Die Story von Monkey Island

Eigentlich wollte ich gerade einen ausführlichen Beitrag zu etwas komplett anderem veröffentlichen doch da hat mir Majus einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ich sehe wie wahrscheinlich viele Internetsurfer den ein oder anderen lustigen Film im Internet wie z.B. die berühmten Monkey Island 2 Outtakes. Aber das ist nun alles Vergangenheit und kalter Kaffee.

Treffender kann man die Geschichte von Monkey Island nicht erzählen.
Treffender kann man die Geschichte von Monkey Island nicht nacherzählen.

Denn der Majus hat einen Film gemacht, den ich jetzt mal ohne Übertreibung als das bis jetzt witzigste Filmchen im ganzen Internet bezeichnen würde – wenn man The Secret of Monkey Island gespielt hat. Denn sonst versteht man den Sinn dahinter nicht. Viel Spaß mit diesem neuen Kultfilm für alle Lucas Arts Adventure Freunde und denen, die es werden wollen:

Video

8 Antworten auf „Die Story von Monkey Island“

  1. Jo, schon ziemlich witzig, aber der „witzigste Film im ganzen Internet“ wohl sicher nicht. Da fand ich die Drei???-Version von Maniac Mansion besser^^




    0
  2. Mhh, ich kenne die Drei ??? praktisch nicht und Maniac Mansion habe ich fast gar nicht gespielt. Vielleicht liegt es daran? Aber vom Witzfaktor finde ich den Film hier wirklich schon genial. Der Film hier lebt natürlich von der fantastischen Syncro. Obwohl ich einen Fehler gefunden habe: Chris Huelsbeck hat nicht die Musik komponiert sondern das war Michael Land. Vielleicht meint er die Amiga-Version bei der Chris Huelsbeck die Musik neu arrangiert hat?




    0
  3. Ach, das ist ja alles viel zu bunt. Wie wäre es mit Star Wars? Und zwar nicht im Schnelldurchlauf, sondern in voller Länge.

    Und das echte „Internet-bevor-es-das-Web-gab-und-jeder-dabei-war“-Feeling kommt auf, wenn man eine Shell (was?) aufmacht und

    telnet towel.blinkenlights.nl

    eingibt – mit der Tastatur (wie bitte?).




    0
  4. Bevor man von Fehlern spricht, einfach mal auf der offiziellen Seite von Chris nachschauen. Der hatte doch fast überall seine Finger mit drin, der gute ;)

    Monkey Island – Amiga – Music conversion – Lucasfilm Games




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.