Mein Geschenk an euch 2007

Mein Geschenk an euch 2007

Letztes Jahr zu Weihnachten gab es für alle treuen Leser ein MarcTV-Gadget für iGoogle und ein MarcTV-Gadget für Netvibes . Diesmal verschenke ich in diesem Jahr etwas schönes, dass sehr wahrscheinlich nur für ein paar freakige Blogschreiber und Webdesigner interessant sein könnte.

Flash-Bildergalerie nun open-source

Ich wurde schon öfters gefragt, ob ich nicht mal die Flash-Bildergalerie veröffentliche. Ich habe immer gesagt, dass es von mir zu schlecht programmiert ist, als dass ich das öffentlich im Netz sehen möchte. Seit meinem Aufenthalt im Hamburg habe ich es aber nochmal von Grund auf neu programmiert und benötigt kaum CPU-Zeit mehr und hat einen viel schöneren und übersichtlichen Actionscript-Code der endlich die Tweenklasse aus Flash 8 benutzt.

Nicht AS3 OO aber immerhin ohne „enterFrame“ und solche Dinge

Lil’Gal 2

Weiterhin verfügt Lil’Gal 2 über ein php-Counterscript, welches die Zugriffe auf die Bilder mitschreibt und interaktiv in der Galerie anzeigen kann. Viel Spaß damit und vielleicht hilft es jemandem. Ich würde mich bei Einbindung in eure Webseiten über einen Link und Nennung der Domain marctv.de freuen. Für Probleme bei der Installation stehe ich gerne zu Verfügung. Frohe Weihnachten euch allen.

Zum Thema

Neue Beiträge


21 Antworten

  1. Avatar von Marc
    Marc

    Hi Falco,

    mhh, ich könnte es von außen parametrisieren oder Du schickst mir ne Mail und ich ändere die Pfade aber wenn mehr Leute ein Problem damit haben, dann mache ich die Variablen einfach von außen schreibbar. Wenn ich noch dazu komme, mach ich es heute Nacht mit einer Config-Datei. =)

  2. Avatar von le phil
    le phil

    sehr coole Idee Herr Tönsing. Danke, werde es definitiv mal benutzen =)

  3. Avatar von Janek
    Janek

    …und wenn der Marc es schafft, die Bildgröße ebenfalls zu parametrisieren, schließe ich ihn in mein Abendgebet ein ;o) (ach nee, magst du ja nicht ;o))

  4. Avatar von Marc
    Marc

    Die Bildergröße sollte unabhängig von der Flash-Datei sein. Wenn man die SWF-Datei einbettet, dann kann man die Größe einfach über diese Parameter eingeben. Man muss also nichts in der Flashdatei ändern sondern nur wie diese eingebettet wird.

  5. Avatar von Marcos Duarte
    Marcos Duarte

    Fette Sache! Danke dir :)
    Habe direkt meinen Coder damit beauftragt, das ganze auf meiner Fansite einzubinden. Werde dich natürlich erwähnen!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.