Anwendung konnte nicht gestartet werden

Anwendung konnte nicht gestartet werden

Ich wurde gerade mal wieder schmerzlich daran erinnert, warum ich kaum noch Spiele auf dem PC spiele. Nicht nur, dass man sich um Demos von PC Spielen praktisch schon einen Downloadmanager runterladen muss und selbst dann die Server auf der anderen Seite mit einem 33.6er Modem am Backbone zu hängen scheinen sondern man darf dazu noch kryptische Fehlermeldungen dekodieren.

DirectX 9.0c Redistributable, D3Dx9_35.dll, nforce 169.21 GeForce Treiber… WTF?!

Es fing damit an, dass ich mir die Demo zu »The Witcher« auf meinem legal erworbenen Windows mit eingeschalteten automatischen Updates auf Empfehlung eines Freundes mal angucken wollte. Oblivion mit dem Add-On Shivering Isles auf der Xbox 360 habe ich nämlich mittlerweile durchgespielt. Also versucht Demo runterzuladen und gemerkt, dass der Link nicht geht. Also einmal quer durchs Netz gesurft um endlich einen Server zu finden, der die Datei wirklich hostet. Dann nach der Installation, in der sich das Spiel erst entpackt und dann installiert hat, konnte ich endlich auf „Spiel starten“ klicken. Und wenn der Aufwand nicht schon groß genug gewesen wäre überrascht mich das Spiel mit der Meldung:

Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil d3dx9_35.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben.

Fehlermeldung unter Windows

In diesen Momenten frage ich mich, wie viele Leute sich in diesem Moment einfach auf das X oben rechts in der Ecke klicken und etwas Sinnvolleres zu machen als sich ewig mit dem runterladen und installieren von Spieledemos zu beschäftigen. Der Kauf der Software rückt damit in weite Ferne. Ich habe mich aber dem Kampf gestellt und habe natürlich erstmal versucht DX9c zu installieren denn der Dateiname spricht für jemanden, der etwas in der Materie drin ist natürlich Bände. Also wieder 33 MegaByte aus dem Netz ziehen.

Die Leute können sich anscheinend weder geschlossene Kleider noch DX9-DLLs leisten

Neuste Versionen waren installiert

Das hat natürlich nicht geholfen weil durch meine automatischen Updates von Windows natürlich schon die neuste Version DirectX installiert ist. Also habe ich die allwissende Müllhalde befragt und erfahren, dass man sich am besten die Datei d3dx9_35.dll getrennt runterläd und in das Verzeichnis der Demo kopiert.

Das startete auch bei mir endlich die Demo. Im Spiel selber war trotz meines nicht gerade günstigen Rechners in den Zwischensequenzen ein deutliches Ruckeln wahrzunehmen. Das Gameplay lief aber butterweich. In solchen Momenten geht man zuerst in die Grafikoptionen und dann später auf der Webseite des Grafikkarten-Herstellers zu landen um sich die neusten Treiber runterzuladen der mal eben 43 MB auf die Waage bringt Das ist dann aber auch gleich der Anfang vom Ende weil diese Prozedur zur Folge hat, dass Spiele dann zwar gefühlte 2 FPS schneller laufen aber dann die Programme, die man zum Arbeiten und Geld verdienen braucht, dann aus heiterem Himmel plötzlich instabil werden. Nicht jeder arbeitet nur mit MS Word.

Es geht auch ohne Treiber und Konfiguration

Ich habe gestern Oblivion auf der Xbox360 mit dem Shivering Isles Add-On durchgespielt und musste mir über die gesamte Spieldauer nicht einmal Gedanken darüber machen, dass irgendwas nicht richtig eingestellt ist oder etwas besser laufen könnte. Alleine schon die Installation von PC-Titeln nervt mich mittlerweile während auf dem kleinen weißen Kasten namens Xbox360 sich auch Demos aus dem Netz nicht installieren sondern einfach nach dem vollautomatischen Download ohne Mirror-Suche in der Auswahl auftauchen. Ich für meinen Teil bin fürs erste Mal wieder geheilt von PC-Spielen und solche Erfahrungen schlagen einen weiteren Nagel in den Sarg eben dieser.

