Crysis 2 Multiplayer Demo

Nun gibt es endlich die erste spielbare Demo von Crysis 2 – aber nicht wie erwartet für den PC sondern exklusiv für die XBOX 360. Leider habe ich schlicht das Problem, dass solche aufwendigen Videoformate wie zum Beispiel die Batman – Arkham Asylum Rezension mich schlicht zu viel Zeit kosten. Das war für mich ein schöner Anlass, um ein neues Videokonzept auszuprobieren: „Marc spielt“.


Video

Da sich aber meine Videos einer gewissen Beliebtheit auf YouTube erfreuen, habe ich mir überlegt, dass ich solche Videos lieber in Echtzeit und in einem Rutsch erstellen könnte. Deswegen filme ich mich für „Marc spielt“ einfach selber und nehme zeitgleich das Bild von meiner XBOX360 mit Hilfe der HDPVR auf.

438 Antworten auf „Crysis 2 Multiplayer Demo“

  1. Kann uns jmd. für heute vielleicht mal kurz Crysis 2 über Steam „ausleihen“? Also PSW vom Account ändern, mir geben und nachher wieder ändern? Wäre cool weil wir hier nciht an C2 kommen.




    0
    1. Sorry. Aber mach ich nur bei guten freunden wenn überhaupt.
      Hät ich ein Account nur mit Crysis könnte man drüber reden.




      0
    2. Nein, hier spielt wirklich keiner auf dem PC. Den PC den wir für das Aufnehmen benutzen, muss auch extra mit einer anderen Grafikkarte ausgestattet werden. Alle Leute, die ich nähe kenne, haben eine XBOX oder PS3 – und Laptops (meistens Macs) auf denen sie arbeiten. Abgesehen davon bin ich einer der wenigen, der überhaupt Crysis 2 spielen will.




      0
    3. Muss ja echt schrecklich hart sein =P
      Kannst es ja mal mit der Demo versuchen evtl. ham Sie sie noch nicht abgeschaltet.
      Brauchst nur ein Steamaccount aber ich denk den hast du schon?
      Wenn du dir einen machst kann ich dir HL2 und Portal schenken :)




      0
    4. HL2 und Portal habe ich selber auf meinem Steam-Account. Die gehen ja auch auf dem Mac. Du bist btw nicht angemeldet. Die Mail ging an deine hotmail-Adresse. Gibt es ne SinglePlayer-Demo für den PC?!




      0
    5. Nein gibt es nicht, nur die MP wie bei den Konsolen. Vielleicht reichen sie ja noch eine nach. Und nein ich kann dir auch nicht helfen, meine Version ist an den EA Downloader gebunden.




      0
    6. Klar kann man.
      Aber Crysis 2 ist deiner Aussage nach doch ein Konsolenspiel. Also müsste man sagen: man kann Konsolenspiele nicht verleihen.




      0
  2. HL2 und Portal habe ich selber auf meinem Steam-Account. Die gehen ja auch auf dem Mac.

    Ach… Die werd ich wohl nie los…

    Die Mail ging an deine hotmail-Adresse. Gibt es ne SinglePlayer-Demo für den PC?!

    Hab die E-Meil mit der Anleitung übersehn lol
    Danke :)

    Edith sagt: GEIL! :D




    0
    1. Noch ne Frage:
      Man kann ja immernoch ohne anmeldung schreiben – Schaltest du das aus irgendwann? Weil sonst wärs ja Sinnlos.




      0
    2. Die Anmeldung ist nur für Leute, die hier öfters kommentieren. Der Anreiz sich anzumelden ist meiner Meinung nach das editieren alle Kommentare zu jeder Zeit und bald ein paar mehr Features. Ich habe mich gegen die Integration von FB entschieden und werde nun um die WP-Kommentare ein System bauen.

      Wenn hier jmd ohne sich anzumelden kommentiert, dann ist das immer anonym. Es wird nur ein cookie gesetzt und jeder kann den Namen nutzen. Wenn man angemeldet kommentiert hat, dann ist das ein echter Account wie in einem Forum. Ich denke, so haben wir das beste aus zwei Welten.




      0
    3. Jo stimmt ist eigentlich ne gute Idee aber spamen kann man halt immernoch.
      Passiert aber eh selten. Hauptsache du musst jetz nicht mehr die alle Kommentare editieren :)




      0
    4. Ja, spammen wird man hier immer können. Aber nicht wenn nicht nur ich plötzlich Kommentare löschen können sondern auch alle angemeldeten User. So wird jeder zum „Mod“.




