Themes für Googlemail


Die GoogleMail-Nutzer unter euch haben es sicherlich schon vor längerer Zeit gemerkt: GoogleMail hat Themes. Leider sind diese alle samt ziemlich hässlich. Aber der lustige Fuchs des Teahouse-Themes auf der iGoogle-Startseite ist zurück. Man bekommt über die GoogleMail-Themes nun einen Einblick in das Leben in seinem kleinen Haus. Und hier kommt meine verrückte Idee und ein kleiner einfacher Wettbewerb ins Spiel.

Nichts mit programmieren

Da das letzte Gewinnspiel mit der Gausschen Summenformel wirklich Spaß gemacht hat und dazu noch für erstaunliche Ergebnisse gesorgt hat habe ich schon die ganze Zeit überlegt was ich als nächstes machen kann. Diesmal sollte es nichts mit Programmieren zu tun haben sondern Kreativität erfordern und für jeden umsetzbar sein. Ich habe mich schon immer gefragt, was der kleine Fuchs wohl den ganzen Tag lang denkt, wenn er mit dem Boot raus auf den See fährt. Die Worte könnt ihr ihm nun in den Mund legen.

Aufgabe

Beginnt den Kommentar wie ich es unten vorgemacht habe einfach mit Er sagt: und schon taucht dies als Text in der Sprechblase Denkblase im Comic auf. Der geistreichste und/oder witzigste Kommentar gewinnt!

Zu gewinnen gibt es ein T-Shirt vom diesjährigen Barcamp, das von Johannes gesponsert wurde und einen original (!) Oblivion-Anhänger des gleichnamigen Spiels The Elderscrolls 4 – Oblivion. Und nun: Auf zu den Kommentaren! Stichtag ist der 18. Dezember um 10 Uhr. Dann gibt es auch den Sourcecode des Comics für alle.

Falls er zu lange „nachdenkt“, einfach Seite neuladen und hoffen. Ich hatte keine Zeit und Lust noch Fehlermeldungen einzubauen. Und für alle Freunde von iGoogle gibt es natürlich noch das schöne iGoogle MarcTV Gadget. Wie versprochen gibt es hier nun die FLA und AS-Datei zum Webcomic:

Und natürlich hat Jan, der Gewinner des Oblivion-Anhängers, noch ein Video mit samt seinem Gewinn veröffentlicht. Schön, dass er so eine schöne Verwendung dafür gefunden hat.

Zum Thema

Neue Artikel


73 Antworten zu “Themes für Googlemail”

  1. Er sagt: I said, the bee is a lie! You remember? So let’s go to other waterside an forget the lab! So little bird, sing for freeman… I mean freedom, by my name firefox.

  2. Ok, so langsam neigt sich das ganze dem Ende zu.

    Im Moment ist es ein Rennen zwischen Bens großem Schwanz, dem schlauen Fuchs aka Fabian, Jörns Anspielung auf die lausigen Gewinne, Johas Seitenieb auf Rons Videospielbeiträge, Mos aussichtslose Liebesgeschichte und Jans Schneekooppeee. Wenn ich die Zeit hätte, würde ich noch schnell ein Umfragescript reinprogrammieren weil ich diese Bürde kaum noch selber tragen kann wer die tollen Preise gewinnt. Vielleicht fällt mir bis übermorgen ja noch etwas diesbezüglich ein. Für Anregungen bin ich wie immer offen. =)

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.