Was kommt nach der 1 Euro Kneipe?

Richtöööch! Die 99 cent Kneipe und es gibt sie schon. Und zwar in Bielefeld unten am neuen Kreisverkehr wenn man aus der Richtung vom Bahnhof kommt.

Als ich mit der Kamera davor stand kam es gleich zu mir raus und fragte, was ich da machen würde. Hätte ich mal gesagt:

Ich bin vom Aufsichtsamt für Prevention von geschmacklosen Reklameschildern in hässlichen Farben an öffentlichen Gebäuden. Sieht ja fast so schlimm aus wie ein Cover der Zeitschrift Maniac.

Aber ich glaube ich bin einfach zu nett für diese Welt… =) Habe es dann doch nicht gewagt, mich den Typen entgegen zu stellen.

Gott sei dank bewertet man nicht alles nach der Schale.

Gott sei dank bewertet man nicht alles nach der Schale.

Inhaltlich ist die Maniac übrigens ganz gut. Eine klassische Videospielezeitschrift mit Prozentwertungen und so. Aber die 99c Kneipe ist innen nicht besser als außen. =)

Verwandte Artikel:

4 Antworten auf „Was kommt nach der 1 Euro Kneipe?“

  1. Irgendwie sieht das Teil besonders mit den beiden düster dreinguckenden Figuren hinter der Tür nicht sehr einladend aus…
    Warum kam der Wirt gleich rausgestürmt? Wovor hat er Angst? Was hat er zu verbergen?
    Insgesamt eine seltsame Anmutung…
    Ich denke Kontinuität ist eine gute Sache, außerdem ist der Cent doch gut investiert um der rustikalen Location in der Voltmannstraße treu zu bleiben ;-)

    PS: Wenn der Tripoli wüsste, dass Du von anderen Pommesbuden in der Nähe Fotos hier veröffentlichst… tz tz tz!

  2. Ich weiß nicht mal ob es darin was zu essen gibt. Also so wie der Laden aussieht und vor allem wie die Gestalten da rausgucken sollte man diesen Laden auf jeden Fall meiden.

    Zu Philipp Artikel kann ich nur sagen, dass die Weberei wirklich eine Ausnahme ist. Da habe ich schon so viel Spaß gehabt, das lässt sich gar nicht mit Geld auswiegen.

    Andere Kneipen, Restaurants und so haben aber wirklich Nachholbedarf haben. Meist ist die Bedienung unfreundlich oder sie ist zu sehr gestresst weil zu wenig Personal da ist und/oder die Preise sind astronomisch oder nicht angemessen.

    Ich sehe es absolut ein irgendwo Geld zu lassen wenn sie mir etwas bieten was ich zu Hause nicht habe im Sinne von außergewöhnlichem Flair, Essen o.ä.

    Das Wok’n Roll sollte man hier lobend erwähnen. =)

  3. Da geht sie hin, die deutsche Kneipenkultur. Wo früher man noch selig bei uriger Atmosphäre beisammen saß, wird man nun in diese Supermarkt Kneipe geschickt. Nein Danke! Dann zahl ich lieber einen Euro mehr und habe dafür Stil und keine Glaswand mit gelben 80er Rubbelaufkleber Style.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.