Wenn man bequem Fahrradreifen, Autoreifen, Scooterreifen, Fußbälle und Druckluftflaschen mit Luft befüllen will, braucht man eine Luftpumpe (kaufen) mit Akku und USB-Anschluss.

Aber warum kauft man das?!

Tatsächlich ist die Mi Luftpumpe (kaufen) ein Gerät, dass ich nie wieder missen möchte. Man merkt erst wie praktisch sie ist, wenn man sie hat. Ich nenne es: den „Apple Watch“-Effekt. Kennengelernt habe ich sie über einen netten Taxifahrer. Beim Baumarkt sprach er mich an, wo ich wüsste, dass mein einer Autoreifen recht platt ist.

Danke, dann fahre ich bei der Tankstelle vorbei, um Luft zu tanken“.

Da hat der nette Mann aus seinem Handschuhfach die elektrische Luftpumpe raus und hat vor Ort den Reifen wieder aufgefüllt. Das war eine überzeugende Demonstration. Auch bei vier Familien-Fahrrädern ist das praktisch, weil es viel schneller geht als per Hand. Man kann nun während des Pumpvorgangs den Kindern schnell noch die Jacken schließen. Denn einmal verschraubt muss man nur den Knopf antippen und der Rest passiert von ganz allein.

Wie funktioniert die elektrische Luftpumpe?

Die kleine Luftpumpe hat einen Akku und ist portabel. Sie ist mit maximal 10 bar Luftdruck stark genug für Autoreifen. Im beiliegenden Beutel befinden sich diverse Adapter für alle gängigen Druckluftventile. Nach dem Anschließen misst die Pumpe direkt den IST-Druck und zeigt ihn an. Als Nächstes wählt man zwischen Auto, Fahrrad, Ball oder manuellem PSI Zielwert aus. Per Knopfdruck wird das kleine richtig Laut und pumpt so lange Luft rein, bis der gespeicherte Zielwert erreicht wird.

Die Druckluftflasche hat hier nur 41 PSI.
Die Druckluftflasche (kaufen) kann die Luftpumpe mit 150 PSI (10,3 bar) befüllen.

Man hat immer Druckluft im Schrank

Weiterer Vorteil ist das Schonen der Umwelt bei Druckluftspray. Man kann diese teuren Einmal-Druckluftsprays teuer kaufen. Ich habe das leider bei meinem alten MacBook Pro öfters für die missratene Butterfly-Tastatur benötigt. Dann habe ich mir einfach die Mehrweg-Druckluftflasche oben im Bild gekauft. Damit hat man unendlich Druckluftspray im Schrank. Natürlich könnte man auch einen teuren Kompressor kaufen. Aber es geht bequem mit der kleinen Mi Luftpumpe (kaufen).

Schreibe einen Kommentar