WordPress: Posts nach custom fields sortieren

Weil wirklich so viele Leute danach gefragt haben: Das MarcTV Spiele Ranking ist online.

Nun sieht man alle jemals hier bewerteten Spiele auf einen Blick. Dank WP_Query war das eine Sache von 10 Minuten. Das lag aber wohl auch daran, dass ich den neuen Daft Punk Song ‚Contact‘ dabei im Loop gehört habe.

Posts nach einem Custom Field mit numerischen Wert sortieren

$args = array(
    'post_type' => 'post',
    'meta_key' => 'rating',
    'orderby' => 'meta_value_num',
    'posts_per_page' => '99',
    'nopaging' => true,
    'order' => 'DESC'
);

Die Sortiermethode meta_value_num war übrigens das, wonach ich am längsten Suchen musste. Wenn man nur nach meta_value sortiert, dann ist die Zahl 10 kleiner als 1, da er Zeichen für Zeichen vergleicht und es nicht in eine Zahl umwandelt.

12 Antworten auf „WordPress: Posts nach custom fields sortieren“

    1. Warum überhaupt ein Rating? Das ist doch etwas typisch Deutsches alles eine Nummer geben zu wollen. Spielspass ist so etwas individuelles und da eine Prozentangabe zu geben, wirkt für mich einfach lächerlich. Da fand ich das System von Edge und Co toll, die auf solche Ratings verzichten und mehr darauf konzentrieren das Spiel möglichst genau zu beschreiben (was macht warum Spass).




      0
    2. Ich finde Ratings schon nicht so doof. Da sieht man dann auf einen Blick ob man es mit einem Blockbuster zu tun hat oder nicht. Bspw. über 90 Punkte bei Gamestar = bedenkenlos zugreifen. Wenn aber fast alle Spiele die Höchstwertung bekommen, wird es schwierig das wirklich fassen zu können ;-)
      Zumal 4,5 Punkte für Left 4 Dead nicht wirklich objektiv sein können. Ist nen richtig guter Koop-Shooter mit einer sehr lebendigen Community.




      0
    3. Gamestar, owe. Sobald es von einem deutschen Hersteller kommt, kann Gamestar nicht mehr objektiv sein. Für das Abbruch Ghotic 3 hat Gamestar 89% gegeben, obschon es ein Bughaufen und unspielbar war. Nein, Gamestar ist für mich gar kein Referenz. Früher hatte ich jahrelang Gamestar gelesen und irgendwann gemerkt, dass sie A) selsbtverliebt sind und ewig mit Eigenlob um sich hauen, dass es schon peinlich ist. B) Sehr oft Gerüchte als Fakten verkauften. Die Recherche von Ihnen ist soz. nicht vorhanden.

      Ich kaufe eh nicht nach Noten, sondern entweder kenne ich das Studio und ihre früheren Produkte und weiss was das Studio kann oder nicht oder noch besser, ein Kollege hat das Spiel bereits angespielt und kann dazu was sagen.




      0
    4. Och, die Landwirtschaftssimulatoren und Co werden schon recht mieß bewertet. Gothic 3 fand ich prinzipiell auch gerechtfertigt mit dem hohen Rating. Der Wildschwein-Bug, den alle so übel fanden, habe ich dabei aber auch eher als Herausforderung gesehen. Wenn man ein Wildschwein als übelst schweren Gegner akzeptiert und entsprechend mit viel Taktik und Finesse angreift, dann konnte man das Spiel gut spielen :)
      Vielleicht bin ich bei Gamestar auch befangen, weil mein ehemaliger Mitbewohner dort mal Volontär war. Kannst aber Gamestar auch durch PC Games ersetzen. mit einer 90er Wertung kannst Du nun mal i.d.R. bedenkenlos zugreifen. Klar sind eigene Erfahrungen immer vorzuziehen.

      Gerüchte und Fakten sind meist bei den News ein Problem, weniger bei den Spieletests.




      0
    5. Warum ein Rating habe ich schon mal hier erklärt.

      Vielleicht ist der wichtigste Grund der Daseinsberechtigung auch die Einfachheit des Systems. Es ist ziemlich simpel eine Zahl unter eine Spielerezension zu schreiben aber relativ schwer ein gute Begründung für diese Wertungen zu formulieren. Im Grunde liegt es am Leser selber wie stark ihn diese Wertung beeinflusst. Denn es ist ja nicht so, dass die Redakteure der Onlinemagazine zu den Zahlen keine Texte schreiben.

      Und 8.0 ist einfach ein Trend. Ich finde, man kann es subjektiv besser erfassen. 100% sind eher Wertungen von älteren Magazinen aus dem PC Sektor. Die meisten anderen Medien geben das wie Gamespot und IGN mit einem Komma an. Ich fands cooler. ;-)




      0
    6. Ähm nein ich meine nicht der Wildschweinbug, ich meinte unspielbar, weil Grafikfehler und massive Performanceprobleme (egal ob ATI oder Nvidia damals) das Spiel erst nach dem dritten Patch spielbar machte. Und es gab auch viele Questfehler etc. warum sich eine eifrige Community noch Jahre nach Schliessung des Studios noch Fanpatches nachgeliefert haben. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gothic_3)

      Es ist einer der drei übelst verbugten Spiele aller Zeiten:

      -Fusballmanager’97 von Software 2000
      -Gothic 3 von Piranha Bytes
      -GTA 4 von Rockstar

      Zeigt halt welche Studios kein QM haben.




      0
    7. Gothic 3 war das Spiel, nachdem ich aufgehört habe am PC zu spielen. Trotzdem war es sehr gut Imho. Ich hatte einen brandneuen Rechner und es lief trotzdem ziemlich mies. Vor allem in den Städten. Aber das Kloster und diese Burg auf diesem Schlachtfeld waren schon Super. Habe es als Boenschütze und Magier durchgespielt. oblivion und Skyrim waren dann aber später doch die insgesamt besseren Spiele.




      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.