Besser als Fifa: Rocket League


Jetzt habe ich es auch endlich kapiert: Rocket League ist wirklich eines der besten Online-Spiele auf der PlayStation 4. In Teams versuchen ferngesteuerte Autos einen Ball in das gegnerische Tor zu schießen. Was anfangs nur Chaos bedeutet wird nachher zum taktischen Stellungsspiel.

„Teamwork makes the dream work!“

James Morgan „Jimmy“ McGill

Easy to learn – hard to master

Die Steuerung ist komplex: Man kann springen, boosten und das alles auch, wenn sich der Wagen in der Luft befindet. Dabei muss man besonders darauf achten, dass der Wagen passend zum Ball steht. Dieser Lernprozess setzt mit jedem verpassten Ball ein und hört ab da nicht mehr auf. Es ist quasi das Dark Souls der… Online-Rennspiel-Fussball-Multiplayer-Spiele.

Das ist in der Theorie wirklich schwer zu erklären. Deswegen habe ich einfach mal ein Video von einem unserer ersten 2-gegen-2 Spiele kommentiert:

Cross-play: PC und Konsole

Als eines der ersten Spiele können hier PC-Spieler gegen PS4-Spieler spielen. Bald sollen sogar noch die Xbox ONE Besitzer mit dazu kommen. Vielleicht sehen wir uns dann mal in einem der Matches. Noch besser wird Rocket League nämlich in einem 3-gegen-3 Match.

Rocket League: Kurzweiliger Multiplayer-Spaß mit mehr Tiefgang als man denken könnte. Marc

8
von 10
2016-03-19T23:13:38+0200

Zum Thema

Neue Beiträge


7 Antworten

  1. Avatar von Mario L
    Mario L

    Leider gilt hier: zu viele Köche verderben den Brei. 4 vs. 4 ist nur noch Chaos.

    1. Avatar von Marc
      Marc

      Und ich auch schon oft gehört. Aber 3-vs-3 scheint perfekt zu sein. Man, macht das Spaß!

    2. Avatar von Mario L
      Mario L

      Kommt hier auch auf die Mitspieler drauf an. Habe mich schon maßlos über einen Kumpel von mir aufgeregt, der so unfassbar schlecht spielt. Der geht nach einer Partie auch mit 0 Punkten vom Platz teilweise – das muss man erst einmal schaffen! Wenn Du so einen im Team hast, kannst Du nur noch eine fade Ausrede suchen um den Abend über nicht mehr online gehen zu können. Sonst gibt’s 200 Puls und nen dicken Hals :D

    3. Avatar von Marc
      Marc

      :D online sind schon Freundschaften zerbrochen. Aber Dänjiel und ich kenne uns nun schon seit der Schulzeit. Ich mag ihn auch noch wenn er an der Decke der Arena klebt weil er mal wieder den Boost-Sprung üben wollte – im Match. Mein Nachbar Kai ist aber so gut, dass wir quasi nur Rumfahren und passend zu den Tor-Replays ins Bild fahren. ;)

  2. Avatar von ben_
    ben_

    Ah, geil, das erinnert mich an Twisted Metal World Tour, yeeehaaa!

    1. Avatar von Marc
      Marc

      Ja, genau so – nur mit Fussball ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert