Guten Tag, Herr Luhmann

Guten Tag Herr Luhmann. Das habe ich mir jedenfalls bei meiner Mastereinführung gestern gedacht als sich die Modulleiter zu den Inhalten geäußert haben. Aber natürlich ist die Soziologie, für die Niklas Luhmann an der Uni Bielefeld bekannt geworden ist, nur ein Teilgebiet meines neuen Studienganges.

Handbuch Interdisziplinäre Medienwissenschaften

Handbuch Interdisziplinäre Medienwissenschaften

  • Medien, Gesellschaft und Kultur
  • Medientheorien
  • Texttechnologien
  • Bildverarbeitungstechnologien
  • Medienforschung – Methoden der Medienforschung
  • Praxis-Umgang mit Medien
  • (Neue) Medien und Lernen

Das sind die sieben Module, mit denen ich mich die mindestens für die nächsten zwei Jahre beschäftigen darf und zwar im Masterstudiengang Interdisziplinäre Medienwissenschaften. Nach dem eher praktisch angelegtem Informatik und Gestaltungsstudium als Bachelor in Mediengestaltung bzw. Medieninformatik und Gestaltung kommt jetzt im Anschluss ein geisteswissenschaftliches Studium mit etwas Informatik- und Praxisbezug. Nach meiner Bachelorarbeit Speculars 3D wird es für mich nun auch Zeit, dass ich mich dem Thema auch mal theoretisch und wissenschaftlich zuwende.

Ich bin gespannt, ob ich daran Spaß finde. Texttechnologie sah schonmal sehr vielversprechend aus und ich denke, dass Medientheorien und die pädagogischen Hintergründe nicht ganz uninteressant sind. Auf jeden Fall sind die Mitstudenten schon mal sehr nett und die Fachschaft ist gerade dabei, eine Onlinecommunity aufzubauen. Hätte ich zu einem besseren Zeitpunkt kommen können? =)

12 Antworten auf „Guten Tag, Herr Luhmann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.