Die Nintendo Wii Konsole ziert nun seit Weihnachten meinen Fernsehschrank. Wieso leisten statt dessen keine XBOX360 oder gar eine importierte PlayStation3 der vorhandenen XBOX, dem GameCube und der PlayStation2 dort Gesellschaft? Fangen wir mal ganz von vorne an.

Ich hätte mir nie eine Wii gekauft und schon gar nicht nur wegen dem einzigen echten guten Nicht-Minispiel was bis jetzt dafür erschienen ist: Zelda – Twilight Princess. Aber da meine Freundin Anke auch gerne das neue Zelda spielen wollte haben wir uns die Wii-Konsole zusammen mit Zelda einfach gegenseitig zu Weihnachten geschenkt. Natürlich wäre dies auch mit mit der GameCube-Version möglich gewesen aber wenn man schon Besitzer eines 16:9 Fernsehers ist, dann will man auch die Widescreen-Version spielen. Und das ist leider nur mit der Wii-Version möglich.

Die Zielgruppe der Konsole ist direkt nach dem Anschalten klar: Non-Gamer, Kinder und Anfänger. Man wird nach ein paar Runden Wii Tennis gefragt, ob man nicht eine Pause machen möchte. Alle Minispiele des beiliegenden Wii Sports sind beton einfach und schnell zu erlernen. Besonders Golf und Tennis stellten sich schnell als echte Highlights heraus. Und wenn man der Konsole eines lassen muss, dann die Tatsache, dass wirklich jeder egal welchen Alters oder Spielerfahrung damit sofort zurecht kommt und spielen will. Aber man kauft sich ja keine Konsole nur um damit andere spielen zu lassen, oder?

Das einzige gute Spiel

Neben all den Minispielsammlungen ist Zelda – Twilight Princess wirklich das einzig gute echte Spiel. Nach dem viel zu einfachen und leider am Schluss viel zu langen Zelda – The Windwaker auf dem GameCube ist Link nun in fast-erwachsener Form zurück. Leider wirkt die Steuerung mit der Wiimote etwas aufgesetzt aber es macht dennoch Spaß mit dem Schwert rumzufuchteln auch wenn man dies nur einen Knopfdruck ersetzt und man nicht das Schwert direkt mit der Wiimote steuert wie man es vermuten könnte. Das Angeln hingegen wurde perfekt an die neue Steuerung angepasst. Nach 4 Spielstunden kann ich dazu aber noch nicht viel sagen. Es ist aber auf keinen Fall ein schlechtes Spiel was bei Zelda auch fast gar nicht möglich sein sollte. (Anmerk. nach 7 Monaten: Doch, ist es.)Trotzdem ist es nach zehn Stunden Final Fantasy 12 schon krass ein Spiel ohne Sprachausgabe zu sehen. Warum Nintendo?

Der Wii-Browser mit der angepassten Version von MarcTV.de
Der Wii-Browser mit der angepassten Version von MarcTV.de die automatisch läd.

Erstaunlicherweise entpuppen sich die eingebauten technischen Spielereien der Wii als wirklich interessant und unterhaltsam. Die Konsole ist nämlich 24 Stunden über das WLAN online was Dienste wie den Nachrichten- und Wetterkanal ermöglicht. Der Wii Shopping Kanal bei dem man alte Spiele wie z.B. Mario 64 (1000 Pkt.) oder Sonic the Hedgehog (800 Pkt.) gegen Wii-Points eintauschen kann wirkt im Gegensatz zu XBOX Live natürlich wie ein schlechter Scherz. Der Umrechnungskurs der Punkte liegt bei 10EUR:1000Pkt was in meinen Augen absolut überteuert ist. Besonders wenn man die org. Spiele im Schrank hat. Eine Kopplung an NintendoVIP.com und die Sterne wäre schon wünschenswert denn dann hätten die endlich mal einen Sinn. Außerdem gibt es für den versierten Konsolennutzer elegantere Möglichkeiten auf anderen Systemen diese Spiele zu spielen. Der SD-Kartenslot gepaart mit dem Foto-Kanal ist eine sehr gute Idee wenn man mal schnell Leuten die Fotos von seiner Kamera zeigen will. Der Mii-Kanal ist im Prinzip eine Avatarerstellung für jeden Spieler und sorgt vor jedem Wii Sports-Spiel schon für Spaß wenn man einen neuen Player erstellen muss

Man konnte es schon öfters im Netz, dass man die Sensorbar die man über oder unter dem Fernseher aufstellen muss, auch durch Kerzen ersetzten kann. Die Pointerfunktion des Controllers funktioniert durch die beiden Infrarotlampen an der Sensorbar wie man sie auch in Fernbedienungen findet. Die Sensorbar wird durch das Kabel an der Wii-Konsole nur mit Stromversorgt. Die Informationen werden per Funk an die Konsole übertragen und haben nichts mit der Sensorbar zu tun. Testen kann man das wunderbar selber im Konfigurationsmenü der Sensorbar mit einem Feuerzeug. Das Pflaster auf dem Bild oben trage ich übrigens weil die Verpackung der Wii so scharf ist, dass ich mich daran geschnitten habe. Wahrscheinlich Nintendos Rache für den Nintendos letzter Flop Beitrag.

