Tearing in Videospielen

Wer bei der Überschrift an den Song „It’s Tearin‘ Up My Heart“ denken muss hat entweder keine aktuelle Konsole zu Hause oder seine Kindheit wurde durch Boygroups versaut. Ich hingegen ärgere mich gerade über Grafikkrankheit No. 1 der aktuellen Spielekonsolen-Generation: das Zerreißen (engl. Tearing) des Bildes.

Tearing am Beispiel von Fable 2

Das sog. Screen Tearing geschieht  immer dann, wenn die Synchronisation zweier aufeinanderfolgender Bilder z.B. aus Gründen eines Leistungsengpasses verhindert wird. Wenn man nun die Synchronisierung erzwingen würde (VSync), dann dann hätte dies statt des Zerreißens ein Ruckeln der Spielegrafik zur Folge. Bei PC-Spielen verstehe ich solche Probleme auch noch irgendwie. Zumindest hat man dort per Grafikkarten-Option die Möglichkeit die Synchronisierung ab- bzw. anzuschalten. Ich habe aber gar kein Verständnis für dieses Problem bei Spielen auf den Konsolen.

Resident Evil 5 zeigt nur Tearing in 1080p (hochskaliert) aber keines wie hier in 720p

Interessant ist auch, dass die technische Basis für Resident Evil 5 und Dead Rising (MT Framework) fürchterliches Tearing zeigt, wenn man die XBOX360 auf 1080p für die Bildausgabe stellt. Selbst wenn man einen 1080p FullHD-Gerät an die PS3 oder XBOX360 anschließt, werden 99% aller Spiele trotzdem intern auf 720p berechnet und sehen in 1080p genau so aus wie in 720p. Trotzdem ist das ein lächerliches Problem seitens Capcom weil man so etwas testen kann und außerdem die meisten mittlerweile einen FullHD-Fernseher haben werden und dann in dieses Problem rennen.

Aber es gibt auch positive Beispiele wie Burnout Paradise. Selbst wenn sich die Autos in ihre Einzelteile zerlegen und Rauch und Explosionen den Bildschirm füllen bleibt das Spiel konstant flüssig und zeigt auf den Konsolen keine Anzeichen einer Überforderung der Hardware. Bitte, bitte liebe Entwickler: Lasst diese hässlichen Überbleibsel auf der PC-Zeit nicht die Konsolen erreichen. Lasst lieber bei Spielen wie Alan Wake zehn Büsche weg bevor ihr deswegen das Opfer von Leistungsengpässen in Kauf nehmt. Danke!

Empfohlene Kommentare

Handverlesene Reaktionen aus dem Kommentarbereich dieses Artikels. Ein Klick führt zum ursprünglichen Kommentar.

68 Antworten auf „Tearing in Videospielen“

  1. Die Konsolen, gerade die 360, ist eben hoffnungslos am Leistungslimit. Ich predige das schon lange. Und nein auf dem PC kennt man das Problem schon seit dem Jahr 2000 nicht mehr, sofern man einfach vsync einschaltet. Punkt. Daneben gibt es noch viele technische Details wo Konsolen mangels Leistung mit Problemen zu kämpfen haben, die beim PC schon längst der Vergangenheit angehören. Wer eben glaubt für 200 Euro Hightech zu bekommen ist einfach nur naiv!




    0
    1. exakt so ist es. Bei immer mehr Konsolentiteln wird mittlwerweile bewusst auf V-Sync verzichtet, um noch den letzten Tropfen Leistung aus der veralteten Hardware raus zu kitzeln. Neben diesem Verzicht wird auch die native Auflösung und Kantenglättung runter gedreht.

