Nach dem Abspann des Spiels MDK aus dem Jahr 1996 war ich überrascht ein französisches Musikvideo namens Non Non Rien N’a Changé von Billy ze Kick sehen zu dürfen.  Die französischen Texte des Liedes im Extro wurden netterweise durch meine Mitbewohnerin Kristina in die deutsche Sprache übersetzt.

Übersetzung der Lyrics

Das ist die Geschichte des Waffenfriedens, welchen ich gefordert habe
die Geschichte der Sonne, die ich mir erhofft hatte
die Geschichte einer Liebe, die ich lebend glaubte
die Geschichte eines schönen Tages als ich noch ein Kind war
ich wollte sehr glücklich für den ganzen Planeten sein
ich wollte hoffen, dass der Frieden als Herrscher regiert
doch an diesem Weihnachtsabend ging alles weiter
alles ging weiter, doch alles ging so weiter

[Refrain]
nein, nein, nichts hat sich verändert
alles, aber auch alles ging so weiter
nein, nein, nichts hat sich verändert
alles, aber auch alles ging so weiter

ich denke an das Kind, das von Soldaten umringt war
ich denke an das Kind, das nach dem Sinn fragte die ganze Zeit
die ganze Zeit ich denke an all das, obwohl ich das nicht tun
sollte da mich all diese Dinge nichts angehen und trotzdem,
trotzdem singe ich

Dennoch haben die Leute mit uns gesungen
trotzdem sind die Leute auf die Knie gefallen
um zu beten, um zu beten
aber jeden tag sehe ich im Fernsehen
– trotz des Weihnachtsabends –
die Gewehre und Kanonen
ich habe geweint, ich habe geweint
wer kann mir erklären, dass…

MDK von Shiny Entertainment, den Machern von Earthworm Jim, Messiah und Sacrifice.

Was bedeutet MDK?

Zu dem Zeitpunkt gab es für den Namen MDK seitens des Entwicklers Shiny Entertaintment keine echte Angabe, was es denn genau bedeuten sollte. Murder, Death, Kill oder die drei Namen Protagonisten Max, Dr. Hawkins & Kurt waren Vorschläge, die man im Internet finden konnte.

Meine persönliche Interpretation stand nach Durchspielen des Spiels mit meinen 16 Jahren natürlich schon fest: Marc Da Killa. Dies dürfte auch meinen Foren-Nickname MarcDK abschließend klären. Albern oder? Trotzdem viel Spaß mit dem Bonusfilm am Ende der PC Version.

Der song ist ein ein Cover von Les Poppys

Links die StarTrek-Crew und rechts die Kids der »Les Poppys« 1977

Die Gruppe Billi ze Kick hat das Lied übrigens von »Les Poppys« gecovert. Diese haben das Lied »Non, Non Rien n’a Changé« als Kinderchor im Jahre 1977 in Berlin performt. Wenn man sich diese alte Aufnahme anzieht, dann möchte man meinen, jemand wollte die Serie Raumschiff Enterprise mit singenden Kindern neu auflegen wenn man sich die Farbe der Kleidung ansieht.

/me hört Billy ze Kick – Non, Non Rien n’a Changé

Beteilige dich an der Unterhaltung

9 Kommentare

  1. Mich natürlich und alle PSP-Besitzer weil dadurch ein direkter Port von Duke Nukem 3D auf die PSP möglich war. Leider hat noch niemand einen Onlinemodus reinprogrammiert.

  2. Also ich kann Deinem Eintrag auch nicht ganz folgen? Um was soll es gehen. Mach mal wieder ein paar weniger verwirrende Blogs und viel mehr Marc isst.

  3. Jetzt weiss ich endlich wo das MarcDK erkommt… hat also doch nix mit Dänemark zu tun ;-)

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?