Gelöschte Dateien wiederherstellen

Nachdem ich unter Windows auf »Papierkorb leeren« geklickt hatte und das Geräusch des zerknitternden Papiers durch die PC-Boxen tönte, lief es mir schon kalt den Rücken herunter: da waren doch nicht die wichtigen Dateien in dem Ordner, die ich heute in den Papierkorb geschoben hatte und die nun für immer gelöscht sind?! Ist es Zeit zur Panik? Doch es gibt einen Retter in der Not um versehentlich gelöschte Dateien aus dem geleerten Papierkorb zu retten.

Das kleine Programm namens SoftPerfect File Recovery benötigt nicht mal eine Installation sondern macht genau das, was man davon erwartet: Es sucht nach Daten, die kürzlich aus dem Dateisystem ausgehängt wurden und listet sie auf. Nun muss man nur eine zweite Partition angeben die auch ein externes Laufwerk sein kann wie z.B. ein USB-Stick oder eine externe Festplatte und schon versucht das Programm, die ausgewählten Dateien zu retten. Dank an die Entwickler von SoftPerfect, denn sie bieten das Programm kostenlos auf ihrer Webseite an. Vielleicht hilft es jemandem, so wie es mir heute geholfen hat.

Weiterführende Links:

6 Antworten auf „Gelöschte Dateien wiederherstellen“

  1. Ja so ein File Recovery Programm ist schon nicht schlecht. Meistens ist es aber so das wenn man etwas endgültig gelöscht hat und danach etwas installiert, die gelöschte Datei endgültig gelöscht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.