      Während die ersten PS3 / 360 Titel noch hauptsächlich in nativen 720p, mit V-Sync und zumindest 2facher Kantenglättung liefen, sind es heute immer öfter nur 600p ohne Kantenglättung und ohne V-Sync. Das Ergebnis ist ein deutlich matschigeres, unsauberes Bild. Auf meinem Sony Bravia TV frage ich mich manchmal wirklich, wie man sowas noch HD-Konsole nennen kann. Das ist rein von der Bildklarheit so ein immenser Unterschied zu meinem Spiele PC, auf dem ich alles in nativen 1920×1080 oder 1680×1050 mit hoher Kantenglättung spielen kann. Man muss sich mal vor Augen halten, dass 600p ziemlich genau der Auflösung eines iPhone 4G entsprechen! Das ist ein Handy… und selbst das unterstützt Anti-Alaising und nutzt dieses auch in neueren Spielen.

      Die einzigen Spiele, die heute noch halbwegs gut aussehen auf den Konsolen, sind diejenigen, die für die jeweilige Plattform exklusiv entwickelt wurden. Bei der PS3 wären das Uncharted 2, Killzone 2, God of War 3 und Heavy Rain. Auf der 360 Sind es wohl auch nicht mehr, da hier ja sogar die Zugpferde wie Halo 3 grottig aussehen.




      0
    2. Also wenn ich mir so die letzten Titel wie Red Dead Redemption, Halo:Reach oder Dead Rising: Case Zero (ohne Tearing oder Ruckeln) angucke, dann muss sich wohl erstmal niemand sorgen machen, dass hier eine der Konsolen am Limit ist.

      Das Problem ist viel mehr, dass die Entwickler sich teilweise bewusst für das abschalten von V-Sync entscheiden – und das nervt! Denn es muss einfach nicht sein. Dann sollen sie es bitte so programmieren, dass schlicht nicht ruckelt und ggf. ein paar Details abschalten.




      0
    3. riecht man da etwa neid, dass sowas wie H:Reach auf dem PC nicht vorhanden ist? Die Grafik in Reach ist mehr als ausreichend. geh doch Crysis spielen mit deiner nativen 1080p Auflösung, das Spiel ist und bleibt langweiliger Schrott.




      0
    4. riecht man da etwa neid, dass sowas wie H:Reach auf dem PC nicht vorhanden ist?

      Wieso sollte Neid entstehen über ein System, das man für den gleichen Preis kaufen kann wie eine Mid-Tech-Grafikkarte?




      0
    5. Wieso sollte Neid entstehen über ein System, das man für den gleichen Preis kaufen kann wie eine Mid-Tech-Grafikkarte?

      haha was für n Eigentor! Da hat amns wieder: PC hardware ist teuer, und die guten spiele kommen nicht mal aufn PC! Ich hab selber ein i7 / ATI 5770 system, aber ich spiel hauptsächlich xbox? wieso? online service, bessere spiele, problemlose freundeslisten, party chat etc. aber ihr Jungs hockt lieber allein vor der kiste und freut euch über eine höhere Auflösung und eine geilee leistung, die ihr leider nur für benchmarks und crysis gebrauchen könnt…




      0
    6. Genau das ist es.
      Wer im Jahr 2010 noch am Rechner hockt, der hat sich einfach nicht weiterentwickelt. PC ist und bleibt 90er Style. Heute zockt die Welt auf Heimkinosystemen.




      0
    7. haha was für n Eigentor!

      Okay, Du hast es nicht verstanden…
      Wenn sich jemand nen teuren PC leisten kann, warum sollte dieser jemand nicht auch zusätzlich eine günstige 360 zuhause stehen haben? Scheint ja bei Dir genauso zu sein. Jemand, der sich einen Porsche leisten kann wird sicherlich auch nicht „neidisch“ auf einen Fiat-Fahrer sein.




      0
    8. Ja lol zumal Qualität immer ihren Preis hat, das ist in jedem Bereich so. Und diejenigen, die sich diese Qualität nicht leisten können oder wollen reden sich dann ein, dass es garnicht besser ist. Das ist auch in jedem Bereich so :D

      Ich bin jedenfalls froh, dass ich die PC Version von F1 2010 spielen kann und nicht die matschige Konsolenversion ertragen muss. Zumal die Steam Version mit 40 € per-Order Preis ein echt gutes Angebot ist und ich meinen PC ohne großen Aufwand an meinen Sony Bravia anschließen kann.




