Löst sich Fleisch in Cola auf?

Eine Frage, die sich heute wärend des Essens in einem Gespräch mit Schatz und Julia herauskristallisierte: Wenn man ein Stück Fleisch in ein Gefäß mit Cola einlegt, löst es sich dann nach einem Tag oder mehr auf? Und wenn ja, woran liegt es? Am Zuckergehalt? An der Kohlensäure? Wir machen den Test. Funktioniert es auch mit Mineralwasser?

Ein Stück Kochschinken in einem Glas Cola.
Ein Stück Kochschinken in einem Glas Cola.

Wir haben jetzt einfach mal ein Stück Kochschinken, was übrig geblieben ist vom Kochen in ein Glas Cola getan und beobachten es. Video, Bilder und das Ergebnis gibt es bald hier.

Das Ergebnis

Das Stück Kochschinken nach dem Colabad.
Das Stück Kochschinken nach 24 Stunden in dem Colabad.

Wie man deutlich sehen kann ist rein gar nichts passiert. Außer der Färbung sieht man keinen Unterschied zu vorher. Ich bezweifle auch ernsthaft, dass es mit rohem Fleisch ein anderes Ergebnis zu verzeichnen gäbe. Aber wenigstens eine Legende weniger auf dieser Welt.

15 Antworten auf „Löst sich Fleisch in Cola auf?“

  1. Ich habe den Versuch für NWT für mein Jahresprotokoll gemacht, allerdings mit richtigem Fleisch(Pepsi Cola verwendet).
    Und zum vergleich habe ich auch Fleisch in Mineralwasser eingelegt.
    Und man hat bei dem Cola eine deutliche Zersetzung erkannt…
    Und beim Mineralwasser hat es sich mini mal zersetzt man konnte es bei ihm nur erkennen wenn man ganz nah ans Glas ging, so konnte man ein paar Fleisch teile erkennen.
    Übrigens hat sich das Cola nach der Zersetzung ziemlich aufgehellt und es sind in massen ekelhafte Fleisch teile herumgeschwommen.
    Cola reagiert sehr wohl mit Fleisch…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.