Nex Machina – Farbrausch in 4k und HDR

Nex Machina ist ein Arcade-Twin-Stick-Shooter der finnischen Entwickler Housemarque und eine Kooperation zwischen dem Robotron-Macher Eugene Jarvis. Darüber hinaus ist es einfach ein verdammt gutes Spiel.

Robotron 2084
Robotron 2084 , die spielerische Vorlage für Nex Machina.

Unter dem Einfluss von Robotron 2084

Keine Angst, Robotron ist von 1982 und damit so alt, dass selbst ich das nicht vorher gespielt habe. Den PS4-Launchtitel RESOGUN von Housemarque habe ich allerdings beim Erscheinen 2013 gespielt und fand aber ich mittelmäßig. Letzteres ist genau wie Nex Machina sowohl ideal für den kurzweiligen Couch-Coop als auch für die asynchrone Online-Highscore-Jagd.

All good things must come to an end

Leider scheine ich eine Vorliebe Entwicklern zu haben, die für eine ohnehin schon kleine Zielgruppe entwicklen und dann direkt Pleite gehen. So passiert bei den Spielen DRIVECLUB, Geometry Wars und Project Gotham Racing. Trotz diverser Preise und Top-Wertungen ist Nex Machina neben Matterfall das letzte Spiel dieser Art von Housemarque, Der Grund sind die schlechten Verkaufszahlen. Und das trotz der zeitgleichen Veröffentlichung für die PS4 und den PC.

Schrille Action und Highscores

Der Einstieg ist hart aber die Lernkurve steil. Immer wieder entdecke ich Geheimnisse und Abkürzungen in den fünf großen Leveln um noch mehr Punkte auf dem Weg zum Endboss zu bekommen. Der lokale Couch-Coop-Modus ist bei eine nette Dreingabe aber was mich motiviert sind die Punktelisten.

Denn das Spiel ist ein absolut poliertes Spielerlebnis mit ultra-schneller Aktion und crossplattform Highscorelisten gegen die Online-Freunde. Der Clou bei den Highscores: Das Replay wird zusammen mit den Punkten hochgelanden und hilft so dabei, die Geheimnisse der Level aufzudecken. Das Feature gab es übrigens schon mal bei REZ HD auf der XBOX 360 und wird von mir gerne genutzt.

Der Soundtrack des Spiels hat es darüber hinaus auch in meine Spielesoundtrack-Playliste auf Spotify geschafft.

3840 × 2160 Pixel mit HDR bei 60 FPS

Kommen wir aber zum beeindruckendsten Aspekt: Die Grafik. Diese basiert auf einer Voxel Engine und erlaubt eine völlig zerstörbare Welt die aus vielen kleinen Klötzchen (‚Voxel‘) zu bestehen scheint. Diese Klötzchen fliegen permanent durch den Dauerbeschuss durch die Gegend und sorgen zusammen mit dem grellen HDR-Lichteffekten für ein wahrhaftiges Grafikfeuerwerk. Deswegen hat Digital Foundry das Spiel wohl auch mit in ihre  Liste der grafisch beeindruckendsten Spiele 2017 aufgenommen.

Nex Machina sollte jeder gespielt haben

Mit meiner PlayStation 4 Pro ist Nex Machina die perfekte Demo für meinen neuen 4K-Fernseher. Kaum ein Spiel schafft es mich immer wieder für eine kurze Runde spielerisch als auch visuell zu begeistern. Es ist von allen Titeln von Housemarque bislang mein absoluter Liebling.

Leider gibt es nur den mittelmäßige Metroidvanina-Action-Clone Matterfall auf Disk zu kaufen. Nex Machina gibt es nur als aberwitzig (!) teure Collector’s Edition oder als Download.

Bewertung auf SHORTSCORE.org

Nex Machina: Kurzweilige Highscore-Jagd zieht mich dank diesem grafischen Meisterwerk mit und ohne Coop-Partner immer wieder an die beiden Joysticks.Marc
9
von 10
2018-02-07T23:50:53+00:00

3 Antworten auf „Nex Machina – Farbrausch in 4k und HDR“

  1. Warum sollte das keiner kennen, es wurde sogar bei Polygon und bei PC Gamer UK vorgestellt und glaub ich auch bei vielen Indie Portalen hoch gelobt. Habe es mir beim letzten Steam Sale geholt, aber noch nicht angespielt. Aber kennen tut man es schon.

    1. Das geniale Spiel das niemand kennt

      kennen tut man es schon

      Nein, man kennt das Spiel nicht. Ich habe davon auch noch nie gehört.

      Vielleicht einfach mal weniger Superlative benutzen. Richtig wäre „Das geniale Spiel das fast niemand kennt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login