      0
    9. Ey NachoMan, die torrent Version ist noch günstiger.

      Jemand, der sich einen Porsche leisten kann wird sicherlich auch nicht “neidisch” auf einen Fiat-Fahrer sein.

      Du spielst also PC, weil du dir nur einen Fiat leisten kannst? Konsolenspiele sind dir ja immer zu teuer.




      0
  2. Ich finds lustig, dass bei jedem Blogpost über die 360 hier ein Flamewar ausbricht^^ Normalerweise ist man das nur von den Xbox- und PS3-Fanboys gewohnt.
    Zum Thema: Ehrlich gesagt fällt mir das Tearing gar nicht auf und demnach stört es mich auch nicht wirklich. In dem RE5 Screenshot kann ich auch keins erkennen (sollte das Bild eigentlich welches darstellen?); bei einem Twitpic von Marc über Mafia 2 sollte auch welches auftreten – bis jetzt ist es mir da auch noch nicht aufgefallen.
    Selbst als ich noch ausschließlich auf dem PC gezockt habe, habe ich dort VSync aufgrund der Leistungssteigerung immer ausgestellt. Das fing schon bei HL1 und CS 1.0 an, um statt 60fps immer 100fps zu haben – man kann damit einfach besser spielen^^




    0
    1. Hi!

      Das Bild von Mafia 2 sollte das nicht dokumentieren sondern einfach nur schmücken. =) Und Du hast vollkommen recht mit diesen Flamewars. Ich habe mir fest vorgenommen einfach nicht mehr drauf zu antworten oder einzugehen.

      Das erstaunlich am Phänomen Tearing ist, dass es vielen Leuten überhaupt nicht auffällt. Ich war mal bei jmd. zu Hause und habe mir dort RE5 auf der 360 angesehen und es lit wie verrückt am Tearing. Ich sagte dann, dass es wohl am 1080p läge aber Antwort kam nur, dass es ihm gar nicht auffallen würde…. man man




      0
    2. Genauso erkennen viele Leute keine Ruckler und Slowdowns. GTA 4 auf der 360 hat zum Beispiel deutliche Aussetzer in der Stadt, oder GTA 3 damals auf der PS2 war für mein Empfinden eine Diashow.




      0
    3. Genauso wie Leute behaupten keinen Unterschied zwishen 600p und 1080p zu sehen.. oder das fehlen von Kantenglättung nicht zu sehen… oder vielleicht wollen sie es auch einfach nicht sehen :D




      0
    4. der vielleicht wollen sie es auch einfach nicht sehen :D

      Das dürfte wohl in vielen Fällen eher der Fall sein ;) Werden doch ganz penibel 360er und PS3-Screenshots von beispielsweise RE5 oder Mafia 2 verglichen, um sich dann über weniger Schattenwurf oder fehlende Pflanzen in der PS3-Version aufzuregen. Aber wehe, man stellt dann noch PC-Screens dazu…erstaunlich wie blind dann plötzlich die „reine“ Konsolenfraktion wird. Plötzlich geht es nicht mehr um direkte Vergleiche, sondern lediglich um irgendwelche Grafik-Awards. Sehr seltsam…




      0
    5. Mario Bros, der direkte Vergleich entfällt, da die Grafikawards regelmäßig an Exclusive Konsolentitel geht, die gar nicht für den PC erscheinen.




      0
    6. Mario Bros, der direkte Vergleich entfällt, da die Grafikawards regelmäßig an Exclusive Konsolentitel geht, die gar nicht für den PC erscheinen.

      Rage, E3 2010?

      Leider nicht in der Praxis. Die grafisch besten Titel gibt es auf Konsolen. Siehe Grafik Awards. Was nützt dir theoretische Leistung wenn niemand dafür programmiert?