Zum Thema

Neue Beiträge


30 Antworten

  1. Avatar von Malte aka Gala.
    Malte aka Gala.

    Das letzte mal hab ich mit meinem Lappi gezockt, da war ich noch beim Bund und unsere Stuben waren komplett vernezt.

    Naja für Counter Strike halt ;)

    Zu der Zeit hab ich auch ab und an mal was instaliert und dann gezockt. Aber näää war und ist mir alles zu nervig.

    Bestes Beispiel.. vor nicht allzulanger zeit dacht ich ..

    Ach komm bissel SimCity.. das kannst halt besser auf lappi spielen..

    Man muss das Spiel nur erstmal zum laufen bringen.

    Nä danke..

    Lieber aufm Bett.. oder auf der Couch vorm FlatTV sitzen.

  2. Avatar von st
    st

    Musste letztens auch schmerzlich erfahren wie mühsam es doch ist auf dem PC zu spielen. Nach einer etwa 2 stündigen HL2 Session wollte ich für eine halbe Stunde Pause machen und hab das Spiel beendet und bin weg vom Kasten, als ich wieder ranging liefs nicht mehr, klasse. Habe etwa den ganzen Nachmittag in Foren verschwendet weil dieser Fehler anscheinend öfters auftrat aber bei jedem eine andere Methode zur Lösung verhalf. So etwas sollte echt nicht sein.

    Ich kann so weit verstehen was du meinst aber ich persönlich habe vorher fast nie Software-Probleme mit meinem grossen grauen Kasten gehabt. Hardware-Probleme, wie sie bei der 360 auftreten, finde ich da schon ein bisschen ärgerlicher. Wie oft ist sie bei dir abgekratzt?

  3. Avatar von Marcos Duarte
    Marcos Duarte

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich (glücklicherweise) neben meinen zahlreichen Hobbys noch die Zeit habe diverse aktuelle Titel anzuspielen, in den letzten 4 Jahren jedoch noch nie ein solches Problem wie von dir oben angeschrieben hatte. Und ich würde mich weissgott nicht als den ultimativen Experten auf dem Gebiet bezeichnen.
    Ich denke jedoch, dass es ganz auf die Konfiguration und Optimierung des eigenen PC’s ankommt. Wer einmal alles ordentlich installiert (DirectX, aktuelle Treiber für Grafik- & Soundkarte, sowie das aktuellste BIOS für’s Mainboard), der sollte eigentlich keine Probleme haben.
    Und wenn’s doch mal das ein oder andere Spiel gibt, dass so schlampig programmiert ist und folglich heraus die beschrieben Fehler hervorruft, dann ist mir meine Zeit zu wertvoll als dass ich mich da mit irgendwelchen Fehlermeldungen herumschlage :)

  4. Avatar von st
    st

    Ich sehe das auch nicht so eng, die meisten Top-Spiele werden wohl kaum einfach so nicht funktionieren und wenn doch, liegts meistens am User selber, Ausnahmen gibt es natürlich immer.

  5. Avatar von Filip
    Filip

    Die Demo ist leider eine solche Ausnahme und ich hatte genau das gleiche Problem. Allerdings hatte ich das Problem in etwa einer Minute behoben, da ich als erstes Google gefragt habe, Marc du weißt doch wie das ist, als man noch kleiner war hatte man als erstes „MAMA!“ geschrieen wenn was nicht geklappt hat, jetzt ruft man Google auf =). Zudem mußt du dich doch noch an die erste Weisheit eines jeden info-Lehrers erinnern „Never touch a running System!“, was fuschst du da mit den Treibern rum?
    Trauriger Weise ist das Spiel einfach Programmiertechnisch eine Landmiene und Sargnagel mal hin oder her leider ist es auch bei Konsolenspiele immer mehr an der Tagesordnung das sie gepacht werden müssen bis sie butterwich laufen, nur das den Spielkindern nicht die Möglichkeit gegeben wird mit der Systemsoftware rumzuhantieren.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.