Permanente Internetverbindung bei der neuen Xbox


Laut dem Creative Director Adam Orth von Microsoft soll die neue Xbox [Infinite|NEXT|4|∞|whatsoever] permanent mit dem Internetverbunden sein. Das ist in meinen Augen auch nicht weiter schlimm. Cool war aber, wie er das Internet gegen sich aufgebracht hat.

orthy

Die Leute auf Twitter haben nämlich verständlicherweise gefragt, wie man denn bitteschön in kleineren Städten auf dem Land spielen soll, wenn es dort kein Highspeed-Internet gäbe. Die Antwort kam sofort: „Dann würde ich da eben nicht hinziehen„. Während andere Leute lieber ins Grüne ziehen weil sie dort mehr Natur vorfinden, würde ich es immer davon abhängig machen, wo das Leben tobt. Dazu gehört nicht nur eine lebendige, große Stadt sondern eben auch Highspeed-Internet. Ich persönlich kann diese Sichtweise absolut nachvollziehen. Aber als Creative Director bei Microsoft würde ich das vielleicht nicht gerade auf Twitter schreiben.

Richtig witzig ist daraufhin die Reaktion von Francis. Der ist mittlerweile ein kleiner YouTube Star geworden, in dem er regelmäßig vor der Kamera ausrastet. So auch hier. Bis zum Ende gucken!


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

23 Antworten zu „Permanente Internetverbindung bei der neuen Xbox“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert