Verbalisierung von Numeralen

Verbalisierung von Numeralen

Wie schreibt ihr die Zahl »vierundzwanzig« auf ein Blatt Papier? Ich schreibe schon seit dem ich denken kann erst die vier und dann die zwei davor auf. Ich dachte bis gestern Abend ich wäre ganz alleine auf der Welt mit diesem Phänomen. Doch nun hat sich noch eine weitere Person geoutet.

Zahlen in falscher Reihenfolge

Das »Problem« tritt aber erst ab der Zahl 21 auf. 11, 12, 13 usw. bis 19 schreiben wir unabhängig voneinander »normal«. Wahrscheinlich liegt das daran, dass wir diese Zahlen bis 19 als Symbole eingespeichert haben. Bei der 22 aber schreiben wir die erste Zwei zuerst und dann die zweite Zwei. Bei den anderen Zahlen stimmt die symbolische Schreibweise nicht mit der Gesprochenen überein wie z.B. bei der 42. A. und ich schreiben dann zuerst die zwei auf und dann die vier davor.

Das wirklich Interessante ist aber, dass wir beide auf der Computer-Tastatur ohne nachzudenken die Zahlen richtig eintippen ohne Fehler zu machen – ganz im Gegensatz zum mitschreiben von Telefonnummern. Da können sich schon mal Fehler einschleichen wenn eine 89 plötzlich zu einer 98 wird. In der englischen Sprache ist das Problem ja nicht vorhanden. Denn da heißt eine »fünfundzwanzig« ja »twenty-five«. Also stimmt im Englischen symbolische Schreibweise mit der Gesprochenen überein und im Deutschen nicht.

Kawashimas Gehirn-Jogging auf dem Nintendo DS – Nix für A. und Marc

Unsere »Macke« hält uns auch davon ab Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging auf dem Nintendo DS richtig zu spielen denn das Spiel nimmt die Zahlen die wir so mit dem Stylus schreiben nicht an.

Zum Thema

Neue Artikel


27 Antworten

  1. Avatar von John Bachmann
    John Bachmann

    Ich habe auch auf meiner linken Arschbacke einen kleinen Pickel der auf der rechten Seite nicht ganz so stark ausgeprägt ist. Who cares! Mache ich deswegen einen Internet Eintrag? NEIN, weil es eben keine Sau interessiert.

  2. Avatar von Marc
    Marc

    Wir haben schon während des Schreibens auf solche Kommentare wie den von dir gehofft.

    Ich kann es nur immer und immer wieder sagen: Wenn es doch jemanden nicht interessiert, dann soll er den Bookmark oder das Feed von MarcTV.de löschen und die Klappe halten.

  3. Avatar von Rociel
    Rociel

    Aber ist das nicht ein größerer Hirnleistungsaufwand mit dieser Lücke!? Ihr müsst wohl zu dem Typ gehören, der sich die Sachen immer gedanklich vor“sagt“, oder? (auch beim Lesen und so?) Naja, schade um Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging. (Diskriminierung!! :)

  4. Avatar von Rouven
    Rouven

    Hihi, Marc, das heißt „Verbalisierung“ ;-)
    Na gut, vielleicht kann man das mal mit dem lateinischen Substantivierungssuffix ausprobieren, aber das klang auch schon bei „Tätowation“ komisch *g*.

  5. Avatar von ben_
    ben_

    Kinners, sonst habt ihr aber nichts zu tun oder? Da scheint der Master ja keine große Herausforderung zu sein. ;]
    Liebe Grüße an Anke!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.