Wow, sieht das super aus. So langsam aber sicher steht fest: Wir brauchen eine neue Generation von Konsolen, die nicht WiiU heißt. So sehr mich neue Spielideen mit Kinect oder Indiespiele auch freuen aber gegen neue bombastische Grafik auf neuer Hardware haben sie bei mir keine Chance. Ob das nun auf der Xbox 720 oder PlayStation 4 läuft, ist mir völlig egal. Ich werde mich wieder für die Konsole mit den für mich besten Features entscheiden.

Gezeigt wurde eine in Echtzeit berechnete Videosequenz. Square Enix betont, dass es sich dabei keinesfalls um vorgerenderte Szenen handelt. Um das zu beweisen, zeigte man an bestimmten ausgesuchten Szenen, dass die Kameraposition frei wählbar ist und das ganz einfach Änderungen an Objekten durchgeführt werden können.

Quelle: pcgames.de
Hier der Videobeweis von der E3, dass es sich um Echtzeit handelt. Es kann mir niemand erzählen, dass er das nicht mal gerne live sehen will. Genau so wie ich damals 1996 das Material auf der mir am meisten angesehene Videokassette unbedingt in der Realität erleben musste. Nein, damit ist kein Porno gemeint sondern viel mehr das Nintendo 64 Promovideo.

Kurz danach wurde die Unreal 4 Demo vorgeführt. Das Besondere für mich ist die scheinbar einfache Bedienung des Editors. Als Schüler habe ich zuerst mit der Build Engine und später dann mit Unreal ED für die Unreal 1 Engine Level in meiner Freizeit gebaut. Heute habe ich ein gewisses Verständnis vom Programmieren und hätte mal wieder richtig Lust auf so etwas.

Beteilige dich an der Unterhaltung

63 Kommentare

  1. Sieht auf jeden Fall toll aus, aber bei DER lahmen E3 dieses Jahr dürfte das locker noch 2 Jahre dauern mit den neuen Generationen. FF13 sah ja bei Erstankündigung auch spitze aus, leider enttäusche mich dann doch irgendwie das Spiel im Ganzen. Naja, wieder mal Daumen drücken, dass es was wird^^

  2. Hmm, hier gilt das selbe wie bei der Samaritan Demo, nur weile diese Engine so in Echtzeit berechnet werden kann, heißt das noch lange nicht, das wir das in den nächsten Jahren zu Gesicht bekommen. Zumal man hier absolut nichts über die HW weiß, wenn es sich dann noch um ein Tripple-SLI System, bestehend aus GTX690ern handelt, ja dann gute Nacht.

    Da finde ich das Watch_Dog Gameplay wesentlich greifbarer, gerade was die Leistung der nächsten Gen angeht. Wobei schon das nicht an Crysis 2 ran kommt, allerdings ist WD auch ein Open World Spiel.

  3. Sehe ich genau wie Primer. So lange da keine Hardware bei steht ist „Realtime“ sowas von nichtssagend. Davon ab ist das ein zwar Echtzeit gerendertes Video aber da fehlt KI, da fehlt Gameplay. Kurz: da fehlt alles was noch so für ein Spiel berechnet werden muss. Sowas wird es sicher nicht auf der nächsten Konsolengeneration zu sehen geben. Auf PC’s vielleicht in 5-10 Jahren mal zu halbwegs angemessenen Preisen. (Vorrausgesetzt, es gibt sie noch bla bla…)

    Aber um mal die sehr indirekte Frage zu beantworten: Ja natürlich will ich sowas mal live sehen.

  4. Es wäre mal interessant zu wissen auf welcher Hardware das Realtime lief. Konsolen sind immer unter Kostendruck. Selbst jetzt würde nicht eine GTX-680 GPU verbaut, obschon der für den PC auf den Markt ist, denn der Kostendruck bei den Konsolen ist enorm. Die Technik der 360 und PS3 war schon 2006 veraltet. Also einfach gesagt: wenn das hier zum Zeitpunkt der Veröffentlichung selbst ein PC mit einem SLI etc. nicht packt, darf man davon ausgehen, dass es auch keine Konsole der nächste Generation packen wird. Die Samarian Demo soll ja angeblich auf einer einzigen GTX-690 realtime laufen.

