Das Videospiel Dance Dance Revolution wird mit vier Pfeilen auf dem Boden gesteuert, auf denen man im Rhythmus der Musik im richtigen Moment stehen muss. Ursprünglich ist das ein Spiel von Konami und kommt aus Japans Spielhallen. Anfang der Jahrtausendwende hat es den Weg in Musikvideos von Madonna und mein Wohnzimmer gefunden. Ähnlich wie Eye-Toy von Sony wird das Spiel mit dem ganzen Körper gesteuert.

Vier Pfeile auf einer Matte

Gespielt wird auf relativ großen Tanzmatten auf denen vier Pfeile in jede Himmelsrichtungen zeigen, die druck sensitiv sind und somit auf Fußberührung reagieren. Auf dem Bildschirm laufen dann Pfeile von unten nach oben zum Takt der (Japano-Pop)-Musik und müssen mit dem richtigen Timing getroffen werden, wenn sie eine Linie am oberen Bildschirmrand überlagern. Bekannte Songs dazu sind u.a. »Dub I Dub«, »Butterfly« und das grandiose »Boom Boom Dollar«.

Dance Dance Revolution mitten in Barcelona

Marc in Barcelona auf einem DDR 3rd Mix Automaten

So viel zur Theorie

In der Praxis sieht das dann so aus wie auf dem Bild und vor allem dem Video hier unten. Seinen Ursprung haben Spiele wie Dance Dance Revolution oder Dancing Stage Unleased und wie sie alle heißen in der Spielhalle, wo sie mit aufwendigen Automaten gespielt werden. Zu sehen waren diese Spielhallenversionen von DDR bzw. in diesem Fall Dancing Stage am Ende des Musikvideos von Madonna zum Song „Hung up“. Wie man allerdings richtig darauf tanz, zeigt uns dieser nette Herr hier in einem beeindruckenden Video zum Song Don’t Bother Me .

Tanzmatten: The Hall of Fame

Tanzmatten-Spiele gibt es für alle Konsolen

Alles, was man für DDR braucht, ist eine Konsole wie die PlayStation 2, PSOne, Xbox oder Dreamcast und die entsprechenden Matten. Für die PSX gibt es wohl die größte Auswahl an Teilen der DDR Serie dicht gefolgt von der PS2. Für die Dreamcast gibt es leider nur zwei Teile aber einer davon ist der recht umfangreiche DDR 2nd Mix mit dem Lukas und ich damals angefangen haben dank einer Bestellung zweier Matten für die Dreamcast über Mari der sie dann bei Lik-Sang.com geordert hat. Heute kann man die Matten für alle Konsolen bequem über eBay beziehen oder man lässt sich welche von seiner Freundin zu Weihnachten schenken.

Stepmania – Tanzmatten am PC

Es gibt auch die Möglichkeit die original Songs von Dance Dance Revolution am PC oder Mac zu spielen. Das kostenlose Programm heißt StepMania und ist eine Art Abspielprogramm für Tanzmattenspiele am PC. Die Daten kommen in der Form von sogenannten Songpacks. Im Internet befinden sich neben den echten Songs aus der Spielenhalle auch die entsprechenden Skins, damit alles so aussieht wie auf der heimischen Konsole. Oder noch besser: StepMania auf dem Raspberry Pi.

Dance Dance Revolution: Bringt die Tanzmatten zum Glühen und testet dieses Spiel.Marc
8
von 10
2005-04-21T17:11:45+0200

Beteilige dich an der Unterhaltung

40 Kommentare

  1. achso.. schaaade :(
    Trotzdem vielen dank ^^
    ich werds da mal versuchen :)

  2. Also ich bin auch gerade am suchen des Games. Da bibt es Metalltanzmatten. Nachteil iss das es importiert werden muss und mann mit US$ bezahlt. Naja ansonsten gibbet noch bei Amazon Importspiele dafür die mann in € bezahlt. ^^

  3. Manche Leute haben die Metalplates übrigens ungenutzt im Keller liegen. Ich könnte jedesmal weinen, wenn ich mich daran erinnere..

    Ja, die Metalltanzmatten sind super aber die auf der Seite kenne ich gar nicht. Gibt es da Reviews zu? 170$ sind ja für zwei dieser Platten nicht viel. Besonders wenn sie kabellos sind.

  4. ey wie heistn das lied wo der so abgeht auf der station?^^
    mega

Schreibe einen Kommentar