Warum ich dann doch schwach wurde

Wieso steht jetzt hier eine Nintendo Wii und keine Sony PlayStation 3 oder Microsoft XBOX360 obwohl mich Nintendo in der Vergangenheit mit dem GameCube so hängen gelassen hat? Die Antwort liegt darin, dass ich mir in der nächsten Zeit unter normalen Umständen keine der drei Konsolen gekauft hätte. Doch da A. die geniale Idee hatte, dass wir uns die Wii zusammen zu Weihnachten schenken um damit Zelda zu spielen, war es eine beschlossene Sache. Die XBOX360 ist natürlich eine wahnsinnig interessante Konsole aber ich habe einen guten und großen 16:9 Fernseher und hatte nicht vor mein Geld für ein großes HDTV-Gerät auszugeben. Für die PlayStation3 gibt es momentan leider keine interessanten Spiele. Das wird sich natürlich mit Final Fantasy 13 und Metal Gear Solid schnell ändern. Außerdem ist wohl niemand so verrück sich für ein kleines Vermögen jetzt eine Konsole zu kaufen, für die es gerade mal eine handvoll nicht-exklusiver Spiele gibt. Leider ist auf allen drei Konsolen nach wie vor für mich persönlich kein Titel, der die Anschaffung blind rechtfertig. Meine PlayStation2 und die PSP sind im Moment die Geräte die am meisten laufen obwohl die/der/das Wii natürlich mit Anke und vor allem wenn Besuch da ist nicht zu kurz kommen wird.

Beteilige dich an der Unterhaltung

111 Kommentare

  1. Na gut, wenn du mich schon darauf verweist, dann äußere ich mich eben hier weiter zu TP, denn es scheint nicht so, als würdest du dazu ein eigenes Thema eröffnen – na vielleicht beim nächsten Zelda ;)

    Komisch, dass du am Anfang gar nicht so schlecht davon gesprochen hast und nun diese Anmerkung – was hat dich nur so abgeschreckt, was du vorher nicht auch wusstest…

    Das Problem bei Oblivion war ja nicht, dass es so viel Text war, sondern dass man sich die Zeit zum Übersetzen nicht genommen hat.
    Aber es ist ja eh so cool die englischen Versionen zu spielen ;)

    Was genau ist denn so schlecht?
    Was ist dir eine so unerträgliche Qual, dass du es nur im Beistand deiner Freundin erträgst?
    Und benutz zur Erklärung bitte mal keine Vergleiche zu anderen Spielen (außer Zelda) und versuch objektiv zu bleiben.
    Und es heißt: „Twilight Princess“ und NICHT „The Twilight Princess“
    Von daher: TP

    Zu TWW:
    TWW war ein absolut solides und gutes Spiel.
    Zu leicht und über die Grafik kann man streiten.
    Als Zelda aber schwächelt es doch extrem.
    Zelda hat ohnehin eine sinkende Tendenz (für mich).
    Das liegt aber nicht am Spiel, sondern daran, das Zelda nicht mehr das ist, was es einmal war.
    Zelda war früher mehr als ein gutes Spiel. TP aber ist ein gutes Spiel.
    Als Spiel war TWW mMn völlig korrekt bewertet (mit den üblichen 2-4% Schwankung die durch die Unmöglichkeit zur absolut objektiven Bewertung gegeben sind).

    Aber wenn ein Spiel nur gut ist, wenn es die neueste High-End Grafik, Sprachausgabe etc. hat, dann hat Zelda eben schon von vornherein verloren bei dir.

    Und offensichtlich wünscht du es dir doch nur, dass TP schlecht ist, denn wenn es deine Freundin gerne spielt (du tust es ja nicht) und wenn es fast überall Top-Wertungen bekommen hat, dann kannst du zwar sagen es trifft deinen Geschmack nicht, aber damit stehst du scheinbar eher alleinsam da.
    Es sei denn, du schreibst allen anderen Menschen Inkompetenz zu.

  2. Ich muss unbedingt von meinem Wochenende berichten:

    Nachdem ich meiner Mutter mal Wii Tennis gezeigt habe, erzählte sie später meinem Vater davon. (Habe die Wii wieder mit zu mir nach Hause mitgenommen)

    Dieses Wochenende „musste“ ich die Wii mal mitnehmen und meinen Vater zeigen. Ich habe erst gedacht, mein Vater hätte nicht das richtige Feingefühl dafür, und würde die Steuerung nicht ganz verstehen. Das ging aber ganz leicht. Bei den Spielen, die ich ihm gezeigt habe, braucht man keine Knöpfe zu drücken, deswegen hat er es schnell verstanden und mit mir gezockt.

    Als erstes habe ich ihm Angeln (Wii Play) gezeigt. Dort hatte er am Ende 1950 Punkte. Tennis hat ihm viel Spass gemacht und beim Boxen gegen mich, kam er ziemlich aus der Puste.

    Mein Vater hat noch nie irgend eine Konsole gespielt und ein PC ist für ihn auch immer noch eine „Zauberkiste“.

