Passion ~After the Battle~

Es ist vollbracht: Kingdom Hearts II ist nach ca. 50 Spielstunden auf mehrere Monate verteilt durchgespielt. Die Endsequenz wurde mit einer fantastischen Piano-Version des Song aus dem Intro von Kingdom Hearts 2 namens »Sanctuary« (us/eu) bzw. »Passion« (jp) untermalt. Doch nun geht die Warterei auf dem dritten Teil los und SquareExix hat uns auch mal wieder ein kleines geheimes Filmchen als Häppchen in Kingdom Hearts 2 versteckt wie sie es damals schon im ersten Teil von Kingdom Hearts gemacht haben.
Wer Kingdom Hearts I o. II noch spielen möchte sollte nicht weiterlesen!

Deep Dive am Ende von Kingdom Hearts I hat bevor endlich der zweite Teil erschienen ist, viel Trubel ausgelöst weil er sich so anders anfühlte als das Spiel vielleicht den Eindruck erweckt: düster, dunkel und mit Personen die man vorher noch nicht gesehen hat. Nachdem ich nun Kingdom Hearts II durchgespielt habe, bin ich mir sicher, dass es sich in diesem Film um den Kampf zwischen Roxas und Riku mit verbundenen Augen in »World that Never Was« handelt.

Roxas ist der Nobody von Sora weil dieser kurz in Kingdom Hearts I zu einem geworden ist um Kairi zu retten. Roxas gehörte zu diesem Zeitpunkt noch zu Organisation XIII bevor er dort ausgetreten ist. Riku hat diesen Kampf verloren und hat ab diesem Zeitpunkt das Erscheinungsbild von Ansem angenommen. Das habe ich aber leider auch nicht so ganz verstanden warum. Das ist auf jedem Fall meine Interpretation von Deep Dive. Der zweite Teil ist wie der Trailer es zeigt gegen Ende wirklich so düster. So kann man davon ausgehen, dass er eine Art Preview für den zweiten Teil dargestellt hat.

Der geheime Film am Ende von Kingdom Hearts 2 hingegen hat sich von der düsteren Stimmung verabschiedet und verbreitet eine monumentale Stimmung in einer hellen Wüste voller Keyblades und vier mysteriösen Trägern des Schlüsselschwertes. Ich glaube, dass in Kindgom Hearts III, das aller Voraussicht nach auf der PlayStation3 erscheinen wird, die Geschichte vor Sora erzählt wird. Am Ende von zwei wird angedeutet, dass Sora nicht der einzige war, der vorher das Schlüsselschwert getragen hat. Vielleicht ist das so wie bei der Geschichte von Matrix Revolutions in der Neo ja auch nur ein Messiahs von vielen gewesen ist und nun wird erzählt, wie es dazu überhaupt gekommen ist. Die Rüstungen sind für mich ein perfekter Mix aus altern Ritterrüstungen im modernem Design. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass wir nun ein Kingdom Hearts Zero bekommen. Aber das sind reine Spekulationen von meiner Seite. Ich freue mich auf jeden Fall tierisch auf den dritten Teil – egal ob er auf der PlayStation2 oder PlayStation3 erscheint.

/me hört Utada Hikaru – Passion ~After the Battle~

 

12 Antworten auf „Passion ~After the Battle~“

  1. Na …
    Ich hoff ma nich, dass KH3 auf PS3 kommt, das wär ’n bisschen scheiße, oder? Ich hab‘ beide teile durchgespielt und bei KH1 auch das kleine Endfilmchen xD freigeschaltet. Das muss ich bei KH2 noch tätigen ^^. Sag‘ ma, das steht „/me hört Utada Hikaru – Passion ~After the Battle~“
    Bist du irgendwie bei Knuddels? xDD
    Wenn ja wie heißtn da? (ich pf4ndfrei x)) aber ich mach grad Knuddels-Pause :P
    na ja ff noch ne? xDD




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.