      Das waren Deine Worte. Blödsinn, wenn man rein objektiv verschiedene Multi-Titel wie Mafia 2, RE5, GTA4, Fallout, DargonAge Origins, Crysis 2, Mass Effect, BioShock usw. usw. miteinander vergleicht.




      0
    7. Wenn man blind wie ein Maulwurf ist, sprich wie Markus, und Matschtexturen als solches nicht erkennt, sicher. Objektiv geht aber von geistig und physischer Gesundheit aus, beides bei Markus nicht gegeben.




      0
    8. Eben, allesamt auf den Konsolen besser.

      Und plötzlich wird einem wieder klar, warum für Leute wie Dich das Wort „Fanboy“ überhaupt erfunden wurde. Mit Objektivität hat das gar nichts zu tun.




      0
    9. Sämtliche Version auf den Konsolen besser aus

      Da fehlt nicht nur das Verb, sondern auch (mal wieder) die Gründe, warum die Konsolenversionen besser aussehen sollen. Wenn dem so wäre, warum zeigen dann diverse Grafikvergleiche im Internet das Gegenteil?

      Siehe z.B. Marcs GTA 4 Video.

      Dass dieser Vergleich auf einem ungenügendem System nicht relevant ist, weiss wohl auch Marc selbst, da muss man sich nur die Comments dazu ansehen oder einfach mal wie hier vergleichen.




      0
    10. Nein, denn so werden es beim Launch wohl die meisten gesehen haben. Die „tests“ im Internet zeigen immer nur gerne den Idealfall wenn es um PC-Spiele geht. Deswegen hat Markus absolut recht. Man lässt sich als reiner PC-Spieler nur gerne durch die Magazine mit ihren Screenshots verarschen.




      0
    11. Die “tests” im Internet zeigen immer nur gerne den Idealfall wenn es um PC-Spiele geht.

      Und genau diese „Idealfälle“ zeigen eben, dass PC-Versionen besser aussehen (können), daher kann man nicht sagen, dass die PC-Version schlechter aussieht, weil es hardwareabhängig ist. Ein Test auf einem einzelnen System wie Deinem kann daher nicht relevant für alle sein.
      Niemand wird verarscht, bei hardwarehungrigen Spielen kann sich jeder PC-Spieler anhand von Leistungstabellen selbst ein Bild davon machen, welche Leistung er auf seinem individuellen System zu erwarten hat. Sollte tatsächlich jemand mit einem 5 Jahren alten System bei einem aktuellen Titel enttäuscht sein, dass er nur in Minimaleinstellungen halbwegs flüssig läuft, ist dieser jemand mit einer Konsole tatsächlich besser bedient. Nur wie dein Screen Tearing-Bericht zeigt, kann man eben auch auf der Konsole nicht immer einfach ein Spiel eingelegen und die bestmögliche Performance erwarten…




      0
    12. Nein, denn so werden es beim Launch wohl die meisten gesehen haben. Die “tests” im Internet zeigen immer nur gerne den Idealfall wenn es um PC-Spiele geht. Deswegen hat Markus absolut recht. Man lässt sich als reiner PC-Spieler nur gerne durch die Magazine mit ihren Screenshots verarschen.

      Wo soll das Verarsche sein? Wer den PC als Spieleplattform nutzt, hat sich auch ein dementsprechendes System zugelegt. Und GTA 4 sieht auf meiner 2 Jahre alten Kiste definitiv wesentlich besser aus als auf den Konsolen. Wenn man natürlich so ein Spiel auf einem Office PC mit Low-End Grafikkarte antestet, nur um wieder einen XBox Fanboy Blogpost verfassen zu können, ist klar was dabei raus kommt. Heut zu Tage stecken schon 100 € Grafikkarten eine 360 locker in die Tasche.




      0
    13. Dann guck dir mal das Datum an als ich die PC Version von GTA4 installiert habe. Da war mein PC zwar kein Überflieger aber mit Sicherheit nicht unüblich. Und genau da liegt die Verarsche: Wie viel Prozent der PC-Spieler sehen denn wohl den Idealfall beim Launch? Und wie viele Leute hatten damals ein besseres grafisches Spielerlebnis als auf den Konsolen? Genau, wohl die wenigsten. Heute ist das natürlich etwas anderes.




