Wenn es in der letzten Zeit ein Spiel gegeben hat, das für mich bisher den absoluten Höhepunkt in Sachen digitaler Unterhaltung darstellt, dann ist das mit Sicherheit mein persönlicher Überraschungshit Batman – Arkham Asylum.

Weil ich in der letzten Zeit einfach zu viel vor der Tastatur gesessen habe und mich keine Lust auf langwierige Texte beflügeln will, gibt es mal wieder ein handgemachtes Video von mir. Das Spiel hat es verdient – und meine Leser bzw. Zuschauer auch.

Die neueren Videos habe ich in HD mit der HD PVR von der Xbox 360 aufgenommen und nicht mehr mit der alten Lösung.

Batman: Arkham Asylum: Auch wenn man kein Batman-Fan ist, dann sollte man dieses Spiel auf jeden Fall gespielt haben.Marc
9
von 10
2009-10-24T23:09:44+0200

Beteilige dich an der Unterhaltung

75 Kommentare

  1. Ist euch mal aufgefallen das es in der letzten Zeit fast keine Titel mehr gibt die richtig schlecht aussehen (außer es steht Wii drauf). Ich meine in Sachen Grafik gibt es in letzter Zeit bei fast keinem Spiel mehr was zu meckern. Spiele wie Batman – Arkham Asylum u. Uncharted 2 sind richtige Augenschmelzen.

    1. Jap, selbst irgendwelche Lizenzspiele wie Terminator und 50 Cent sehen ganz brauchbar aus und sind auch noch spielerisch ganz ok.

    2. Nicht wirklich, da muss man wirklich ein schlechten Geschmack haben. Batman ist eine grosse Ausnahme (leider).

    3. Sorry aber die Spiele „Terminator“ und „50 Cent“ sind der Bodensatz der Computerspiele.

    4. Muss ich dir recht geben Marc. Vorallem sind zuviel gute Spiele draussen, als das man sich sowas antun muss.

    5. Es gibt 50 €ent das Spiel? Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, außer höchstens als Sinnloses Ballerspiel…
      Also ich hab in der letzten Zeit keinen Titel gefunden der Schlecht aussah, Simon von GameOne sagt ebenfalls: „In letzter Zeit kommen keine hässlichen Titel mehr. Die meisten Spiele sehen einfach geil aus“

    6. 50 Cent: Bulletproof? Das ist doch schon uralt. Und war schon damals™ schlecht (sowohl grafisch als auch spieltechnisch).

    7. 50 Cent das Spiel hat sogar ganz ordentliche Bewertungen bekommen. Terminator spielt sich ein bißchen wie Gears of War. Natürlich erreicht es nicht die gleiche Qualität. Aber für zwischendurch ist es dennoch brauchbar, kein Vergleich mehr zu den wirklichen Schrott Titeln, die es früher mal gab. Ich war sogar positiv überrascht, weil ich sowas von Lizenzspielen gar nicht gewohnt war.


    8. The game was negatively viewed by critics. It received 1 out of 5 and a Golden Mullet from X-Play.[1]

      The PlayStation Portable G-Unit Edition was poorly received by critics. GameSpot’s Alex Navarro did, however, say that it was a better game than the PS2 or Xbox versions, but it still wasn’t a „good“ game, stating „While you can argue that G Unit Edition is better than the original Bulletproof, all you’re talking about is a lighter shade of lousy.“[2]

      Oh ja. Markus glänzt wieder einmal. ;)

    9. Für Ingo:

      Eine durchschnittliche Bewertung von 7/10 ist eine ordentliche Bewertung für so ein Lizenzspiel.
      Und damit das Ingo auch versteht:
      Früher gab es mal eine PS2. Darauf erschien das erste 50 Cent Spiel. Damals waren Lizenzspiele in der Tat grottenschlecht. Das habe ich hier aber auch schon erwähnt.

    10. 7/10 ist eine ordentliche Bewertung

      Ach herrje… aber ja, 6.5/10 ist ja auch eine Blockbuster-Bewertung (Halo ODST User-Wertung).

    11. Hast du etwa schon wieder unter verschiedenen IP Adresse schlechte Bewertungen abgegeben?

    12. Jap, selbst irgendwelche Lizenzspiele wie Terminator und 50 Cent sehen ganz brauchbar aus und sind auch noch spielerisch ganz ok.

      Da spricht wieder die geballte Kompetenz aus Dir ^^ Wenn Du mal ein wirklich gutes Lizenzspiel sehen willst, guck Dir Goldeneye 64 an. Ist das beste Spiel zu einem Film, das jemals produziert wurde.

    13. Das einzig gute Lizenzspiel neben Batman – Arkham Asylum ist für mich XBox: The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay auf der XBOX 1. Das war damals mein Kaufgrund für die XBOX1

    14. Es gibt diverse gute Lizenz Spiele, die für mich besten Lizenzspielen:

      -Blader Runner
      -Star Wars Knights of the Old Republic
      -Jedi Knight
      -Tron 2.0
      -Batman Arkham Asylum
      -Riddick

      Aber gerade viel gute Lizenzspiele gibt es nicht, denk ich doch an an den Müll wie King Kong, Pirates of the Caribean, Matrix Spiele usw. Oder die vielen grottenschlechten Marvel Games. Und umgekehrt sieht es leider auch nicht gerade gut aus. Bisher beste Spielverfilmung ist meines Erachtens Silent Hill, danach ist das Gefälle sehr steil. Resident Evil Teile gehen noch, aber zum Beispiel Doom hat überhaupt nichts mit dem Spiel gemeinsam.

    1. Meistens ist es ein Rechte-Problem und dann kann man die Sprache auch online wie bei Fable 2 runterladen. Ich habe meine UK-Version nie auf Deutsch gestellt. Deswegen keine Ahnung.

    2. Also wenn ich meine koreanischen PS3 Version von „Batman – Arkham Asylum“ in meine PS3 stecke mit Systemsprache „Deutsch“, dann bekomme ich die deutsche Synchronisation. Stelle ich die PS3 auf englische Systemsprache um, dann ist die Sprache Englisch.

      Verifiziert und getestet. Ich kann nicht für die in Deutschland verkaufte Version aussagen, aber mich würde es sehr wundern, wenn sie mehr als einen Blueray-Master bauen, wenn es nicht umbedingt notwendig ist.

  2. Extrem fettes Video :)
    Unglaublich was man mit so einem Sparequipment (Mikro, VideoCapture, Moderator) so hinkriegen kann …

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?