Das Teaser-Bild sieht zwar aus wie ein typisches Cover von einem Videospiel in dem viel geballert wird aber es ist eine verkleinerte Version des original Screenshots aus dem online Koop-Modus von Halo 3 für die XBOX360 über XBOX Live. Das Spiel sieht zudem nicht nur gut aus sondern ist bisher in diesem Jahr mein persönlicher Überraschungshit.

David und ich Seite an Seite im Warthog

Nur fliegen ist schöner

Halo 1 auf der XBOX habe ich damals förmlich verschlungen, Halo 2 leider nicht durchgespielt wegen mangelnder Motivation. Trotzdem wollte ich den Master Chief nicht bei seiner letzten Mission alleine lassen. Als dann bekannt wurde, dass man die Kampagne zu viert online über XBOX Live bestreiten kann, war es auch schon gekauft. Nach dem Einlegen der DVD machte sich erst Ernüchterung breit: Nach meinem letzten Besuch bei dem Spiel Crysis konnte die Grafik von Halo 3 zuerst nicht überzeugen, was bei einem Egoshooter nicht gerade gute Voraussetzungen sind. Und irgendwie hatte ich mir das Spiel nach den ersten 45 Minuten spektakulärer vorgestellt.

Halo 3 wird mit jeder Minute immer besser

Doch nach und nach zeigte sich, dass die Qualitäten von Halo 3 erst mit dem Spielen aufgedeckt werden. Nicht nur, dass die Grafik bei genauen Hinsehen die vielleicht besten Texturen besitzt, die ich je in einem Spiel gesehen habe und die Blätter im Urwald ähnlich wie bei Crysis zu den Seiten wegknicken sondern auch der bombastische Sound mit den Sprachsamples der Marines und Gegner ist perfekt für ein 5.1 Soundsystem zugeschnitten und ist für sich schon beeindruckend.

Einer der Marines wird von »Elton« synchronisiert, der sich seinerseits auch als Halo-Fan bekannt hat. Auch der Netzwerkcode funktioniert ohne Probleme, denn nie hatte ich das Gefühl, dass irgendwas online ruckelt oder ungenau ist. Auch im Koop-Modus lief alles butterweich als würde mein Spielepartner neben mir sitzen. Dank dem Headset mit Voice-over-IP und XBOX Live ist die Kommunikation auch kein Problem und funktioniert einfach.

Die künstliche Intelligenz ist fast schon unheimlich

Neben der Atmosphäre, die maßgeblich durch die Grafik und den Sound getragen wird, sorgt noch etwas anderes für Spannung: Die künstliche Intelligenz der Gegner und Gefährten. Man fährt schon mal in einer CPU-gesteuerten Warthog-Kolone über das Schlachtfeld während die zahllosen Gegner in Deckung gehen oder Verstärkung holen. Sympatisch ist auch, dass getroffene Gegner manchmal schreiend und schimpfend die Flucht ergreifen. Man hat immer das Gefühl, gegen Gegner und keine Opfer zu spielen. Die Physikengine sorgt zusammen mit inverser Kinematik für beeindruckende Spielszenen und das Wasser sieht meiner Meinung nach in Halo 3 sogar noch besser aus als das von Bioshock. Und das Spiel läuft wie es sich für ein Konsolenspiel gehört jederzeit butterweich.

Spaß für Stunden ohne Füllmaterial

Halo 3 macht aber noch etwas ganz anderes richtig: Es verschießt sein Pulver nicht in den ersten zwei Stunden sondern schafft es über die gesamte Dauer des Spiel sich immer wieder zu steigern. Dieser Spaß wird mit der Anzahl der Spieler mit denen man online kooperativ die Kampagne multipliziert. Besonders die Fahrzeuge sind ein Spaßfaktor für sich wenn der Spieler 1 fährt und Spieler 2 am Geschütz den Weg frei ballert. Das gesamte Spiel ist dabei bis zu letzten Sekunde wie ein Film inszeniert. Bungie hat mit Halo 3 einen echten Klassiker erschaffen.

Apropos Film

Eine Funktion die ich persönlich als bahnbrechend ansehe, ist das Kino-Feature. Sämtliche Spielszenen, egal ob online, offline, Deathmatch oder Koop werden aufgezeichnet. So ist es möglich, jede Spiel-Situation zu jedem Zeitpunkt von jeden beliebigen Blickwinkel aus zu betrachten. Auf Knopfdruck läd das Spiel sogar Screenshots auf Bungie.net und man kann auch Leuten ohne XBOX360 die besten Szenen präsentieren. Generell werden dort sämtliche Statistiken die Halo 3 zu bieten hat auch mit der Webseite und den Profilen dort synchronisiert.

Es gibt sogar Heatmaps von den Multiplayer-Level die visualisieren, wie oft man wo gestorben ist um sein Spiel zu optimieren. Sämtliche Screenshots in diesem Artikel kommen übrigens wirklich aus meinem letzten Koop-Spiel mit David und sind nicht nachgeschönt. Halo 3 habe ich absolut unterschätzt und nun fiebere ich einem 4-Spieler Koop-Match auf Legendär entgegen. Wer macht mit?

