Gestern bekam ich ein Paket. Ich dachte schon, ich hätte was bei eBay bestellt und vergessen. Als ich es aufmachte, konnte ich es kaum glauben: Ein nagelneues Stromkabel für meine Xbox. Aber ich hatte mich doch gar nicht bei der Austauschaktion seitens Microsoft angemeldet. Komisch. Im Brief war dann folgendes zu lesen:

Aus unseren Unterlagen geht hervor, dass Sie möglicherweise eines der betroffenen Videospielsysteme besitzen. Da sie noch kein Austauschkabel angefordert haben, liegt hier ein Kabel für Ihre Xbox bei.

Krass. Also die haben mir das mehr oder weniger auf gut Glück zugeschickt. Meine Adresse haben sie deshalb, weil ich mich dort damals registriert hatte. Jetzt kann ich wieder beruhigt schlafen denn Microsoft wacht über mich und meine Sicherheit.

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

  1. Ich habe gerade auf der verlinkten Microsoft Seite die Seriennummer eingegeben:

    Ihre Xbox ist nicht betroffen. Sie benötigen für Ihre Xbox kein Austauschkabel. Falls Sie der Meinung sind, dass diese Meldung falsch ist, klicken Sie bitte hier.

    puh nochmal Glück gehabt :)

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?