Senseo – Sie haben mich auch

Nachdem der Herr Birkenhake ja so gegen sie gewettert hat, Philipp so begeistert davon war, ich bei sie bei Schatzy zum ersten mal ausprobieren durfte und nun Claudia auszieht und ihre mitnimmt, habe ich sie mir auch geholt: Die Senseo-Kaffeemaschine.

Die The One And Only Coffee Machine hat ausgedient. Jetzt geht es richtig schnell mit dem Kaffee und er schmeckt wirklich so wie in der Gastronomie.

Er ist etwas teurer als Filterkaffee, das stimmt. Aber laut einigen Leuten gibt es die Pads günstiger in Holland. Außerdem gibt es noch Third-Party-Hersteller die wesentlich günstiger sind. Und morgen sollen die Dinger wohl bei Saturn im Angebot sein. =)

12 Antworten auf „Senseo – Sie haben mich auch“

  1. tue dir einmal den gefallen und probier mal ne Dolce Gusto die maschienen sind nur unwesentlich teuerer die kapseln ebenso, aber der kaffe ist 3 mal so gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.