Halo 3 zu viert im Coop

Gestern war es so weit: Halo 3 zu viert im Coop auf der höchsten Schwierigkeitsstufe »Legendär«. Was ich bis dahin noch nicht wusste: Man kann ein motivierenden Twist im Coop einschalten und zwar ein Punktesystem für Headshots welches sogar online in Ranglisten gespeichert wird. Es hat einfach nur Spaß gemacht sich durch die Horden zu mähen und dabei den Highscore im Auge zu behalten. Damit wurde das ohnehin schon arcadige Halo 3 noch arcadiger.

Wenn die Halo-Serie für eine Sache steht, dann für knallharte Ballerorgien und das herumfahren und fliegen mit allen möglichen Fahrzeugen. Im Coop ist das natürlich ein absoluter Traum, weil die meisten Fahrzeuge mehrer Sitzplätze mit unterschiedlichen Funktionen bereithalten. Wenn man dann mit einer Panzer-Kolone durch die Level fährt und ein Ort der Verwüstung hinterlässt, dann ist das zu viert einfach ein Spaß ohne Ende den kein Singleplayer-Offline-Spiel so schnell erbringen kann.

XBOX LIVE ist die größe Innovation der XBOX 360

Gestern hat sich mal wieder gezeigt, warum das XBOX Live Netzwerk einfach unerlässlich ist. Da wir nur zu dritt waren, konnten wir schnell alle anderen Leute über die Freundeslisten und die Messenger-Funktion auf XBOX.com mobilisieren und schnell für Ersatz sorgen, wenn mal jemand aus privaten Gründen ausgefallen ist. Wir werden auf jeden Fall das Spiel so bald wie möglich durchspielen. Denn um halb 1 war dann schließlich doch der Vorhang gefallen. Besonders wenn man bedenkt, dass wir um 17 Uhr angefangen haben.

Halo 3: Besser als Halo 1 und Halo 2 in jeder erdenklichen Weise: 4-Spieler Coop im Singleplayer mit einem fantastischen Ende und abwechslungsreichem Multiplayer.Marc
9
von 10
2007-11-27T10:52:10+0200

Beteilige dich an der Unterhaltung

147 Kommentare

  1. „Ich hatte letztens mal den Umsatz von XBOX Live incl. Arcade gepostet und mit der VC verglichen. Die VC ist ein Scherz dagegen.“

    Siehst Du… genau sowas meine ich. Du vergleichst wieder Äpfel mit Birnen, nur um Deine Aussagen zu untermauern. Natürlich sind hier die Zahlen von MS viel höher, da ja die Gebühren für Xbox Live Gold mit eingerechnet sind. Soll Nintendo jetzt bestraft werden, weil sie keine Gebühren fürs Online SPielen erheben?

    Könntest Dich echt bei der Bild bewerben, wenn Du Dein Studium beendet hast ^^

  2. abgesehen davon fand ich FF:CC am GC richtig gut, endlich mal wieder ein Final Fantasy das mich fesseln konnte – zugegeben der MP war etwas umständlich aber die Seasons waren dann wirklich genial… Der Titel ist auch nicht auf Story ausgelegt sondern aufs gameplay im MP und da hat es wirklich viel Spaß gemacht. – abgesehen davon: du schreibst jetzt das es so unglaublich schlecht war… aber wenn man sich deinen älteren Artikel dazu durchliest … naja da warst du noch garnicht so negativ eingestellt zu CC. Aber wie gesagt… CC ist eben ein MP ableger der FF Serie und als solcher war er nicht übel

  3. Ich verdrehe hier Tatsachen? Ich glaube langsam hackt es. Da ich jeden Tag mehr und mehr das Gefühl habe, dass hier eine Gruppe von Schülern meint, mein Blog mit ihrem Wii-Gelaber vollzuspammen und hier meinen „witzige“ Kommentare abgeben zu müssen, ziehe ich nun die Reißleine. Ich habe schon immer gesagt: Wem das was ich schreibe nicht passt, der gehe bitte woanders hin. Ich habe keine Lust mehr, jeden Tag das selbe zu schreiben und zu sehen, wie so viel Quatsch in meinem Weblog drin steht von irgendwelchen Kindern, die Papa an den PC (oder ins Giga-Forum) gelassen hat. Da ich weiterhin der einzige Diskussionsteilnehmer bin, der mit echtem Namen auftritt, sehe ich diese Diskussion auch nicht als gleichwertig an. Besonders wenn ihr euch auch noch untereinander ins die Haare bekommt wie weiter oben der Fall. Da sitzt man in der Uni und wird gefragt, was denn in meinem Blog los ist und woher die ganzen Kiddies kommen. Entweder ein paar von euch benutzten Anonymisierungsdienste oder die größten Wii-Fanboys wohnen wirklich in der Schweiz.

