In den letzten Jahren war 5.1 Surround-System von Jamo (kaufen) und Denon ein fester Bestandteil meines Wohnzimmers. Damit ist nun aber Schluss. Die Entscheidung war einfach: Zu viel Konfiguration und zu wenig echte Surround-Quellen.

Keine Lautsprecher, AVRs und Fernbedienungen mehr

Nicht nur Lautsprecher sondern auch der Audio-Video-Receiver konnte den TV-Tisch verlassen. Sogar die Universalfernbedienung wird nicht mehr benötigt. Das Wohnzimmer wirkt nun angenehm leer und ich spare Strom. Headsets sind einfach die besseren Lautsprecher wenn man hauptsächlich spielen möchte.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Und durch was wurde das Surround-System jetzt ersetzt? Die integrierten Boxen im Fernseher, oder „nur“ noch stereo via Stereo-Anlage?

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?