The day the music died

Die Frage ist, ob man den 3. Februar 1959, dem Todestag von Buddy Holly oder der 2. April 2013 gemeint ist. An dem Tag wird der letzte Song für Rock Band per DLC ausgeliefert: American Pie (The Day The Music died). Wie passend und traurig zugleich.

Video

Was ich allerdings nicht wusste: Der Song hatte ursprünglich eine konkrete Bedeutung. Und zwar hat den Song angeblich anlässlich den Todes von Buddy Holly,  Ritchie Valens und The Big Bopper geschrieben.

  • The Father, the Son and the Holy Ghost = Ritchie Valens, The Big Bopper und Buddy Holly
  • The day the music died = 3. Februar 1959
  • This’ll be the day that I die spielt an auf Buddy Hollys Song That’ll Be the Day
  • Who wrote the book of love bezieht sich auf den Song The Book of Love von The Monotones
  • The king = Elvis Presley
  • The queen = Connie Francis
  • The jester = Bob Dylan
  • The quartet = Beatles
  • Helter skelter zitiert den Beatles-Song Helter Skelter
  • Eight miles high zitiert den Byrds-Song Eight Miles High
  • The marching band = Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band von den Beatles
  • There we were, all in one place bezieht sich auf das Woodstock-Festival von 1969
  • Satan laughing with delight = Mick Jagger
  • The girl who sang the blues = Janis Joplin oder Billie Holiday

Vielleicht liegt es daran, dass ich gerade BioShock Infinite spiele aber Informationen, die den Schleier der Realität für mich lüften, sind einfach immer wieder spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.