  4. Naja….solange seine Freunde einmal im Monat hier rein schreiben und seine Themen & Artikl zu 100 % unterstützen…mehr will der junge Mann doch garnicht!

    Anstelle immerwieder an ihm herumzunörgeln sollten wir einfach mal NICHTS schreiben….fertig! mal 2-3 Wochen diesen Blog meiden! Mal gucken ob sich die Situation entspannt!

    Dann könnt ihr in Zukunft weiterhin in den Kommentar-Listen eine Uhrzeit ausmachen, wann ihr zusammen Halo3 im Coop spielt oder wann das nächste Bomberman-Tunier startet!

    Ich werd jedenfalls stillschweigend die Situation hier beobachten! Mal gucken wie lange dieser Kreig hier noch andauert!

  5. Nintendo wird wohl kaum was machen sondern Square Enix wie beim ersten Teil, deine Seitenhiebe sind also total unnötig. Ausserdem ist es ein total anderes Spielprinzip, wir wissen aber alle dass du es nicht für nötig hälst dich zu informieren wenn du etwas kritisierst, wenn wir dagegen negative Aspekte der 360 aufdecken geht wieder die Hölle los. Der interne Speicher könnte vielleicht erweitert werden? Sonst könnte ich das gleiche über die XBOX sagen: „Wie will man grosse Spiele auf einem internen Speicher von 0 B speichern?“

    Dann her mit den Zahlen oder besser mit der Quelle der ARCADE TITEL.

    Vorbeigehen? Hast du das Gefühl dass hier jemand dir gegenüber anders handeln würde?

  6. Du wirst doch schon wieder beleidigend… Wenn Dir die Sache zu anyonym ist:

    ich heiße Christian Ackermann, bis 23 Jahre alt und wohne in Krefeld.

    Jetzt weist Du schon mehr über mich, als ich über Dich. Bist Du jetzt glücklich? Ich kanns allerdings verstehen, dass es Dir peinlich ist, dass Leute aus der Uni Deinen Blog lesen ^^

  7. und….

    ändert es etwas an der Tatsache, wenn mein „richtiger“ Name hier steht?
    Ich glaube nicht!
    Und mit solchen Beiträgen wie dem letzten beweißt du einmal mehr, dass wir hier nicht die Kinder sind sondern Du…weswegen….?! nunja…du fängst wieder mit deinen Beleidigungen an, weil du keinen anderen Ausweg mehr findest!

    und dann bezeichnet mich solche ein Milchbubi wie du als Kind…

  8. Junge, komm mal runter. Ich habe Anfangs den Artikel ziemlich positiv gewertet, wenn du jedoch das Gefühl hast jedes mal, wenn wir etwas an der MS-Konsole auszusetzen haben, den Messiah der Videospielindustrie zu spielen dann läuft echt was schief bei dir und ist nicht unsere Schuld. Wenn du nicht normal diskutieren kannst, dann meide doch die Kommentare, schreib deine Artikel und lass uns kommentieren oder schalte die Funktion ganz aus… Junge, Junge was man sich heutzutage alles bieten muss…

  9. Muß ich mich jetzt eigentlich angesprochen fühlen?

    Na egal.. Hallo Miteinander.. mein Name ist Malte Wege bin 24 Jahre jung.
    Habe nach der 11ten Klassen HöhereHandelschule 4 Jahre bei der Marine gedient (UnteroffizierLaufbahn)War da unter anderem über ein halbes Jahr lang SFOR Einsatz auf dem Balkan stationiert.

    Seit einem Jahr bin ich nun wieder Zivilist und arbeite seitdem bei einem Groß und Außenhandelsunternehmen in den Bereichen Marketing und Einkauf als Kaufmännischer Angestellter.

    In meiner Freizeit höre ich gerne Rock/Metal usw. halt handgemachte Mucke.

    Ausserdem sammle ich seit ewigen zeiten Marvel Comics (jah omg er sammel und ließt comics) Ich lese allerdings auch gerne Bücher wie zb. Die Zwerge Reiche von Markus Heitz.
    Achja.. ich zocke seit dem ich ungefähr 5 Jahre Jung bin und habe unter meinen Fernseher ziemlich viele Konsolen stehen.

    In der aktuellen Konsolen Generation hat es bisher allerdings erst die Wii zu mir geschafft. 360 und Ps3 werden wohl noch folgen.

    Ausserdem schwirre ich auf den ein oder anderen Konsolen E-Sport veranstaltungen rum.
    In der restlichen Freizeit(viel ist es nicht mehr) Moderiere ich noch bei Giga im Konsolen Bereich und in einem Markus Heitz Bücher Forum.

    Leider komme ich in letzter Zeit nicht mehr so viel zum zocken da ich Beruflich relativ arg eingespannt bin.

    So ein ganz ein kleiner Querschnitt über mich.. :P

    piep piep piep jetzt hamm sich alle lieeep

  10. Damit wärens jetzt schon zwei, ich folge wenn Marc auf alle Fragen und Aussagen die gegen ihn gerichtet sind auch reagiert ;)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login