The Stanley Parable

Stanley sitzt in seinem Büro 427. Auf dem Bildschirm erscheinen die Tasten, die er pflichtbewusst Tag ein Tag aus auf seiner Tastatur drückt. Doch eines Tages ist etwas anders als sonst…

Die Parabel ist eine mit dem Gleichnis verwandte Form von Literatur, eine lehrhafte und kurze Erzählung. Sie wirft Fragen über die Moral und ethische Grundsätze auf, welche durch Übertragung in einen anderen Vorstellungsbereich begreifbar werden.Wikipedia

Das Spiel lässt sich sehr leicht spoilern aber wie immer hier im Blog, ist dieser Artikel spoilerfrei™. Nach Dear Esther habe ich über die Weihnachtsfeiertage mit The Stanley Parable ein weiteres Spiel über Steam auf dem Mac ausprobiert. Es geht dabei um Entscheidungen, um Freiheit und Erzählstrukturen in Computerspielen – und wie man diese bricht. Das Spiel zeigt auch eindrucksvoll, wie sehr man von Spielen gelenkt wird und wie wenig Entscheidungen man selber dabei treffen darf.

Wenn man sich für einen halbwegs reflektierten Spieler von Videospielen hält, sollte man aus genau diesem Grund die Welt von Stanley betreten. Auch wenn es kein Spiel sondern viel mehr eine interaktive Geschichte mit verschiedenen Ausgängen ist. Und Ausgänge sind hier wörtlich zu verstehen denn die führen zu absurden aber immer lustigen Situationen. Guten Humor findet man meiner Ansicht nach viel zu selten in Videospielen.

Der Stil ist eigenwillig aber passt zum konfusen Gesamtbild
Der Stil ist eigenwillig aber passt zum konfusen Gesamtbild

The Stanley Parable war mal wieder ein guter Tipp von meinen Freunden Andy und Felix. Allerdings teile ich die Meinung von Andreas nicht, dass es sich dabei um einen potentiellen Kandidaten für das Spiel des Jahres 2013 handelt. Klar, es ist witzig und verteilt ein paar gekonnte Seitenhiebe auf fragwürdige Designentscheidungen in aktuellen Spielen. Aber es kann mich leider nicht alleine als Spiel überzeugen und für sich selbst stehen.

It’s brilliant. Why? That would spoil it. You’ll have to trust me.RockPaperShotgun

Trotzdem ist es ein wichtiger Titel und zeigt, dass Spiele mittlerweile über sich selber lachen können. Und der Erfolg zeigt, dass die Spielewelt nicht nur aus Fifa und Call of Duty-Spieler besteht.

Stanley Parable Demo – Steam

Bewertung auf SHORTSCORE.org

The Stanley Parable: This is not a GAME by definition. But The Stanley Parable is what it claims to be: a parable. And this is executed very well. If you are an intelligent human being an like games you should have played this "game". But beware: you can easily being spoiled the whole experience if you watch a video about it.Marc
8
von 10
2015-02-25T18:35:03+00:00

3 Antworten auf „The Stanley Parable“

  1. Und ich hätte es mir fast im Sale geholt^^
    War mir aber doch etwas abgedroschen, na vielleicht kommts nochmal am Abschlusstag des Steam Sales.

    Ist aber schon lustig, dass es ein Spiel braucht um solche Grenzen aufzuzeigen, auch wenn es wohl eher um die Parodie derer geht. Ich jedenfalls habe nicht das geringste Problem solcherlei engen Grenzen in Spielen zu erkennen. Es ist eher erschreckend das man nach soviel Jahren nicht mehr aus den Videospielen geholt hat. Wobei es teilweise auch verständlich ist, da der Aufwand bei der Entwicklung den Nutzen bei weitem übersteigt.




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.