      0
    14. Wie viel Prozent der PC-Spieler sehen denn wohl den Idealfall beim Launch?

      Irrelevant für die tatsächlichen Möglichkeiten. Genauso könntest Du fragen, wie viel Prozent der XBOX 360-Spieler zum Lauch einen HD-Fernseher hatten.




      0
    15. Man lässt sich als reiner PC-Spieler nur gerne durch die Magazine mit ihren Screenshots verarschen.

      Exakt so ist es. Vor allem sieht man auf diesen Screenshots gar nicht, ob das Spiel auch flüssig läuft. Crysis sah absolut mittelmäßig aus, wenn man es flüssig spielen wollte. Will man flüssig und ordentliche Grafik haben, kommt um Konsolen nicht herum. Ich kann auch gerne nochmal die Grafikawards der letzten Jahre verlinken. Dort ist nie ein PC Spiel nominiert. Warum nicht? Weil es sie nicht gibt.




      0
    16. Ja, das lasse ich auch gelten. Trotzdem haben sie grafisch selbst auf einem SD TV das bessere Erlebnis gehabt. Denn auch wenn JTR mir da immer wieder gerne widersprechen will: Auf der XBOX 360 läuft es flüssig. Nicht so flüssig wie z.B. Burnout Paradise aber es hat eine konstante Bildrate. Hatten das damals die Leute auf dem PC?




      0
    17. Ich kann auch gerne nochmal die Grafikawards der letzten Jahre verlinken. Dort ist nie ein PC Spiel nominiert.

      Jetzt geht das wieder los…
      Du findest Deine Freundin sicher auch hässlich, wenn sie keine Preise beim Schönheitswettbewerb gewinnt.




      0
    18. Wie viel Prozent der PC-Spieler sehen denn wohl den Idealfall beim Launch?

      Niemand. Denn das Spiel kam 8 Monate später heraus. Da war das für Konsolenspieler bereits Schnee von Vorgestern.




      0
    19. Mario Bros, niemand hat gesagt, dass du deine Mittelmäßigen PC Spiele nicht trotzdem schön finden darfst. Dennoch haben die Preise eindeutig andere Spiele abgeräumt. Und das sind Konsolenspiele wie Uncharted, Gears of War oder Killzone 2. PC Spiele sind dort nie vertreten, weil sie schlicht nicht gibt.




      0
    20. Und das sind Konsolenspiele wie Uncharted, Gears of War oder Killzone 2.

      Und diese Exklusiv-Titel haben die Preise auch zurecht verdient. Das heisst jedoch noch lange nicht, dass bei Multiplattform-Versionen die Konsolenversion besser als die PC-Version aussieht. Risen zum Beispiel sieht auf der 360 einfach grottig aus im Vergleich zur PC-Version. Oder aktuell eben Mafia 2…PS3 pfui, PC hui. Wer da das Gegenteil behauptet, hat einfach keine Augen im Kopf.




      0
    21. Das heisst jedoch noch lange nicht, dass bei Multiplattform-Versionen die Konsolenversion besser als die PC-Version aussieht.

      Eben doch. Siehe Marcs GTA 4 Video.




      0
    22. Eben nicht, siehe mein Full HD Video bei Youtube. Vergiss es, dass es nur ein Game auf der Konsole gibt, dass aktuelle PC Grafik schlägt. Das Gegenteil ist der Fall, die Konsolen sind schon wieder Jahre hinterher in der Entwicklung und das sieht jeder ausser ein Blinder.




      0
    23. Kann ich gerne nochmal verlinken. Titel wie Uncharted, Gears of War usw. gibt es nicht als Umsetzungen. Sämtliche Multititel sehen ebenso auf den Konsolen besser aus. Siehe Marcs GTA 4 Video.




