Rechtslage von Videos im Internet

Rechtslage von Videos im Internet

Das niemand die Musikvideos von irgendwelchen Künstlern auf youtube.com oder Google Video hochladen darf, dürfte klar sein, da er die Rechte an den Filmen nicht besitzt. Trotzdem kann man sie sich eben diese dort anschauen. Aber wie gestaltet sich die Rechtslage wenn man die Filme selbst gedreht hat, die Musik aber von anderen Künstlern verwendet?

Jeder Song kann man sich auf YouTube anhören

Die Musik die man z.B. von einem Soundtrack unter seinen Film legt, wird sehr wahrscheinlich GEMA-Gebühren bei der Vorführung nach sich ziehen. Wenn man sich aber die vielen Videos auf den einschlägigen Internetvideoplattformen ansieht, scheint das niemanden zu interessieren. Und was passiert, wenn man Musik oder Bildmaterial die einem Copyright unterliegen künstlerisch verändert? Darf man dieses Kunstwerk im Internet publizieren?

Internet ist (k)ein rechtsfreier Raum

Irgendwie scheint mir an dieser Stelle das Internet ein rechtsfreier Raum zu sein und mich würde ernsthaft interessieren, wie es nun wirklich damit aussieht. Und wer wird rechtlich für ein Video verantwortlich gemacht: derjenige, der es bei youtube hochgeladen hat, die Person, die das Video auf seiner Webseite von den youtube-Servern aus einbindet und streamt oder youtube selber? Habt Ihr bezüglich dieser Fragen ein paar Antworten?

Zum Thema

Neue Beiträge


25 Antworten

  1. Avatar von matze
    matze

    sorry ist jetzt offtopic, aber wie wäre es mit einem beitrag über gow2 ;) bin gerad zu faul dazu ;)

  2. Avatar von Marc
    Marc

    Naja, ich habe GoW2 ja nicht mal gespielt. Final Fantasy XII belagert den Schacht der PS2 hartnäckig und ansonsten Spiele ich ab und zu Chrono Cross auf der PSP. Außerdem will ich noch den „Warum Egoshooter auf der Wii immer scheisse zu steuern sein werden“-Beitrag noch bringen =)

  3. Avatar von matze
    matze

    haha, ja das klingt gut ;) hehe. mach du mal. ich bin auf jeden fall im gow2 fieber- kommt in einem monat in amiland :) :)
    okami lohnt sich übrigens auch sehr! bin bei 23. st spielzeit und hab noch 1/3 vor mir :O

  4. Avatar von Marc
    Marc

    Okami haben Anke und ich nach ca. 6 Stunden zurück in die Verpackung gelegt. Ohne Sprachausgabe sollte heute kein RPG mehr auskommen. Auch nicht wenn es ein Action-RPG ist. Das ist nach wie vor neben der Msuik meine Hauptkritik an Zelda:TTP

  5. Avatar von matze
    matze

    ja ok, das ist ein fetter kritikpunkt. da haste recht. wobei gar keine sprachausgabe noch besser wäre, als dieses kranke gefiepse von den characteren ;)
    dennoch ein super spiel.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.