    Jetzt macht meine Mutter „Werbung“ in ihren Freundeskreis, damit sich die ältere Generation das mal anschaut. Natürlich sind Spiele wie Zelda etc. dafür nicht geeignet, einfach eine schwierige Steuerung und so, aber die Party Spiele und Kinderspiele machen ihnen Spass.

    Ich bin seit diesem Wochenende echt der Meinung Nintendo hat etwas für jede Generation geschaffen.. hätte ich nicht gedacht.

    Weiter so Nintendo!

  3. Und was spielst Du selber auf der Kiste? Das man damit Nicht-Spieler für Minispielchen begeistern kann, ist nichts neues. Aber ich bin schon froh „echte“ Konsolen hier stehen zu haben und nicht nur auf die Wii oder den sterbenden PC-Markt angewiesen zu sein. Wir werden uns dann heute Abend endlich mal durch Zelda quälen…

  4. Also viele Spiele habe ich noch nicht, aber Zelda ist noch nicht durch und Mario Party 8 noch nicht alle Minigames freigeschaltet. Wario Wave Smooth Moves hat der Ebay-Händler leider noch nicht verschickt… ich liebe Minispiele!

  5. marc wie kann du über ein spiel das du selbst als ZU einfach betrachtest und es in 7 monaten noch nicht mal durch hast urteilen ob es gut ist oder nicht ?

    du kanst über einen solch langen zeitraum nichts über story oder atmo sagen wenn du jedesmal rausgerissen wirst !
    ebenfals kanst du auch nicht behaupten es sei leicht wenn du selber nicht durch bist !
    und du kanst auch nicht wirklich was über die anzahl der rätzel oder dessen schwierigkeitsgrad sagen wenn du noch nicht mal alle gesehen hast

    was du machst ist einfach nur irgentwo rausgelesen oder vermutungen anstellen !

    ja zelda ist einfacher aus meiner sicht aber hör auf so zu tun als wüßtest DU es !! und wen DU dich durch zelda quälen mußt empfele ich dir es einfach wegzuschmeißen und nicht durch zu spielen !den ein richtiger zocker scheinst dan ja wohl kaum zu sein wenn du spiele über einen solchen langen zeitraum liegen läst und sich beschwert das nichts neues komt.

  6. Na komm mal runter, Kleiner… =)
    Zelda haben wir zu zweit gespielt und ich hatte oft keinen Bock mich hetzen zu lassen… Und ja: Es ist einfach. (Obwohl ich es durchaus mag, eben weil es so retro ist!)
    Auch wenn sich die Story am Ende erst so richtig auflöst: Ein wirklicher Umschwung in der Story lässt auf sich warten. (Ob man nun durch ist oder nicht.) Macht die Sache halt nun langwierig, weil man fast nur auf der Suche ist und dadurch wird es auch manchmal langweilig. Und das ist einfach nur ein persönliches Empfinden…. =)

  7. ist ist eher die art der argumentation von marc die mich ihn in seiner art angreifen läst und nicht das einselne spiel das unter seiner argumentation manschmal zu leiden hat ;)
    ich bringe es nur aufn punkt und versuche durch solche beispiele ihn deutlich zu machen das sich objektivität eher auszahlt als übertreibung !
    da du es ja bist der ihn zu zelda gezwungen hat mit welchen mitteln auch immer ;)
    kanst du ja mein job zumindest bei dem spiel übernehmen und ihn gut zureden das das spiel nicht soooo schlecht ist wir er SCHREIBT !
    das man bei zelda nicht weis wo man als nächstes hingehen muß schließe ich mal einfach darauf zurück das ihr eine zulange pause hattet und somit nicht mehr im geschehen seit.im normalfall wird man durch das spiel geleitet und bekomt auch hinweise wo es als nächstes hingehen sol.

  8. Das Spiel ist seit dem wir es durchgespielt haben sogar noch um einiges schlechter als von mir oben angesprochen. Aber deswegen werde ich wenn ich heute noch dazu kommen dies auch in einem eigenen Beitrag mal zeigen was an Zelda – TP schlecht und was gut ist. Also gedulde dich einfach bis morgen oder übermorgen. =)

  9. hm ich weis was ich an zelda gut oder schlecht finde !
    ich weis auch das wenn man fehler in einem spiel finden will man auch IMMER welche finden kann !
    das entscheidende ist doch ob man während des spielens spaß am spiel hatte oder nicht!
    ich würde es viel lustiger finden wenn du eines der spiele reinsetz die DU für perfekt hälst damit du sehen kanst das sie genauso schlecht reden kann wie zelda !
    versuch mal einem klar zu machen der das spiel gut findet und spaß am spiel hatte das es kein spaß gemacht hat und es schlecht ist !! ;)

  10. irgentwie errinerst du mich an nen alten freund von mir mit dem wir früher immer im kino waren.
    während des films war er total begeistert von geschehen und es hat ihn unterhalten und am ende des films wurde soviel analysiert das der film der ihn unterhalten hat schlecht wahr ;)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.

Wie bekomme ich einen verifizierten Account? - Login