Ich kann mich nicht entscheiden. Nein, es geht einfach nicht. Oder doch? Mhhh, mal sehen. Na? Nein, es geht nicht. Sorry.

Dieses Poster hing jahrelang in meinem Zimmer
Dieses Poster hing jahrelang in meinem Zimmer

Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches der beiden folgenden Videos meiner Langzeitlieblingsband The Prodigy ich nun besser finde. Im Prinzip waren alle ihre Alben mit den B-Sides und Remixes und den Soloausflügen von Liam Howlett in die Dirt Chamber Sessions Vol. 1 in meinen Ohren einfach nur genial. Deswegen nun für alle zwei Musikvideos die unterschiedlicher nicht sein könnten aber trotzdem jedes auf seine Weise irgendwie verdammt cool ist.

Spitfire oder der Voodoo People Remix

Es gibt noch andere Songs

Natürlich haben die Jungs aus England noch ganz andere bekannte Musikvideos gemacht wie z.B. das anstössige Video zu Smack my Bitch up oder No Good (Start the Dance), Poison oder das noch ältere Out of Space. Verblüffend aus dem Rahmen fällt das noch das Rendervideo zu One Love.

/me hört The Prodigy – Voodoo People (Pendulum Remix)
/me hört The Prodigy – Spitfire (Video Edit)

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

  1. Der Voodoo People Remix ist sehr geil. Dem entsprechend finde ich das Video cooler und einfallsreicher.
    Wer kann mir sagen wann die Jungs wieder nach Deutschland kommen???

Schreibe einen Kommentar

Wie kann ich mich verifizieren lassen?