Zwei Wochen nach meinem Unfall bei dem ich mir den Arm gebrochen habe sieht mein Leben schon etwas besser aus. Dank der Physiotherapie geht es mir schon viel besser. Leider musste ich mein Praktikum deswegen für diese Zeitspanne pausieren und konnte leider auch nicht meine Hände an Grand Theft Auto IV legen.

Er kommt aus der Schlinge

Ein kurzes Video dokumentiert die ersten Minuten in meiner Wohnung in Hamburg als ich aus dem Zug endlich etwas tun konnte, was ich schon lange tun wollte.

Beteilige dich an der Unterhaltung

21 Kommentare

  1. Du verkaufst eine Konsole wegen einem Spiel.
    Hattest du die nicht schon vorher verkauft :P

    Mal gucken, vielleicht schwirrt GTA noch als Testmuster ein. Bin diesen Monat so klamm >_>
    Würde es ja schon gern zocken. Ausserdem dürstet meine 360 nach Games.

  2. Hab das Video eben schon im MAN!AC-Forum gesehen.
    Meinst Du das Ernst? Du hast deine Wii verkauft,weil dir SMG nicht gefallen hat?
    Du hast der Wii doch nie wirklich eine Chance gegeben und sie schon „verteufelt“ bevor sie auf den Markt kam.
    Sei ehrlich :)

  3. Es war umgekehrt: Ich habe lange gewartet auf ein Spiel, dass mir wirklich Spaß macht auf der Wii. Weder Zelda – Twilight Princess konnte das noch Metroid. SMG wurde in der Presse hochgejubelt. Deswegen habe ich noch gewartet mit dem Verkauf. Aber als sich das Spiel nicht für mich als erwachsener Mensch geeignet rausstellte, habe ich den Stecker der Wii gezogen. Ich hatte damit nur im Multiplayer Spaß und dafür ist das Ding einfach zu teuer.

    Bei GTA4 fühle ich mich komplett verstanden. Es hat eine intelligente Story und ist einfach mehr etwas für mich als dieses kunterbunte Zeug von Nintendo. Mit 16 fand ich das noch toll aber heute?

  4. Stimmt schon irgendwie.
    Ich war auch verdammt heiss auf die Wii,hab sie mir auch am 08.12.06 gekauft und bin mit der Konsole selbst eigentlich zufrieden,aber die Spielauswahl ist doch sehr bescheiden.Ich wusste ja worauf Ich mich einlasse,aber das es so mager aussehen würde überrascht uns schockiert mich zugleich.
    Zelda(mein Kaufgrund)hat mich ebenfalls enttäuscht,nicht technisch oder vom gameplay,
    der Inhalt hat einfach nicht gestimmt.es wirkt doch verdammt leblos und spätestens nach dem 5.dungeon ist die Oberwelt tot.
    Metroid hingegen hat meine Erwartungen übertroffen.Kann nicht verstehen das es nicht gefällt.

    GTA 4 ist sehr geil.Aber auch überbewertet (Nr. 1 auf Gamerankings).
    Viel neues gibt es ja nicht wirklich.
    Ich hab auch einiges daran auszusetzen,aber ich hab schon mehr geschrieben als Ich eigentlich wollte.

  5. Dann sind wir doch grundsätzlich einer Meinung. Zu GTA4 kann ich noch nicht viel sagen aber was ich bis jetzt gesehen habe ist doch wirklich sehr schön und motivierend. Mal sehen wie sich das heute Abend entwickelt.

    Und könnt ihr mal gerade gucken, ob nun bei allen bei den Kommentaren neben dem Namen ein „ändern“-Link erscheint bei dem dann ein Menü ausrollt?

  6. Es ist wie gesagt eigentlich fantastisch,ist aber alles andere als frei von Mängeln.
    Zock es erst mal durch (und hab Spass).
    Vielleich kannst du ja dann mal dein Fazit in einem Testartikel ziehen.

  7. sorry,Ich nockmal:
    Wenn Ich auf ändern klicke rollt das Menü aus,ja (hoffe Ich hab dich richtig verstanden).

  8. @ C-KN Videospiele Blog:
    also es ist sicher ein klasse spiel, aber irgendwie nicht das, was ich ir unter einem next gen gta vorgestellt habe. die möglichkeiten die man hat, sind eher kleiner geworden, das dating über das netz mal ausgeschlossen …

    die missionen ähneln sich doch sehr, das gameplay und die ki sind teilweise einfach nur dämlich. vor allem die steuerung wirkt überladen und man hat nicht wirklich das gefühl wirklich niko zu sein/zu spielen. die figur spielt sich imo ziemlich grob und hakelig. mir hat auch die ganze athmopshäre rund um s.a. besser gefallen. was ich bei gta4 vermisse sind auch einfach friseure, muckibuden und weite landschaften. warum zum teufel hat rockstar die möglichkeitden der eigenen gestaltung der hauptfigur so überlst vernachlässigt. im ganzen spiel gibt es 4, ganze 4 klamottenläden, wobei davon 2 auch noch identisch sind. die radiosender gefallen mir bisher auch nicht so wie noch in s.a. und wo ist bitte die freiheit geblieben, alles zu tun, was man möchte, überall hinzugehen wohin man möchte. hieß es nicht mal, man könne auf jedes haus klettern. was bringt mir das, wenn ich bei einer snipermission mal ausnahmnsweise auf ein dach darf? naja, will jetzt auch nicht zu viel meckern. das game macht zwar schon spaß, aber der riesen hit ist es meiner meinung nach nicht geworden. ich denke, rockstar hat sich für das nächste gta noch einiges aufgehoben. hoffe ich zumindest.

  9. Wegen dem scheiss äh guten Wetter habe ich noch nicht so lange gespielt. Aber jedes Mal wenn ich durch Liberty City fahre finde ich es schon fast erschreckend auf was die Jungs von Rockstar alles geachtet haben. Klar ist das ganze nicht so weitläufig wie in San Andreas aber der Detailgrad und die vielen begehbaren Häuser sind einfach nur genial. Es macht einfach Spaß weil alles so glaubwürdig wirkt. Niko ist auch wirklich eine Person die ich mir im realen Leben vorstellen könnte. CJ aus GTA: San Andreas war eher eine Comicfigur während GTA4 versucht etwas mehr Realismus in die Sache zu bringen.

    Aber ich weiß was du meinst: Es ist einfach nicht ganz so abgefahren wie San Andreas. Jedenfalls am Schluss war es wirklich cool mit dem Düsenjet zum nächsten Auftrag zu fliegen und sich da mit dem Fallschirm abwerfen zu lassen. Aber Vielleicht kommt das ja noch. Bock auf GTA im Multiplayer? Ich konnte das bis jetzt nur in der Redaktion bewundern aber konnte noch nicht selber spielen. Es sah aber sehr, sehr spaßig aus!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login