Bei der heutigen Saturn-Session anlässlich des unglaublichen Senseo-Angebotes für 1,89 EUR waren Christian Essling und ich auf Schnäppchenjagt um unsere Senseo-Maschinen mit Futter zu versorgen. Vollbepack mit Tüte rechts und Tüte links gingen wir nach Hause. Glücklich und zufrieden und voller Vorfreude auf unseren neuerworbenen Kaffee »Marke dunkle Röstung« machten wir die erste Packung auf.

252 Pads auf einem Haufen.

Und Marc trifft Christian Esseling

Beim ersten ansetzten der Tasse roch der Kaffee noch hervorragend aber nach dem ersten Probeschluck und im direkten Vergleich zur »Marke Normale Röstung« wurde schnell klar, dass wir einen Fehlkauf getätigt hatten.

Grübelnd saßen wir am Tisch und überlegten was zu tun ist. Wir schauten auf die Uhr und entschiedenen dann, zum Ort der Schnäppchen zurückzukehren. Wir eiferten auch gleich Tinka nach und knöpften unsere Bluse auf beim Kaffeekauf. Natürlich war es kein Problem auch wenn uns die Leute wahrscheinlich für bekloppt gehalten haben. Geiz ist geil. Oder so.

Beteilige dich an der Unterhaltung

15 Kommentare

  1. ja sorry marc. da bist du nicht mehr auf dem laufenden. wir hatten im büro (im alten in der schloßstr.) mal einen richtigen automaten. mit ganzen bohnen und so.. aus der schweiß von jura. der ist aber nach ca. einem jahr kaputt gegangen. lag vielleicht an dem schimmel der sich im inneren gebildet hat. danach wurde ein deutsches fabrikat angeschafft. AEG. der hat aber auch nach geraumer zeit den Geist aufgegeben. lag wahrscheinlich am übermässigen konsum. im neuen büro haben wir tatsächlich eine bodum-presse. die hat der herr B eingeführt und erfreut sich großer beliebheit.
    die jungs im büro in der schloßstr. haben mitlerweile ne senseo. sind halt weicheier…

  2. Ich seh schon, ich muss mal wieder vorbei kommne. Vielleicht aber mit weniger Alkohol im Blut als jetzt…

  3. zuerst komm ich aber mal bei dir vorbei und würg mir so’ne braune suppe runter :-)

  4. Boah wie gemein, erst alles aufkaufen und dann die Schnäppchen Nachricht verbreiten!

    1,89 ist ein gute Preis…

    Prost!

    Ich liebe übrigens diese Sydney Sonderedition…

  5. Kleiner Tip an die Senseo Süchtigen.
    Holland ist das Senseo Paradies und lockt mit 1,69€ pro Tüte Senseo Pads.

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?