      0
    24. Markus ich weiss dass du eine persönliche Störung hast, und darum schwierig hast Texte zu verstehe die selbst ein Vorschüler kapiert, aber es warst doch tatsächlich DU gemeint! Genau damit hast du mir und Mario nun Recht gegeben.




      0
    25. Irgendwie kannst Du einem fast schon wieder leid tun, markus. Aber Du hast Recht…eine Diskussion mit mir macht in Deinem Fall wirklich keinen Sinn, also lass es lieber.




      0
    26. lol von beiden seiten kammen irgentwann immer die gleichen argumente, so gefühlte 5 mal? (ich find ja die pc argumente zähln mehr) vor allem weils mir so vorkommt das sich zumindest in einem punkt die konsolen fraktion selbst wiederspricht: ich mein beschwert ihr euch nich das die „pc’ler“ sich von spieleredaktionen „verarschen“ lassen und führt selbst aber immer die graphic awards ins feld?




      0
  3. Nachtrag: Mir ist tatsächlich vorhin das erste mal Tearing aufgefallen, welches mich auch tatsächlich ein wenig gestört hat. Und zwar rede ich von der Tagesszene in der Klinik im 4. Kapitel bei Alan Wake – dort hat sich das Bild beim Umsehen doch stark zerrissen.




    0
    1. Alan Wake ist grafisch so ziemlich das beeindruckendste was man in der letzten Zeit systemweit sehen durfte. Zieh dir noch mal mein Video rein wo er draußen auf der Veranda steht. Das ist mit samt den Windeffekten schon ziemlich krass.




      0
    2. Interessant, dass ein PC Fanboy Konsolenspiele kauft, diese aber verpackt zuhause herumliegen hat und dennoch die Grafik beurteilen will.

      Mafia 2 ist am PC übrigens ein Mega Flop. In sämtliche Verkaufscharts ist es raus. Das spielt am PC keine Sau.




      0
    3. auf der konsole gibts einfach weniger alternativen :P (sry der musste sein, die seite stachelt einen ja förmlich zum flamen an)




      0
    4. und was is mit crysis? (des übrigens auf ps3 leistungseinbrüche hat weil die konsole an die grenze treibt und das obwohl die graphik schon rutnergeschraubt is im vergleich zur niedrigsten pc einstellung)
      wie siehts aus mit modern warefare?
      battlefield 3?
      um mal die aktuellsten 3 zu nennen




      0
    5. und was is mit crysis?

      verkauft sich auf Konsolen deutlich besser. Siehe z.B. England Charts. PC Version nur auf Platz 40. Konsolenversionen auf 2 und 3.

      wie siehts aus mit modern warefare

      hat sich auf Konsolen 20 fach besser verkauft. 20 Mio. Konsolenversionen und nur 0,9 Mio. PC Versionen.

      battlefield 3?

      wird sich auf Konsolen deutlich besser verkaufen.
      Entscheidend sind außerdem die richtigen Blockbuster wie Halo oder Killzone. Die erscheinen gar nicht als PC Portierung.




      0
    6. Wenn die Hersteller nicht mit ihren Millionenbeträgen (die sie vorher in anderen Bereichen verdient hatten) wichtige Titel in die Exklusivität gekauft hätten, wäre der Schwenk zu Konsolen in dem Masse nie gekommen, allen voran wenn es gleichzeitig ein Milliardenunternehmen hinter dem PC gehabt hätte wie Apple bei seinem OSX. Das ist bei einer offenen Plattform nicht der Fall, deswegen sind geschlossene Systeme für den Kunden nicht besser, das ist ein Trugschluss.




      0
    7. Hätte, wenn und wäre. Das ist alles uninteressant. Fakt ist, dass es so ist.

      weil microsoft batzenweise geld für halo bezahlt hat

      Damit es nicht für die PS3 erscheint. Dass der PC leer ausgeht liegt schlicht daran, weil es sich nicht lohnt bzw. der Markt tot ist.




      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.