Sozialwahlen 2005 – Wer hat gewählt?

Alle müssten vor ein paar Wochen einen Umschlag mit einem freundlich lachenden Brief drauf in den Händen gehalten haben. Darin war eine Liste mit Namen und irgendwas mit Krankenkassen und deren Vertretern die man wählen konnte.

Und eigentlich sollte jeder gewusst haben, was es damit auf sich hat. Jedenfalls hingen draussen überall Werbeplakate für 54 Millionen Euro rum. Aber fast niemand hat gewählt. Ich nicht. Meine Freundin nicht. Meine Mitbewohner nicht, bis auf Eva und Antje die man hier lobend erwähnen sollte.

Ein Bericht auf RTL im Magazin »EXTRA« hat das ganze mal wirklich witzig und gut hinterleuchtet und mal gefragt, wer überhaupt gewählt hat und wer die Vertreter der Krankenkassen eigentlich sind und was sie genau machen. Nach kurzer Zeit stand fest: Fast niemand wusste, was die Sozialwahl überhaupt ist. Nicht mal die Leute, die direkt neben einem Plakat auf den Bus warteten. =)

Sozi

Und der erste Vertreter konnte nach fünf Anläufen nicht innerhalb von 30 Sekunden erklären, was die Sozialwahl eigentlich ist. Unglaublich. Und die Werbeagentur hat für die Kampagne alleine 8 Millionen Euro bekommen und der Nutzen war ja anscheinend gleich null.

Das haben sich auch schlaue Menschen beim NDR und Usage.de gedacht.

Ich bin gespannt, wer von den Bloglesern hier gewählt hat. Auf die Schnelle habe ich mal ein Gratis-Poll-Script hier via Java-Script [SAAATAAAN] eingebunden weil ich keinen Bock hatte hier ein eigenes Script wie auch immer zu erstellen. Kommt aber noch irgendwann beim nächsten Mal. =)

4 Antworten auf „Sozialwahlen 2005 – Wer hat gewählt?“

  1. Oh erst am 1.6.? Trotzdem wurden die Briefe ja schon vor ein paar Wochen verschickt und ich glaube kaum, dass jemand bis zur letzten Minute wartet um den Brief einzuwerfen. Die Leute die ihn bekommen haben, haben ihn wohl entweder direkt entsorgt oder abgeschickt.

    Denke ich mal. =)

  2. Nunja… Ich habe zuvor schonmal einen Berricht bei Monitor oder so (Jedenfalls bei den Öffentlichen) gesehen. Hab da kein genaues Bild mehr, weiß nur, dass ich mich da auch schon furchtbar über die Verschwendung von Geldern aufgerägt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.