      0
  3. Habe mir Crysis 2 vom Kollegen ausgeliehen. Die Grafik ist schon super und auf einer Augenhöhe mit Gears of War 2. Vielleicht sogar noch einen Tick besser was die Effekte angeht. Die Explosionen und Lichteffekte sind schon gelungen. Und die Level sind auch abwechslungsreich gestaltet. Könnte mit zum Grafikaward dieses Jahr nominiert werden.

    Aber was viel wichtiger ist, ist das Gameplay. Auch das ist ordentlich. Die kleinen Taktikeinlagen (Unsichtbar, Panzerung) runden das ganze ab. Habe direkt auf „Supersoldat“ angefangen, damit man das auch wirklich benötigt und nicht stumpf durch die Level rasen kann. Die ersten paar Checkpoints sind erledigt und wenn das Spiel die ganze Zeit so sein sollte hat es sogar die Note 1 verdient.
    Hätte ich nicht gedacht nach der Multiplayer Demo.




    0
    1. Hab es eben auf Veteran durch (ja ich weiss es gibt noch die Stufe unhuman) und fand es zu leicht und irgendwie auch nicht so abwechslungsreich wie Crysis Warhead. Die Grafik ist auch für DX9 echt gelungen muss man sagen. Hat zwar noch ein paar Schönheitsfehler (schwebende Objekte, Waffen und Körper die in Wände fallen). Am meisten Spass hat mir eigentlich inmitten NY dort bei der Polizeistation der Stellungskrieg gefallen, wo sie Welle um Welle kamen. Mal schauen ob es eine Art Survival Coop Modus gibt. Wenn nicht, wäre das ein guter DLC!




      0
    2. und fand es zu leicht

      genau deshalb habe ich direkt auf „Supersoldat“ angefangen. Veteran ist ja bei dem Spiel nur ein mittelschwerer Grad. Für geübte Spieler also zu einfach.

      Die Bugs sind mir auch aufgefallen (Gegner liegt plötzlich unter Auto und wackelt rum). Kollege meinte schon zu mir schon „man merkt, dass es ein PC Spiel ist“.
      In der Tat, das ist bei Konsolenspielen eigentlich überhaupt nicht üblich. Bei Crysis 2 kommt es halt ab und zu mal vor.




      0
    3. soo, habe Crysis 2 auf Supersoldat durch. War ganz ok. Punktabzug gibt es dafür, dass man den Anzug zwar aufrüsten/umstellen kann, aber das gar nicht benötigt. Habe das Spiel beendet ohne irgendwas aufzurüsten. Dadurch, dass man sich unsichtbar machen und panzern kann, ist das Spiel auch ziemlich einfach. Hätte man im Prinzip auch weglassen können. Und wofür sind bitte diese Supertritte gedacht? In zwei Szenen musste man eine Tür auftreten, aber was habe ich davon, dass ich gegen Autos treten kann, die dann zwei Meter weiter nach vorne rutschen? Auch ein unsinniges Feature.
      Man hätte all diese Features sinnvoller einbauen können, dann wäre es ein richtig gutes Spiel geworden.

      Auch gibt es nicht gerade viele Gegnertypen, die sich zudem nicht gerade groß unterscheiden. Bei einem Gears of War ist das deutlich durchdachter, da jeder Gegner komplett anders ist. Bei Crysis ist irgendwie alles gleich.

      Im großen und ganzen ein gutes Spiel, aber gegen die Kampagnen von Gears, Halo und CoD kommt es nicht gegen an. Die sind einfach durchdachter und besser inszeniert. Zumal es auch einige Bugs gibt, die etwas nerven.

      Grafik wie gesagt super. Die Effekte (Feuer, Wasser, Licht) sind mit das beste was es gibt. Da wäre doch mal ein Marc TV Vergleichsvideo interessant. Was für einen PC braucht man wohl um mit der Xbox von 2005 mitzuhalten?




      0
    4. Erstmal wird es das Video nicht geben. Wir habe einfach keinen guten PC da ich selber nur noch ein MacBook und iPad habe. Außerdem bin ich ziemlich enttäuscht von Crysis 2. Gar nicht mal technisch sondern einfach von allem anderen: Die Gegner dürfen teilweise durch Wände schiessen und wenn einer alarmiert ist, dann suchen plötzlich alle nach mir. manchmal bleibe sie dann auch in Wänden stecken usw. naja, ich werde es wohl erstmal nicht durchspielen. Äußerem habe ich gerade so eine coole Zahl als Gamerscore – und ich meine nicht die Größe der Zahl ;)




      0
  4. grafik ist der hammer auf konsolen. um diese qualität auf den pc zu bekommen braucht man bestimmt neue hardware. da sieht man wieder wie viel aus konsolen heraus geholt werden kann. ein rechner von 2005 wird vermutlich nichmal den titelbildschirm anzeigen können. bei dem spiel gibt es kein argument für die pc version. was haben die entwickler gesagt, dx11 war nie angekündigt und wird wohl auch nicht kommen. wieder ein punkt gegen die pc version und ärgerlich für alle die neue hardware verbaut haben und gedacht haben damit rumprotzen zu können.




