Es war wieder soweit: Schnitzeln in unserem Studiengang. Diesmal bei Fabian in Gütersloh wo wir seine Küche endlich einweihen durften. Ganze 4,5 kg Schweineschnitzel sowie 1,2 kg Paniermehl und zwei Flaschen Sonnenblumen-Oel wurden gekauft. Da wir aufgehört haben den Schnitzelkönig anhand der vertilgten Schnitzel zu krönen war es eine sehr entspannte Runde im Kreise der Kommilitonen.

Ein Berg Fleisch

Gizmo, Fabians neues Haustier war genau so mit von der Partie wie seine Sony PSP. =) Beides stinkt wahrscheinlich noch morgen wie wir alle auch nach herrlichem Bratenfett.
Es war wie immer sehr lustig und das nächte Mal sehen wir uns dann wieder in Güterloh – diesmal aber bei Mr. Anderson zu Hause. =)

Beteilige dich an der Unterhaltung

11 Kommentare

  1. Tipp: Mach es doch an einem Dienstag in der Weberei am Schnitzel-Day. =) Ich fand es lecker! =))

    Mal was anderes.

  2. schitzeln…. hmmm… hatte ich ja ganz verpennt :(

  3. War ein superlustiger Abend.
    Ich freu mich schon auf bald bei Phil :)

  4. Hoch Marc… schön dass Du Schnitzel magst, und alle Mediengestalter gleich mit, und dass Behemmert eine tolle Küche hat, aber eigentlich amg ich viellieber was über Computerspiele hier lesen.

    Tu mal mehr Computerspiele!

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?