Max Payne 3

Ich habe in der letzten Zeit sehr wenig gespielt. Ich habe probiert mich für diverse Spiele zu begeistern. Allen voran Assassin’s Creed 3, Portal 2, Skyrim, Mass Effect 3 DLCs und vielen anderen Titeln. Vielleicht bin ich aktuell einfach nicht in der Stimmung dafür, gerne das Joypad in die Hand zu nehmen. Statt dessen wurden nach über sieben Jahren mal wieder die Tanzmatten heiß getanzt. Ein Spiel hatte ich sogar wieder verkauft und habe es mir dann als Game on Demand für 14,99 EUR doch wieder zugelegt: Max Payne 3. Der vermeintlich platte Action-Shooter mit Bullet Time hat mir dann am meisten Spaß bereitet und überrascht mit einem der besten Spieleplots.

Some might find this too controlling, but in return for your freedom, you’re rewarded with a mature genre piece which is also a finely-realised character study. Max Payne 3, however, has the conviction to reign in the action, imbue it with purpose – the spectacle still sparkles but it also makes sense.Daniel Krupa

Mehr Sein als Schein

Die Geschichte des abgefuckten Ex-Cops wird durch ihn selber in zynischen Monologen und knallharten zum Teil interaktiven Zwischensequenzen erzählt. Zu jedem Zeitpunkt sind die Protagonisten in der Handlung glaubhaft. Es ist klar, warum das gerade passiert und wieso man nun ein paar Menschen die in Zeitlupe mit dem Waffenarsenal blaue Bohnen zum Frühstück verabreicht.

Es kann gut passieren, dass sich Max plötzlich in einer dieser Sequenzen umdreht und direkt vom Spieler eine Reaktion abgefragt wird. Man weiß nie, wann man die Kontrolle wieder über das Geschehen hat. Ähnlich wie bei einer guten TV-Serie hat es das Spiel geschafft, mich so an den Bildschirm zu ketten. Das sorgte bei mir für eine ungewohnt starke Immersion weil das Spiel keinerlei Unterbrechungen kennt.

And one thing remains true: you can still count on the Max Payne name to deliver some of the most stylish, distinctive, pulse-pounding shooting around. Carolyn Petit

Die Action-Sequenzen sehen genau so stylisch aus wie die Zwischensequenzen.
Zwischensequenz oder Actionszene? Meistens kann man es nicht voneinander unterscheiden.

Erst schießen, dann fragen

Anders als bei Max Payne 1 und 2 sind die Gegner nicht nur bloße Moorhuhn-Zielscheiben. Wie mittlerweile bei modernen Spielen üblich geht es nicht darum möglichst punktgenau irgendwo das Fadenkreuz mit dem Joypad zu positionieren sondern darum, wie man taktisch den Raum erobert. Und genau das ist teilweise gegen die cleveren Gegner eine echte Herausforderung. Die laufen nämlich immer sofort in Deckung so dass man die Bullet Time am besten gleich zu Anfang eines Gefechtes nutzt bevor alle in Deckung auf uns schießen können. Selbst die Deckung ist nicht sicher denn die löst sich gerne auch mal direkt unter Feindbeschuss auf.

Bei Max Payne 3 ist ziemlich simpel aus den beiden Elementen Story und Action gestrickt. Nicht nur die Story ist hervorragend sondern auch das Gameplay. Und bis auf ein paar lahme und unfaire Passagen in der Mitte des Spiels ist die Achterbahn fahrt auch keine Sekunde langweilig. Nur manchmal sind ein paar Rücksetzpunkte ziemlich weit auseinander und man muss einige Passagen öfters spielen.

Video

Wenn man dann doch mal getroffen wurde muss es nicht direkt vorbei sein. Dann schaltet das Spiel bei genug gesammelten Painkillern automatisch in die Bullet Time und man hat die Chance mit dem restlichen Inhalt des Magazins den jenigen zu treffen, der uns die vermeintlich tödliche Kugel verpasst hat. Das sorgt für eine ungeheuren Adrenalinschub, wenn man plötzlich merkt, dass der ansonsten gute Run plötzlich vorbei sein könnte, wenn man nicht gleich ein paar wirklich gute Reflexe beweist. Selbst nach dem erfolgreichen Abschuss liegt man danach meistens auf dem Boden und kann sich um 360 Grad drehen. Währenddessen fliegen die Fetzen der Umgebung durch den Kugelhagel umher und sorgen für den optisch unverkennbaren Stil der Serie.

In Schönheit sterben

Ich habe das Spiel auf der XBOX 360 gespielt und es sieht teilweise unglaublich aus. Es läuft nicht nur butterweich sondern geizt auch nicht mit seinem beeindruckenden Detailgrad. Es ist sehr angenehm nicht schon wieder das nächste Spiel mit der Unreal 3 Engine zu spielen. Die RAGE Engine zaubert nicht nur gute Grafik sondern durch die beeindruckende Euphoria-Engine wirken die Animationen aller Beteiligten eines Schusswechsels absolut realistisch. Manchmal so, dass es schon unheimlich aussieht. Wer die Animationen der Pferde in Red Dead Redemption kennt, weiß was ich meine. Auch wenn es irgendwie pervers ist aber endlich haben Gegner auch das richtige Gewicht, wenn sie zu Boden fallen und wiegen nicht gefühlt nur ein paar Kilo.

Alles in allem ist Max Payne nicht nur eines der besten Actionspiele sondern vielleicht auch überraschenderweise eines der besten Spiele seit langem. Auf die Bestellung folgte die prompte Lieferung: Die macht nämlich genau das, was Spiele immer tun sollten: Jede Menge Spaß. Pro-Tipp: Auch zum Zugucken geeignet.

Video

Bewertung auf SHORTSCORE.org

Max Payne 3: Story, Action und Style. Max Payne 3 ist endlich mal wieder ein Action-Spiel, das nicht probiert mehr zu sein, als es ist: Ein verdammt gutes Spiel.Marc
9
von 10
2015-03-03T22:32:13+00:00

2 Antworten auf „Max Payne 3“

  1. Verdammt, Marc, Du hast Deinen Beitrag zu Max Payne 3 wieder so toll geschrieben, das Spiel muss nun auch auf meine Liste … und die wird immer länger!
    Konnte Dich AC3 spielerisch und technisch nicht überzeugen? Oder ist MP3 einfach kürzer und spaßiger und dadurch interessanter?!




    0
    1. Max Payne ist ziemlich lang. Ich würde sogar schätzen, dass es in etwas so lang ist wie der Hauptquest von AC3. Zu letzterem schreibe ich noch mal gesondert etwas.




      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.