Heute war ich mit Schatzy, Ly-Ly und Henning bei Kentucky Fried Chicken in Paderborn, wo es wie der Name schon sagt, hauptsächlich Hähnchenfleisch gibt. Dort ist ein riesiges Huhn mit einer KFC-Packung in der Hand drauf abgebildet und ist von lachenden Kinder umringt.

Das Bild im Paderborner KFC von einem Nokia 6230. Akku von IXUS war leer.

Was hat das KFC Maskottchen vor?

Sehen wir hier Chicky, das Huhn wie es:

  1. … seine Habseligkeiten in seinem KFC-Koffer trägt und die Kinder Chicky zum Schlachthof begleiten um Chicky nachher zu essen.
  2. … mit den Kindern zum Picknic geht und seinem Kumpel Chucky, das Huhn, zerlegt in dem KFC-Koffer zum Essen mitnimmt um ihn nachher zu essen.
  3. … das Kind zum Schlachthof bringt, welches es in seinem linken Arm hat, um sich dafür zu rächen, dass die Kinder Chicky’s Freunde zuvor gegessen haben.
  4. … vorher bei KFC war um sich kanibalistisch wie es nun mal ist, seine Freunde in Form von »Chicken Crispies« und »Hot Chicken Wings« in seiner KFC-Tasche zu sich nach Hause trägt, um danach die Kinder zu essen.

Wenn das der alte Colonel Harland Sanders wüsste

Ich denke, eine perfekte Antwort darauf gibt es nicht, warum das Maskottchen von KFC unbedingt ein lachendes Huhn sein muss.

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?