Achtung: Ich würde mir nie wieder eine EcoSphere schenken lassen oder selber kaufen. Bitte dazu den letzten Absatz lesen.

Eines meiner Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr war diese luftdicht versiegelte 10cm Glaskugel. Darin eingeschlossen befinden sich vier lebende Garnelen. Die schwimmen den ganzen Tag munter durch das darin enthaltene Wasser.

EcoSphere - Wie funktioniert der Kreislauf?
EcoSphere – Wie funktioniert der Kreislauf?

Wie funktioniert die EcoSphere?

Sonnenlicht lässt die Algen wachsen, welche von den Garnelen gegessen werden. Die Ausscheidungen der Garnelen werden durch Bakterien zersetzt und dienen der Alge als Nahrung. Ich könnte diesem Mikrokosmos den ganzen Tag zugucken.

Dieses geschlossene Ökosystem hält laut dem Hersteller 2 bis 3 Jahre. Es soll aber auch deutlich länger gehalten haben.

Aquarium ohne Stress

Die Meerwasser-Aquarien von Thomas fand ich schon immer faszinierend. Mich hat nur der Aufwand bei der Reinigung und Fütterung abgeschreckt.

Um meine EcoSphere muss ich mich nicht kümmern. Keine Fütterung und keine Pflege. Sie benötigt nur die richtige Menge an indirektem Tageslicht für die Photosynthese der Algen. Zudem sind große Temperaturschwankungen und Erschütterungen zu vermeiden. Das war’s.

Wer immer noch nicht genug hat, kann sich zur Entspannung nun 12 Minuten EcoSphere anschauen. Oder gleich eine EcoSphere auf Amazon kaufen.

Update: Nie wieder

Wie man den Kommentaren entnehmen kann, sind alle Tiere darin nach einem Jahr gestorben. Während die ersten drei verschwunden sind, nachdem sie gestorben waren, schwebte der letzte leblose Körper lange Zeit im Wasser herum. Der Grund war: Die anderen wurden sehr wahrscheinlich direkt nach dem Sterben oder währenddessen von den Artgenossen aufgegessen.

Das hat mich daran erinnert, warum ich nie Haustiere haben wollte: Man kauft sie für sich selbst. Den Tieren selbst tut man keinen Gefallen damit, dass sie die Haustiere sind. Ich würde mir nie wieder so etwas kaufen oder schenken lassen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

27 Kommentare

    1. Raphael, Leonardo und Donatello geht es sehr gut. Das Glas ist leicht mit grünen Punkten überzogen. Die Garnelen gehen teilweise kopfüber an Wasser und scheinen dort auch Algen zu finden und zu essen.

      Als es draußen wärmer wurde, waren sie auch deutlich aktiver.

  1. Und nun die nächste Trauermeldung: Die vorletzte Garnele ist leider gestorben. Nun ist nur noch eine da.

  2. Gestern verstarb leider die letzte Garnele. Rückblickend muss ich sagen, dass ich nie wieder so etwas kaufen würde. Die Tiere tun mir einfach zu leid.

  3. Ich habe mir am 16.12.2004 eine ecosphere Kugel mit Durchmesser 10cm gekauft. Nach 7Monaten starben 2 von 4 Garnelen. Sie wurden einige male durchgeschüttelt und mussten öfters sich an die neue Situation anpassen. Die lebenden 2 Garnelen sind heute 19.04.2020 noch wohl auf. Vielleich leben sie ja noch 100 Jahre……..

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?