    0
    1. ärgerlich für alle die neue hardware verbaut haben und gedacht haben damit rumprotzen zu können

      Tja da muss Crysis 1 halt IMMERNOCH herhalten. Der spielbare Benchmark :D

      Abgesehen davon ist C2 auch nicht wirklich eine gelungene portierung… eher nur so dahingeklatscht… sieht man an allen Ecken von dem Game. Man will ja den PC´lern nicht zu viel grafische Vorteile bieten ;)




      0
    2. Tja da muss Crysis 1 halt IMMERNOCH herhalten

      ist das nicht ein zusätzliches Zeichen für die Bedeutungslosigkeit des PCs? Immerhin ist das Spiel von 2007, d.h. in den letzten 3 Jahren war nicht viel los.




      0
    3. @ardian
      Ja man erkauft sich das ohnehin schon genug verblurte Bild mit noch mehr Blur(Kantenglättung), Framraten von 15-30 und einem LoD von nicht mal 5 Metern XD

      Das man das Spiel nicht auf einem 5 Jahre alten Rechner zum laufen bekommt ist im übrigen auch falsch. Schon mit einer 7800GTX kann man sich im selben Framebereich wie die Konsolen bewegen. Für Max Settings @30Fps benötigt man eine nicht mal 100€ teure HD5770 oder eine etwas ältere 260GTX.

      Diese „Optimierung“ kommt natürlich auch der PC Hardware zu gute und so hat Crytek wohl so ziemlich die beste „Optik pro Fps – Engine“ auf die Beine gestellt die es momentan gibt.




      0
    4. Also auf der 360 sieht das Spiel tatsächlich sehr gut aus. Es wirkt einfach rund. Die einzigen Fehler sind die lächerliche KI an der ja auch weiter rumgepatcht wird wie man sieht und die Pop-Ins. Ansonsten sehr beeindruckend.




      0
    5. Doch doch, blur (zu dt. verwischen) hat etwas mit dem sogenannten Edge AA zu tun, welches häufig auf den Konsolen(zumindest auf der 360) eingesetzt wird.
      Im Grunde wird hier eine Unschärfe über das Bild gelegt, welches alle Kanten und flimmernden Objekte (auch Texturen) nunja „glättet“. Der Vorteil liegt hierbei in der geringen Leistungseinbuße. Der große Nachteil ist aber das das gesamte Bild ink. eben der Texturen an Schärfe und somit Detailreichtum verliert, somit kann jede noch so gute HD Textur zum optischen graus werden.
      Die anderen Techniken wie MSAA glätten NUR die Geometrie, sowie die Alphatexturen (welche ja keine Geometrie besitzen). Der Vorteil besteht darin, das das Bild nicht an Schärfe verliert und trotzdem kein Kantenflimmern auftritt. Der Nachteil ist natürlich dementsprechend das dies mehr Leistung kostet.
      Dann gibts auch noch das sogenannte SSAA welches im Grunde nix anderes macht als eine höhere Auflösung wieder herunter zu skalieren. Das Bild wird also zB in einer 2560iger Auflösung berechnet und dann auf 1080p runter skaliert.

      Da fragt der “Profi”. :D Tipp: Tiefpassfilter.

      Der is nach meinem Geschmack XD




      0
  5. Jetzt ist es offiziell es wird noch ein DX11 Patch für den PC kommen. Ich denke die hatten den nicht ernsthaft geplant. Da aber Epic mit eindrucksvollen Demos gezeigt hat, was sie mit DX11 Zustande bringen, war wohl Crytek im Zugzwang, wollen sie diesmal mehr Kunden für sich gewinnen, die sonst wieder zu Epic Games Engine greifen würden. Da zeigt es sich wieder mal, dass ein gesunder Konkurrenzkampf dem Kunden Vorteile bringen.




    0
    1. finde ich gut auch wenn ich mit meiner dx10 karte nicht weiß, ob es iwelche vorteile mit sich bringt.




      0
    2. war wohl Crytek im Zugzwang, wollen sie diesmal mehr Kunden für sich gewinnen, die sonst wieder zu Epic Games Engine greifen würden. Da zeigt es sich wieder mal, dass ein gesunder Konkurrenzkampf dem Kunden Vorteile bringen.

