Oddworld: Stranger’s Wrath

Oddworld Strangers Wrath

Wieder mal eines von diesen Spielen die kaum jemand kennt. Leider. Denn das aktuelle »Stranger’s Wrath« welches vor kurzem exklusiv für die Xbox erschienen ist stellt einen genialen Genre-Mix aus Shooter, Adventure, Jump’n’Run und Rennspiel(lol?) da. Selten habe ich eine sooo coole Titelfigur in einem so gut gestalteten Spiel gesehen.

Auch grafisch bekommt durch Pixelshader-Spielereien auch was für das Auge. Zwar nicht so genial wie Chronicles of Riddick für die Box, was ich wie mein Mitbewohner Michi auch innerhalb von drei Tagen konsumiert habe.

Oddworld: Stranger’s Wrath: Techisch und spielerisch einzigartiges Gameplay voller Witz mit dem vielleicht besten und skurrilsten Storytwist aller Zeiten. Allerdings sehr schlecht gealtert. Marc

6
von 10
2005-04-03T19:23:36+0200

,

Zum Thema

Neue Artikel


3 Antworten zu “Oddworld: Stranger’s Wrath”

  1. Ja… die Oddworldreihe hat schon immer durch gewagtes oder doch zumindest anderes Design geglänzt. Schön dass das fortgeführtwird. Udn überaus schön ein Blog zu haben dass mich so angenehm über Spielekultur auf dem laufenden hält. Top Marc! Weiter so!

  2. Durch das Blog merke ich erst, wie viel ich eigentlich so spiele. =)
    Aber es sind so viele gute Spiele gerade für PS2 und XBOX in der letzten Zeit rausgekommen, da muss man einfach Spielen.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.