Unser Minecraft Server 2019

Seit nun mehr 2012 betreibe einen Minecraft Server. Gestartet auf einer permanent online laufenden XBOX 360 und anschließender Konvertierung auf den PC läuft die Karte nicht mehr auf dem Raspberry Pi. Statt dessen nun mit 10 GB RAM auf Basis von Docker auf meinem Synology NAS. Dank neuen Spielern war dort noch nie so viel los wie in den letzten Monaten.

Wir spielen Vanilla Minecraft

Der Server läuft ohne jegliche Plugins im Survival Mode in Version 1.13. Das bedeutet: Die neuen Unterwasser-Features sind mit dabei. Aktuell sind nur 15% der Karte aufgedeckt. Man kann bauen wo man will und muss auch nicht mit den anderen Spielern interagieren, wenn man das nicht möchte. Ansonsten gilt: Alles kann, nichts muss. Sonst würde vor der gemeinsam gebauten Kathedrale nicht ein überlebensgroßes Huhn stehen.

Baumhäuser, Penthouses, Farmen, Burgschlösser, Türme …

Bauen ist nach wie vor das zentrale Element auf unserem Server. Mittlerweile gibt es eine breite Auswahl an unterschiedlichen „Gebäuden“ auf der Karte. Ein Schienennetz verbindet die einzelnen Städte und Regionen mit dem Haupthaus in der der Mitte.

Ein Ausschnitt der Overviewer-Karte mit eingeblendeten Spielern

Du willst uns zusehen?

Jeden Tag wird eine isometrische Overviewer-Karte der Welt auf dem Server erzeugt und auf mc.marc.tv verlinkt. Dort kann jeder unseren Fortschritt mitverfolgen. Natürlich freuen wir uns auch über neue Spieler. Einfach in den Kommentaren melden.

Eine Antwort auf „Unser Minecraft Server 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login