      Das ist wieder dein Wunschdenken. Als ob das eine mit dem anderen zu tun hat…

      finde ich gut auch wenn ich mit meiner dx10 karte nicht weiß, ob es iwelche vorteile mit sich bringt.

      Nein wird es nicht. Du freust dich umsonst.




      0
    3. find ich gut=ich freu mich in der welt der casualgamer oder was?

      geh deine noaim games weiterspielen und freu dich dann xD




      0
    4. Es zeigt doch nur wie Pro der PC ist, dass das was bei Konsolen Core Games sind, sind ja scheinbar beim PC Casual Games. Stimmt eigentlich auch, denn richtig Hardcore sind nur deftige RTS Sessions. Mal 12 Stunden Civilization sich gegenseitig bekriegen, da kommt kein Konsolenspiel heran, oder bei Supreme Commander mal paar Tausend Einheiten über die Maps schicken, oder bei Company of Heroes an drei Fronten gleichzeitig kämpfen: Makromanagment bei einzelnen Truppen, Basenaufbau, Resourcen erobern und gleichzeitig Hinterhalte planen. So schnell wie man bei RTS die Ansichten wechselt würde es einem Casual Konsolero gleich übel werden.




      0
    5. Es zeigt doch nur wie Pro der PC ist, dass das was bei Konsolen Core Games sind, sind ja scheinbar beim PC Casual Games. Stimmt eigentlich auch, denn richtig Hardcore sind nur deftige RTS Sessions.

      Thomas, das ist doch jetzt auch quatsch. Begib dich doch nicht auf das Niveau von Markus bei der Argumentation. Crysis 2 ist natürlich schon ein Spiel für Leute, die nicht erst seit gestern spielen.

      Können wir uns nicht drauf einigen, dass es „Zielgruppen“ gibt und innerhalb dieser Zielgruppen kann man ein Spiel entweder „Casual“ oder „Hardcore“ spielen? z.B. Pokemon hat als Zielgruppe sicherlich sehr junge Spieler aber manche Spielen es ggf. Hardcore. Genau so wie Crysis 2 auf Spieler über 18 abzielt aber es sicherlich auch Leute gibt, es auf Easy nur bis in Level 2 schaffen und dann aus Frust keinen Bock mehr haben.




      0
    6. Hier gibts kommentierte SC2 Progames. Wirklich sehr beeindruckend. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall egal was man am liebsten spielt.
      Die SC2 Pros sind wirklich Krank drauf – Makrogame (Basebuild + Ressourcen) bei gleichzeitigen Microgame (Unitcontroll) bei im Durchschnitt 170-200 APM und fast jede Einheit hat auch noch Spezialattacken.
      Wenn man erstmal weiss was die da machen und wie abartig schwer das ist dann weiss man wieso das in Korea echter Sport ist.
      Davon mal abgesehen – :D




      0
    7. kann man ein Spiel entweder “Casual” oder “Hardcore” spielen

      Wurde hier bestimmt schon fünfzig Mal von JTR (und anderen) so gesagt. Wenn du markus davon überzeugt bekommst, wären wir schon einen Schritt weiter.




      0
    8. Wenn du markus davon überzeugt bekommst, wären wir schon einen Schritt weiter.

      Das ist so als würde man versuchen die tiefgläubigen Katholiken von der Evolutionstheorie zu überzeugen. Oder sie zumindest zu akzeptieren. :D




      0
    1. Ach, sag jetzt bloß dieses Autoheal gefällt dir plötzlich nicht mehr? Ist doch perfekt für das Konsolenspielerpublikum zugeschnitten. :P




      0
    2. War auch leider mein Eindruck. Wäre es ein gutes Spiel gewesen, hätte ich auch noch nen Video dazu gemacht

      Jap, man merkt, dass es ein 0815 Spiel mit PC Herkunft ist. Kann einfach nicht mit Blockbuster Titel wie Gears of War oder Halo mithalten.




      0
    3. @Markus
      Jetz schiesst du echt den Vogel ab. Du bist einfach 0 Glaubwürdig und bischen in Marc verknallt. Kann das sein? Du gibst ihm immer uneingeschränkt recht. Als könntest du nich selber denken.




      0
    4. BlitzPopel sagt:Jetz schiess ich echt den Vogel ab. Ich bin einfach 0 Glaubwürdig und bischen in Marc verknallt. Ich kann nich selber denken.

      Marc hat meistens einfach recht und keine Fanboy Brille auf wie du.




      0
    1. Um zu zeigen das der PC einer 7 Jahre alten Konsole noch immer unterlegen ist?

      Naja ist eh das letzte richtige Crysis für den PC. Free to Play rulz




      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.