Crysis

Crysis

Die drei türkischstämmigen Yerli-Brüder haben uns mit ihrer Firma Crytek im Jahre 2004 schon den Egoshooter Farcry geschenkt und haben nun eine spielbare Demo ihres neuen Spiels namens Crysis für den PC veröffentlicht.

Grafische Spitze

Nachdem Gears of War auf der Xbox360 im Jahre 2006 bis jetzt die Messlatte für Grafik in Computerspielen sehr hoch gelegt hat wurde es gerade von Crysis überholt. Zwar finde ich persönlich die Gestaltung des Spiels und die Persönlichkeit der Figuren bei Gears of War wesentlich gelungener als das FarCry mit besserer Grafik aber trotzdem hat dieses Spiel einfach diesen WOW-Faktor den ich bei Computerspielen so liebe. Deswegen kann ich Crysis in folgende Bildergalerie ruhigen Gewissens aufnehmen:

Gute Grafik ist sehr wichtig

Immer wieder mal wieder wird behauptet, dass wir mittlerweile eine so gute Grafik in Computerspielen bewundern dürfen, dass den Designern die Ideen ausgehen und alles nur immer nur etwas besser aussieht und es der Branche an frischen Ideen mangelt. Ich sehe das mit der Grafik anders denn wir sind noch lange nicht am Ende angelangt von dem, was ich als realistisch einstufen würde. Wer sich die Animationsfilme »Ratatouille« oder Advent Children angesehen hat, weiß wie die Spielgrafik in ein paar Jahren aussehen wird. Außerdem ist Grafik nicht alles.

Technik und Gameplay gehören zusammen

Ich meine gar nicht unbedingt das Gameplay eines Spiels sondern vielmehr die Technik, die nicht zur Grafik gehört. Dazu gehören seitdem sich die neuen Konsolen XBOX 360 und PlayStation3 von Half Life 2 haben inspirieren lassen z.B. die Physik. Damit ist seit der NextGen nicht nur gemeint, dass ein paar Kisten physikalisch korrekt herunterfallen, sondern dass ganze Häuser dynamisch einstürzen und sich die Landschaft durch Einwirkung des Spielers verändert.

Alleine diese Technik gibt in Zukunft noch mehr Spielraum für völlig neue Spielideen die ohne diese Technologie einfach nicht möglich wären. Auch wenn es in Crysis zum größten Teil nur Effekthaschereien sind so dürften diese und ähnliche Features in kommenden Spielen zukünftig für noch mehr Interaktivität und Spaß stehen. Denn Spaß macht das Zerlegen der Umgebung bei Crysis schon jetzt. Aber schaut es euch mal selber an:

Vorsprung durch Technik

Vielleicht bringt ein anderes Beispiel den Vorsprung durch Technik, womit nicht unbedingt nur die Grafik gemeint ist auf den Punkt: Grand Theft Auto: San Andreas ist ein Spiel was generell keine besonders gute Grafik besitzt. Aber durch die Möglichkeit durch eine komplette dreidimensionale Stadt zu fahren mit vielen Interaktionsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb des eigenen Autos haben der Serie ab dem 3. Teil zu dem berechtigten Ruhm verholfen. Von der witzigen Thematik und der gut erzählten Handlung ganz zu schweigen, die ohne die Technologie nicht so glaubhaft hätte erzählen werden können. Das Spiel wäre so auf der älteren Hardware wie der PlayStation 1 nicht möglich gewesen.

Wenn man sich in den Foren umsieht, in denen über das Spiel gesprochen wird, beherrscht vor allem ein Thema die Threads: »Frames Per Second« oder »Wie schnell läuft Crysis auf verschiedenen PCs und wie schön sieht es dabei aus«. Da es sich bisher um eine reine Entwicklung für den PC handelt, wird bei diesem Spiel wie so oft bei solchen Titeln wenig über das Gameplay und mehr über Abstürze, Treiber und Optimierung des Systems geredet.

Denn bei aller Liebe: Crysis ist dem Vorgänger FarCry und besonders Far Cry Instincts auf der Xbox1 sehr ähnlich, wenn man sich nur das reine Gameplay anschaut. Auch wenn später natürlich »völlig unerwartet« Aliens das Tropenparadies in Eis tauchen, wird das Grundkonzept des »Erst schießen, dann fragen« zumindest in der Demo erfolgreich beibehalten. Das ist natürlich nicht innovativ aber das ist sowieso mein Unwort des Jahres 2006. Das ist bei mir wie mit guter Grafik: Wenn ein Spiel Spaß macht und dazu noch gute Grafik hat, dann ist doch alles super. Und wenn ein Spiel Spaß macht und dazu noch innovativ ist, dann finde ich das auch gut aber beides, gute Grafik und Innovation müssen nicht Teil eines AAA-Titels sein – dürfen es aber.

Danke Türkei

Ich danke den drei Türken aus Deutschland jedenfalls für diesen geilen Trip durch den Jungle. Es ist einfach unglaublich und läuft auf meiner Kiste auch einigermaßen akzeptabel. Trotzdem warte ich lieber auf eine Xbox360 oder PlayStation 3 Version denn seit ich Xbox360 Spieler bin, verteufel ich schon das Installieren von Spielen und sehne mich nach dem Sofa vor dem großen Bildschirm und keinen Stress mit der Technik. Wer das diskutieren möchte, kann das gerne in meinem Konsole VS. PC Artikel tun. Crysis ist für den PC-Markt sicherlich ein essenzieller Titel und muss ich am Erfolg von Halo 3 und anderen Konsolen-Shootern messen.

Crysis: Natürlich macht mir der Physik-Sandkasten Spaß. Ich konnte mich nie für den Stealth-Shooter außerhalb des ersten Levels begeistern. Marc

6
von 10
2007-10-27T22:00:00+0200

Zum Thema

Neue Artikel


280 Antworten

  1. Avatar von Marcos Duarte
    Marcos Duarte

    Definitiv ein fettes Game, bin gerade auch die Demo durchgegangen. Und bitte nicht falsch verstehen, ich gehöre gewiss nicht zu den tausenden Crysis-Fanboys, die Crysis durch das jahrelange gehype zu dem gemacht haben, was es heute ist.
    Nichtsdestotrotz, ich habe meine Entscheidung bereits gefällt und werde für Crysis pünktlich zum Release etwas Platz im Regal schaffen ;)

  2. Avatar von suicide
    suicide

    Mal ganz ehrlich: Was ist an Crysis toll? Die Grafik ist das Einzigste was das Spiel kann. Ansonsten ist alles Andere aufgewärmt. Hatten wir alles schon einmal…

  3. Avatar von Marc
    Marc

    Genau das habe ich doch gesagt. Natürlich ist es praktisch FarCry mit besserer Grafik… aber mit was für einer!

  4. Avatar von Ralf
    Ralf

    mh,habe gerade die Demo gespielt, die Graphik IST fett, aber irgendwie muss ich sagen für nen Ego Shooter ist mir das ganze ehrlich gesagt nicht blutig genug. In einem spiel wo die Bäume realistisch umfallen da stirbt jemand durch den guten alten Headshot und alles was passiert ist nen bissel rote Farbe. Das passt sich dann für mich nicht recht in den Gesamtkontext des Ganzen ein, wo man sonst soviel Wert auf Realismus legt

  5. Avatar von matze
    matze

    ich freu mich schon darauf, wie die games in 10 jahren aussehen, wenn ich sehe, was jetzt schon möglich ist :)

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.