Wenn elektronische Musik analog gespielt wird


Analoge elektronische Musik

Angesichts des herrlichen Wetters mit 26 Grad Celsius verbringe ich bereits den ganzen Sonntag damit, mich von einem milden Sonnenstich zu erholen. Infolgedessen musste ich meine Pläne, die neue Virtual-Reality-Brille auszuprobieren, aufgeben und stattdessen Medien in einer eher passiven Form konsumieren.

Wenn elektronische Musik mit analogen Instrumenten gespielt wird

Mein Zustand erlaubte es mir lediglich, Inhalte auditiv zu genießen. Dabei stieß ich erneut auf die Welt der analogen, elektronisch angehauchten Musik. Diese Art von Musik wird von Künstlern erschaffen, die traditionelle Instrumente wie Gitarren, Orgeln oder Blasinstrumente verwenden, um Töne zu erzeugen, die eine elektronische Aura haben. Und das Ergebnis ist einzigartig faszinierend.

Ewan Dobson – Time 2

Den Song kenne ich schon unglaublich lange. Wenn ich ihn suche, dann über „Guy with raiden hat plays guitar„. Wenn ich damals auf Klassenfahrten am Lagerfeuer die Gitarre hätte zücken können, um dann so abzuliefern. Der Künstler selbst hat so richtig angenehm einen an der Waffel.

MEUTE – Sail (Awolnation Rework)

Die Blasmusik-Band MEUTE kommt aus Hamburg und tourt durch die ganze Welt. Ich kann leider nur mit diesem populären Cover etwas anfangen. Der Rest ihrer Musik funktioniert bei mir bedauerlicherweise nicht. Dafür haut diese Interpretation aber richtig rein. Mehr davon auf meute.eu.

Andreas Gärtner – L’Amour Toujours

Ich habe so eine Playliste auf Spotify namens My guilty pleasure wo auch L’Amour Toujours von Gigi D’Agostino nicht fehlen darf. Deswegen würde ich gerne doch kirchlich heiraten, nur um Andreas Gärtner live hören zu dürfen. Ich wär der Kerl, der am Ende klatschend im Mittelgang steht.

Am Ende bin ich dann auf der Datenautobahn falsch abgebogen, als mir YouTube die Hardstyle Remixe vorgeschlagen hat. Ganz vorn dabei Franzl Lang mit Einen Jodler Hör I gern (Hardstyle Buamz Remix). Das war genug Internet für heute.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

4 Antworten zu „Wenn elektronische Musik analog gespielt wird“

  1. Avatar von Tobi
    Tobi

    Dann check gern auch mal die hier aus.

    1. Avatar von Marc
      Marc

      Cool! Mach ich! Und Tobias, bist du es? Was hast du gerade für ein Mauspad?

  2. Avatar von markus
    markus

    Sowas ähnliches gibts auch auf Festivals. Klassische Musik in Kombination elektronischer. Finde ich total geil, wenn man sich darauf einlässt.

    https://www.youtube.com/watch?v=OWM8dP1WbUk

    Hier z.B. direkt am Anfang ab 1m10s

    Oder ab 1h23m50s auch was Super Mario mäßiges

    Und als Finale ab 1h27m45s klassische Musik mit Speedcore Einlagen

    1. Avatar von Marc

      Danke für den Tipp. Es ist wirklich spannend zu sehen, dass der Artikel mit der niedrigsten Reichweite beim initialen Posten über den Newsletter und Feed nun Kommentare und Hits bekommt. Spannend! =D Ggf. muss ich das Thema Musik noch mal wieder mehr ausgraben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert