdem mit dem Flugzeug im Microsoft Flight Simulator, um die Erde zu fliegen und Pyramiden anzuschauen. Allerdings ist Papa hier der Pilot und die Zwillinge schauen lieber zu. Selbst das geniale Jump’n’Run Ori ist enthalten.

Alle diese Titel sind im Game Pass (kaufen) enthalten und können beliebig oft heruntergeladen und gespielt werden. Wenn die Kinder etwas älter sind, wollen sie auch mal bei FIFA mit ihrem Lieblingsverein spielen. Oder ein Rennspiel wie Burnout oder Forza starten. Auch der Klassiker Minecraft ist nur einen Download entfernt.

Altersbegrenzung über den Familienmodus

Mittlerweile können alle erhältlichen Konsolen von Sony, Nintendo und Microsoft die Spiele für ein Nutzerprofil einschränken, die ein bestimmtes Mindestalter voraussetzen. Bei der Xbox ist diese Beschränkung besonders einfach einzustellen. Aber auch die Switch erlaubt dies etwas kompliziert in den Optionen.

Empfehlung für Kinder bis 12 Jahre: Nintendo

Nintendo bietet die spielerisch besten kindgerechten Spiele. Wenn die Eltern sich so gar nicht für das Spielen an einer Konsole begeistern können, dann ist die Nintendo Switch unschlagbar. Als Handheld kann mit ins Auto genommen werden, aber funktioniert im Ferienhaus auch am Fernseher. Sogar mit einem billigen USB-C-Adapter (kaufen). Alleine für Zelda und Mario lohnt sich die Switch. Über den Switch Online Service kann man für eine monatliche Gebühr die alten Super Nintendo Spiele obendrein noch ganz legal ohne Hack spielen. Aber es gibt einen Haken.

Das Portemonnaie entscheidet

Die Nintendo Switch ist teuer. Und nicht nur das: die Spiele sind es auch. Während man bei Microsoft im Game Pass hunderte von Spielen gratis bekommt, kostet ein Mario Kart 8 Deluxe (kaufen) immer noch 50 EUR. Und das Spiel erschien 2014 auf der WiiU. Hier ein Rechenbeispiel:

Xbox Series S (100+ Spiele)Nintendo Switch (2 Spiele)
Xbox SS (290 EUR)Nintendo Switch (290 EUR)
6 Monate Game Pass (60 EUR)Mario Kart 8 Deluxe (50 EUR)
Zelda: BOTW (50 EUR)
350 EUR390 EUR

Man bekommt bei Microsoft eine aktuelle Konsole mit SDD, Ultra-HD und Raytracing mit hunderten Spielen für weniger Geld als eine Konsole mit betagter Technik. Aber dieser Umstand dürfte den Kindern auch am Ende egal sein. Wem das zu viel Geld ist, für den gibt es aber auch eine Alternative.

RG351V (kaufen) Gameboy Retrokonsole

Retrohandheld als Alternative

Wer seine Switch nicht hacken möchte oder kann, dem lege ich den Anbernic RG351V Retrohandheld ans Herz. Das Gerät kostet nicht viel und bietet mit potenziell tausenden Spielen viel fürs Geld. Ich kenne mehrere Personen, die ihren Kids das für Pokémon gekauft haben – und am Ende mehr selber gespielt haben.

Aktuelle Beiträge

E-Auto Leasing: Erste Woche mit dem Nissan Leaf

Unser erstes Elektroauto ist da. Und in der ersten Woche gab es schon einige Dinge,…

Warum mir das MacBook Pro 2020 mit M1 ausreicht

Lieber das 14" MacBook Pro oder reicht das 13" MacBook Pro von 2020? Hier sind…

Matrix Awakens: Fotorealistische Grafik mit der Unreal Engine

Haben Videospiele die visuelle Qualität von Spielfilmen erreicht? Zumindest haben wir Fotorealismus erreicht.

Luftpumpe mit Akku für Autoreifen und Druckluftspray

Damit kann man bequem Fahrradreifen, Autoreifen, Fußbälle und Druckluftflaschen befüllen.

Akku-Laubsauger mit langer Laufzeit

Wie erweitert man die Batterielaufzeit eines Gartengerätes mit einem Akku? Natürlich mit zwei Akkus.

Ratchet & Clank: Rift Apart – das schönste PS5 Spiel

Wer wissen will, ob er einen Furry Fetish hat, wird bei diesem Playstation 5 Titel…

Diese Webseite verwendet Cookies. In dem Du hier fortfährst, stimmst Du der Nutzung der Cookies zu.

Mehr Informationen