Der Nintendo DS…

.. hat einen Großvater und zwar die Game & Watch Serie von Nintendo aus den 80er Jahren. Na, wer hat gedacht das auf dem Bild oben wäre ein Nintendo DS? =)
Naja, mich hat es eh nicht überzeugt was Nintendo da macht. Palm-Technik auf Nintendo 64-Niveau als Innovation mit Touchscreen zu verkaufen finde ich schon ziemlich gewagt. In meinen Augen sollte Nintendo langsam den selben Schritt machen wie auch schon Konkurent Sega vor ein paar Jahren: Third Party Entwickler. Dann müsste man sich nicht für Zelda & Co. eine weitere Konsole neben den Geräten von Sony und Microsoft kaufen. Zelda auf der XBOX 2 oder PS3? =)
Buy the PSP.

7 Antworten auf „Der Nintendo DS…“

  1. Soooo, ab sofort lauscht der alte Schulfreund via RSS-FEED mit ;-)

    Versuche mich gerade an einem Blog für Typo3, vielleicht haste ja Bock mitzubauen und damit deine vielleicht leidvolle erfahrungen mit typo auszubüglen?!




    0
  2. Hi Eike!
    Jetzt hat mein FireFox wieder ein RSS-Feed mehr mit »schrecklichen Geschichten«. =) Ob Du es glaubst oder nicht, ich hatte wirklich erst vor mit Typo3 das Weblog zu realiseren nachdem ich mit meinem versuch alles selber zu machen wohl erst 2006 zum bloggen gekommen wäre. =) Aber da erscheinen mir dann die 36 MB die Typo ja alleine an Speicherplatz verbraucht als arg übertrieben. Natürlich ist ein echter Vorteil die Art und Weise wie man Typo3 mit Content füttern kann total cool. Mit den Bildern und so.Aber klar, programmierst Du eine eigene Extension oder editierst Du dir da aus der bestehenden (es gibt ja eine, jedenfalls meinte google das damals) Extension was zusammen? Ich bin gespannt!




    0
  3. Ich kenn die Diskussionen um Typo3, was dessen Komplexität angeht, zur genüge. Benjamin wirft dir da sicher noch mehr holz ins feuer :-)
    ich hab mir die bestehende „blog extension“ (von so zwei italienern, glaub ich) mal angesehen, war aber recht enttäuscht. da ich mir die typo3-extension-entwicklung mal näherbringen wollte, mach ich mal mein eigenes blog dabei zum „untersuchungsgegenstand“… hab gerade das template geschrieben und fang jetzt mit der programmierung an… heut abend sind wir schlauer :-)




    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website zeigt Benutzerbilder über gravatar.com an.