    1. Das Problem besteht hier ja nicht nur bei den Kosten, sondern auch bei der Bauart. Eine 200W+ TDP GPU kann man nicht in ein Konsolegehäuse quetschen.

      Das die Samaritan auf ner GTX690 läuft glaub ich schon, sie lief ja auch auf nem GTX580 SLI Gespann, das zwar stärker ist, aufgrund der älteren Version und höheren Qualitätseinstellungen aber auch mehr zu tun hatte.

  5. Über eine neue Konsolen Generation würde ich mich auch mal wieder freuen. Auf der diesjährigen E3 wurden wir ja leider enttäuscht.

    Vielleicht sickert ja demnächst Bildmaterial zur Unreal 4 Engine durch. Aber Hoffentlich mit Gameplay Material zu einem Besseren Spiel als Final Fantasy :P

    1. Vielleicht sickert ja demnächst Bildmaterial zur Unreal 4 Engine durch.

      Am 07.06. :)

    2. Selbst wenn, es ist nichts anderes als die Samaritan Demo, die aus meiner Sicht bisher sogar besser aussieht, was vielleicht auch am Setting liegt. Trotzdem ist auch das noch weit von einem richtigen Spiel entfernt und so in den nächsten 5 Jahren höchstwahrscheinlich nirgends zu sehen.

    3. Macht ihr euch etwa Hoffnung, dass es soetwas mal auf dem PC geben wird?

      Nein, damit ist kein Porno gemeint sondern viel mehr das Nintendo 64 Promovideo.

      Das haben wir damals auch rauf und runter geguckt. Dabei ein PC Nerd, der aus dem staunen nicht mehr heraus kam.

    4. Macht ihr euch etwa Hoffnung, dass es soetwas mal auf dem PC geben wird?

      Das ist doch mit 100%iger Wahrscheinlichkeit auf einem PC gelaufen. lol

      Das haben wir damals auch rauf und runter geguckt. Dabei ein PC Nerd, der aus dem staunen nicht mehr heraus kam.

      Du gibst dich mit PC Nerds ab? Im RL? Unwahrscheinlich.

    5. Dabei ein PC Nerd, der aus dem staunen nicht mehr heraus kam.

      Ach, den kenne ich. Der kam gestern bei der E3 Nintendo-Pressekonferenz aus dem Lachen nicht mehr heraus.^^

    6. Hat der sich auch den Namen des Nintendo Klemptners geben lassen, oder warum war der am lachen?

    7. Sehr lange war wohl kaum ein PC Gamer auf ein N64 neidisch, welcher in Europa erst im Frühling 1997 erschien. Bereits im Oktober konnte ich zumindest über N64 Besitzer nur noch lachen, als ich mit meiner ersten 3D Karte (einer Voodoo Rush) Jedi Knight spielte. Das sah bedeutend besser aus, als alles was jemals für den N64 erschien.

    8. Tja, die guten alten PC Zeiten. Da war selbst sowas Fifa noch eine Eigentwicklung. Die meisten N64 Spiele liefen übrigens mit 320 x 240 Auflösung. Die Welt hat trotzdem gestaunt, als Mario 64 heraus kam. Das war das erste richtige 3D Spiel bei dem man wirklich gedacht hat: Das ist jetzt die neue Generation.

      Schade, was aus Nintendo geworden ist…

    9. Das war das erste richtige 3D Spiel bei dem man wirklich gedacht hat: Das ist jetzt die neue Generation.

      Das dachte ich mir bei Tomb Raider mit der ersten 3dfx als Zusatzkarte. Klangtechnisch waren es damals diese Midi-Karten von Orchid zum Aufstecken :)

    10. Hat der sich auch den Namen des Nintendo Klemptners geben lassen, oder warum war der am lachen?

      E3 Reaction: Nintendo Blows Its E3 Conference Opportunity

Schreibe einen Kommentar