GTA 5 – Gameplay Video

Video

Ich liebe GTA. Ich habe sogar die Grand Theft Auto Episoden auf der Playstation Portable durchgespielt. Dieses Video der eigentlichen Spielmechanik macht mich jetzt schon ganz verrückt. Schande über alle Leute, die nur mal kurz in GTA reingeschaut haben um die Polizei auf sechs Sterne zu bekommen.

Und bevor jemand sagt, dass das Video nicht auf der XBOX 360 oder Playstation 3 berechnet wurde, sollte diesen Kommentar von Rockstar lesen.

Hier geht es zum Review von Grand Theft Auto 5.

10 Antworten auf „GTA 5 – Gameplay Video“

  1. Schande über alle Leute, die nur mal kurz in GTA reingeschaut haben um die Polizei auf sechs Sterne zu bekommen.

    Da der Rest von GTA nichts taugt, ist die Open Sandbox das einzige was ich interessiert. Ich warte aber eh auf PS4 Version von dem Spiel.

  2. Na mich hatte das Spiel ja schon nach dem Radio gugu, Radio gaga aus dem Micheal Trailer^^ So ne lustige Musikuntermalung kann auch nur R* bringen.

    1. Ich hatte Angst, dass es spielerisch zu wenig Neues bringt. Aber das Video sieht einfach nur nach Spass ohne Ende aus. Wenn sie den recht knackigen Schwierigkeitsgrad von GTA:SA und GTA4 beibehalten, wird das wieder ein echtes Fest für Corespieler. GTA 4 wurde zum Schluss richtig gut und die beiden AddOns waren auch fantastisch. Wenn die Grafik dann so flüssig wie RDR wird, dann ist es das Spiel des Jahres für mich. Wann soll das denn genau kommen?

    2. Na am 17 September, so wies im Trailer zu sehen ist^^
      Ich werde dass Spiel aber gewiss nicht auf der PS3 spielen, dazu waren RDR und GTA IV darauf einfach nur zu schlecht in Sachen Grafik und Performance. Das war einfach nur gruselig. Ich warte auf die PC oder die PS4 Version. Wobei letztere eigentlich schon dementiert wurde, na mal sehen ob man nicht doch lieber doppelt kassiert.

      GTA IV war aber auch aus meiner Sicht nur so lala, ich hoffe das es in Sachen Missionsdesign und Umfang wieder voran geht. Am Gameplay konnte ich in GTA IV jetzt nicht viel aussetzen. Viel schwerwiegender waren die immer gleichen Missionen und es bleibt nur zu hoffen, dass sich in GTA V nicht der Großteil aller Hauptmissionen um Banküberfälle dreht. Der Umfang ist offenbar aber enorm.

      Wichtig sind auch wieder gute Radiosender, GTA SA und Vice City waren in dem Punkt einfach nur grandios.

    3. Naja sie wären auch schön blöd das vorher bekannt zu geben. Um die zwei Monate kann jeder mal fix warten, Take Two auf sein Geld aber nicht^^ Bei Watchdogs mit 1, 2, 3 Wochen Abstand zu den Versionen ist das sicher kein so großes Problem, GTA V kommt da einfach zu früh. Es wären sicher nicht allzu wenige Käufer die auf PS4 oder Xbox One warten würden. Da kassiert man lieber doppelt ;)

  3. Der Trailer macht Lust auf mehr.

    Leider scheint die PC Version erst im Nachgang released zu werden – wenn überhaupt. Zumindest habe ich kein entsprechendes Logo im Abblendbild gesehen. Wäre schade. Aber Red Dead Redemption gibt es ja auch bisher nicht auf PC?

    1. Natürlich wird es eine PC Version geben. Jedes GTA gab es für den PC (außer die PSP Teile natürlich). Warum sollten sie auch bitteschön darauf verzichten? GTA hat sich auch auf dem PC immer ganz ordentlich verkauft.

      Ich kann nur Jedem empfehlen entweder auf die PS4 oder PC Version zu warten. Die Unterschiede zu den „Gurken-Versionen“ werden derart deklatant sein, dass sich die Balken biegen.

    2. Seit GTA3 von vor >10 Jahren wird die PC Version von GTA immer erst nach dem Release der Konsolen Version überhaupt angekündigt.
      Vor dem 17.September wird man von der PC Version nichts hören und vor Ende 2013/Anfang 2014 auch im Laden nichts davon sehen. Das es kommt gilt, sowohl aus geschichtlicher Sicht, als auch aufgrund von aktuellen Geschehnissen als sicher. Nur kommt es halt wie immer 6-7 Monate später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.