Der Rhythm-Shooter REZ ist seit heute auf XBOX Live Arcade für ca. 10 EUR erhältlich. Dieser Mix aus dem Railshooter-Prinzip eines Panzer Dragoon und der Anmut von Disneys Film Tron ist schon zu Zeiten seines Debuts im Jahre 2001 auf der Sega Dreamcast etwas ganz Besonderes gewesen. Und nun ist aus etwas besonderem etwas noch besseres geworden.

Für ein Videospiel hat REZ bemerkenswerten Mut bei der Gestaltung bewiesen
Für ein Videospiel hat REZ bemerkenswerten Mut bei der Gestaltung bewiesen

5.1 Surroundsound

Die XBOX360 Version brennt sich selbstverständlich mit 5.1 Dolby Digital-Sound und High-Definition-Auflösung in die Sinneswelt des Spielers hinein und unterstützt neben 16:9-Breitbild auf das zweite Pad als den weiter oben angesprochenen Trance-Masturbator-Vibrator. Die ohnehin schon sehr gute Trance-Musik von REZ kommt so noch bombastischer rüber, wenn man mit seinen Aktionen auf dem Bildschirm praktisch interaktiv in das Musikerlebnis eingreift. Jeder abgeschossene Gegner oder Projektil der abstrakten Computer-Spielewelt von REZ erzeugt ein Puzzlestück für die sich stetig aufbauende Musik in den Levels.

Jedes Level fängt nur mit einem Beat an und endet im fertigen Trance-Track bei dem man unweigerlich mitwippen muss während man den Endboss beharkt. Das geniale an REZ ist aber nicht nur seine Bild- und Tongestaltung des gebotenen sondern auch das Spiel selber fasziniert durch seine einfallsreichen Level und den mit den vielleicht stilsichersten Bosskämpfen der Videospiele-Ära.

Langzeit Spaß durch Highscores

Auch die Highscores und Achievements fügen sich wie gewohnt motivierend in das XBOX Live! Universum ein. Netterweise ist das original REZ für Puristen im Optionsmenü anwählbar. Um es abzuschließen: REZ HD ist für mich neben Bomberman Live! ein Pflichtkauf für die XBOX360 Arcade.

Besonders wenn man zwischen der momentan anhaltenden Spieleflut für die XBOX360 mal wieder ein Videospiel im klassischen Sinne spielen möchte. Hinweis: Dolby Digital 5.1 Sound muss erst im Optionsmenü angeschaltet werden damit es seine volle Pracht entfaltet. Auch der visuelle Modus „Leuchtend“ sorgt in meinen Augen für einen schönen Effekt während des Spielens.

Rez: Was habe ich mich damals gefreut als eines der besten und zugleich abgedrehtesten Spiele der Dreamcast auf der XBOX360 mit Online Highscorelisten erschienen ist. Die Musik hat einen festen Platz in meiner Musikbibliothek und der grafische Stil sucht bis heute seinesgleichen. So etwas schaffen auch nur Japaner die danach mit Lumines einen weiteren Klassiker erschaffen haben. REZ bzw. REZ HD muss man gespielt haben. Vor allem das berühmte fünfte Level gehört zur Allgemeinbildung eines jeden Videospieleliebhabers.Marc
9
von 10
2008-01-30T23:39:15+0200

Beteilige dich an der Unterhaltung

9 Kommentare

  1. Ich verstehe nicht was alle an REZ so toll finden, in dem Genre gibt es so viele bessere Spiele, dass es wohl an der Musik und dem Stil liegen muss.

  2. naja….wer auf so Musik steht findet an dem Spiel bestimmt ne Menge Spass :)

  3. Kann sein, wie stark Musik ein Spiel aufwerten kann ist jedoch eine andere Frage.

  4. Ich finds geil. Heute geholt und gespielt. Aber ich weiss nicht was ich beim dritten Boss falsch mache, sobald er das innerste freilegt sterbe ich.

  5. also ich habe das Spiel ja gestern bei dir gesehen und durfte das netterweise das zweite pad halten.
    in meinen augen keine 10,- cent wert. =)

  6. Du hast keinen Geschmack, Phil. =) WoW ist nicht alles was es in der Welt der Videospiele gibt.

  7. REZ HD erscheint für PlayStation VR. Alleine das ist für mich leider ein Kaufgrund dafür.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login